ifun.de — Apple News seit 2001. 34 278 Artikel

Zahlen für Q1/2021 heute Abend

Apple Quartalszahlen: Aktienkurs klettert im Vorfeld auf Höchstwert

23 Kommentare 23

Apple wird heute am späten Abend seinen Finanzbericht für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2021 vorlegen. Lasst euch von der Jahreszahl nicht irritieren, Apples Geschäftsjahr beginnt bereits Ende September, somit geben die für heute angekündigten Zahlen Aufschluss über den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens im Zeitraum von Oktober bis Dezember der vergangenen Jahres. Ein Zeitraum, in dem gleich mehrere relevante Apple-Produkte ihren Verkaufsstart gesehen haben.

Allem voran sind im Oktober und November gleich vier neue iPhone-Modelle an den Start gegangen. Dazu kommen das neue iPad Air im Oktober sowie die ersten drei mit Apple-Prozessoren ausgestatteten Macs im November. Obendrauf fand in diesem Zeitraum auch noch die Markteinführung des HomePod mini und der AirPods Max statt. Im für Apple mittlerweile ebenfalls sehr relevanten Services-Bereich könnte sich der Ausbau der Abo-Angebote, darunter der erweiterte Start von „Apple One“ und die Verfügbarkeit von Fitness+ in englischsprachigen Ländern bemerkbar machen.

Apple Aktie 27 Januar 2021

Apple Aktienkurs im Jahresverlauf (ARD Börse)

Der Kurs der Apple-Aktie hat im Vorfeld der Veranstaltung noch einmal deutlich angezogen und hat hierzulande heute mit 119,68 Euro ein neues Allzeithoch erreicht. Wer die durch Corona begründete Börsenkrise im März vergangenen Jahres dazu genutzt hat, sein Depot diesbezüglich zu erweitert, hat das eingesetzte Geld mittlerweile verdoppelt. Der zeitweilige absolute Tiefststand der Apple-Aktie im vergangenen Jahr wurde am 23. März mit 51,08 Euro verzeichnet.

Wir informieren euch wie immer im Anschluss an die Bekanntgabe der Zahlen bis morgen früh über den Stand der Dinge. Detaillierte Verkaufszahlen dürft ihr dabei allerdings nicht erwarten, Apple bietet dergleichen schon längere Zeit nicht mehr an. Hier und da sind aber die Aussagen der Apple-Verantwortlichen, darunter gewöhnlich auch der Unternehmenschef Tim Cook, im anschließenden „Conference Call“ ganz aufschlussreich. Ausgewählte Journalisten dürfen im Anschluss an die Bekanntgabe der Quartalsergebnisse hier ergänzende Fragen stellen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Jan 2021 um 12:24 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34278 Artikel in den vergangenen 7603 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven