ifun.de — Apple News seit 2001. 25 763 Artikel
"Much easier to grip"

Apple Pencil: Mit Sandpapier zur Bleistift-Optik

40 Kommentare 40

Definitiv nicht zum Nachmachen empfohlen. Der iPad-Nutzer Cedric Chase hat seinen Apple Pencil der 2. Generation (deutscher Verkaufspreis 135 Euro) nicht nur eingefärbt, sondern dessen Oberfläche auch mit Sandpapier behandelt.

Pencil 1000

Das erklärte Ziel: Der Eingabestift sollte sich in der Hand ähnlich texturiert wie ein hölzerner Bleistift anfühlen und auf den ersten Blick auch optisch so wirken. Die Spitze des Apple Pencil färbte Chase dazu mit Graphite-Dye ein.

[…] I sandpapered the plastic to create the wood-like texture and used synthetic fabric dye (and a bit of paint) for the coloring. […] Amazingly it feels exactly like a wooden pencil. Much easier to grip.

Pencil Large

via reddit.com

Donnerstag, 03. Jan 2019, 10:11 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso nicht zum nachmachen empfohlen?

      • Da wär ich mir nicht mal sicher, ist ja nur optisch. Du verlierst ja auch nicht die Garantie von deinem Mac wenn ein Strich von einem Edding auf dem Gehäuse ist

      • Da die Oberfläche geschmirgelt wird, erlischt die Garantie. Ebenfalls die Farbe (solange nicht abwaschbar) verändert das Gehäuse ebenfalls, durch die Flüssigkeit kann ein Wasserschaden entstehen. Ein Sticker auf dem Macbook lässt sich auch wieder entfernen, wenn du die Oberfläche von den Tasten für besseren Grip abschmirgelst und die Bezeichnung anders aufmalst ist das auch eine Veränderung die die Garantie betrifft.

    • Berechtigte Frage, was soll die Wertung?

  • Geil! Bis ein Depp dann das Teil anspitzen möchte XD

  • Gefällt mir, würde ich auch machen

  • Palettenschubser
  • Sieht doch super aus. Wenn man ein bisschen künstlerisch begabt ist kann man das doch gerne nach machen.

  • Voll schick! Find ich sehr zum Nachmachen!

  • Wenn ich sowas kaufen würde…wäre ich sofort bereit das auch umzusetzen. Garantie 8-) Apple-Like 6 Monate und danach pfff…150€ ist ja nun auch nicht die Welt.

  • Könnte Apple doch gleich so anbieten – würde dem Namen ‚Pencil‘ wirklich Ehre machen :)

  • Finde ich ’ne coole Idee und warum sollte man das nicht nachmachen? An einem Plastikröhrchen ’n bissl rumrubbeln sollte doch niemanden überfordern,

    • Weil man dadurch sicherlich die Garantie verliert?

      • Womit soll das begründet sein? Das ist genauso ein Geschwätz wie man muss den original Karton aufbewahren oder den Kassenzettel. Man hat nicht auf den Karton Garantie noch ist man nach BGB verpflichtet einen Kassenbon aufzubewahren. Es erleichtert zwar die Abwicklung, aber man muss nur den Kaufzeitraum angeben können, wenn ein Kassenbon benötigt wird, muss der Verkäufer diesen halt aus seinem System raussuchen oder nachweisen, das zu diesem Zeitpunkt keines dieser Produkte über ihn verkauft wurde. Wer es nicht glaubt, lest es mal im BGB nach.

      • @ChuckD

        Interessant! Das interessiert mich näher. Kannst Du mir mal die einschlägigen §§ nennen?

        Danke Dir.

        Viele Grüße – Wolfgang

      • Ich finde das auch recht interessant, aber wenn möglich möchte ich dafür nicht das gesamte BGB lesen müssen.

      • Und da haben wir es wieder, gefährliches Halbwissen! Aber ich und andere hier sind es langsam leid immer wieder auf den Unterschied von Garantie und Gewährleistung, und nur die Gewährleistung wird vom BGB geregelt, einzugehen. Also warten wir’s ab. Lernen durch „Schmerz „.

      • Mit Veränderung der äußeren Oberfläche. Oder glaubst du Sandpapier lässt die Oberfläche unangetastet?

  • Da gibt’s doch ne Folie zum draufkleben, sieht genauso gut aus und Garantie bleibt erhalten…
    ^^

  • Wenn ich Stift und Papier haben möchte, benötige ich weder iPad noch Apple Pencil. … … …

  • Der Kreativität sei keine Grenze gesetzt. Wer es sich leisten kann… witzige Idee. Da sind wieder die Doktorarbeit-Diskussionen über ein bisschen Kreativität in der Welt :-)

  • Sehr, sehr geil!!!! :-)

    Wäre Steve Jobs noch da, wäre dieser richtige Pencil von Apple direkt gekommen …..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25763 Artikel in den vergangenen 6420 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven