ifun.de — Apple News seit 2001. 38 365 Artikel

Workshops und Unterstützung

Apple-Partnerschaft: Accenture soll iOS-Einsatz im Unternehmensbereich ankurbeln

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Gemeinsam mit der Unternehmensberatung Accenture will Apple den Einsatz von iOS-Anwendungen im Business-Umfeld ankurbeln. Die beiden Unternehmen wollen zu diesem Zweck Fortbildungsveranstaltungen für Firmenkunden anbieten.

Accenture Ios

Vor zehn Jahren hat Apple mit dem iPhone – gefolgt vom iPad – begonnen die Art und Weise des Arbeitens zu verändern und wir sind überzeugt, dass Unternehmen gerade erst beginnen zu entdecken, was sie mit unseren Produkten alles machen können. Apple und Accenture sind beide führend bei der Schaffung außerordentlicher Erfahrungen für den Anwender und gemeinsam können wir durch den Einsatz von Lösungen, die auf den herausragenden Eigenschaften von Apple-Technologien basieren, die Art und Weise modernisieren, wie Unternehmen arbeiten. (Tim Cook)

Die iOS-Workshops werden von Accenture organisiert und durchgeführt, Experten von Apple sollen hierbei fachkundig zur Seite stehen. Zu den von Apple bereitgestellten Fachkräften zählen Grafik- und Experience-Designer, Programmierer, Datenarchitekten und Wissenschaftler sowie Hardware- und Software-Entwickler. Die beiden Unternehmen wollen im Rahmen ihrer Zusammenarbeit eine Reihe von neuen Werkzeugen und Dienstleistungen anbieten, die Unternehmenskunden bei der der Integration von iOS-basierten Lösungen unterstützen. Dazu zählen:

  • Neue auf das Ökosystem zugeschnittene Services helfen Kunden die gesamte Bandbreite an Anforderungen bei der iOS-Integration zu adressieren, die bei der Anpassung an die Back-End-Systeme auftreten. Die Services bauen auf der Systemintegrationskompetenz von Accenture und den einzigartigen Vorteilen von iOS auf, die Apple mit wichtigen Partnern wie SAP und Cisco entwickelt hat.
  • Internet-of-Things (IoT)-Services beinhalten neue Werkzeuge, Vorlagen und vorprogrammierten Code, die Kunden dabei unterstützen, die Daten aus IoT-Plattformen besser in ihren iOS-Apps zu nutzen und somit mehr Leistungsfähigkeit in die Hände ihrer Mitarbeiter zu legen.
  • Migrationsservices, die Kunden beim schnellen und einfachen Transfer bestehender Anwendungen und Daten auf moderne iOS-Apps unterstützen.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Aug 2017 um 14:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • „führend bei der Schaffung außerordentlicher Erfahrungen“… kann man so natürlich auch sagen :D

  • Omg accenture, da hätten sie gleich computacenta mitdazunehmen können. Und dann nennt man die auch noch experten hahaha

  • Ich finde es schon amüsant. Es gibt immer noch so viel Standardprogramme die nicht für die Mac und erst recht nicht für iOS konzipiert sind. DATEV ist nur ein Beispiel davon. Spezial- bzw. Branchenspezifischen Software ganz zu schweigen. Auf Anfrage der Kompatibilität heiße es oft „nur über Virtualisierung“ notwendig. Es ist nicht apple, diesmal fehlt es einfach an der Software. Selbst wenn word, excel und co auf dem Mac laufen braucht man im Büro (solange man keine Agentur für Medien ist) immer noch eine windoof Kiste. so sad :(

  • Es ist für Untenehmen aber auch schwierig. Entweder müssen sie eine Misch Infrastruktur Windows/Mac bereit stellen oder auf einen Satz Hard- und Software austauschen. Gerade bei spezifischer Software kaum zu leisten und ziemlich teuer. Bei den Standard Office Anwendungen mag das ja noch einigermassen klappen aber bei so Dingen wie SAP wird das schon eine Herausforderung.

  • Haben die Accenture Mitarbeiter inzwischen alle iPhones? Oder ist das für die Glaubwürdigkeit der obigen Aussagen evtl. Gar nicht nötig?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38365 Artikel in den vergangenen 8277 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven