ifun.de — Apple News seit 2001. 30 923 Artikel

Daten sind 30 Tage sicher

Apple One: iCloud-Speicherwarnungen irritieren Anwender

39 Kommentare 39

ifun.de-Leser Marcus hat uns eine E-Mail mit angehefteter Frage weitergeleitet, auf die wir aus dem Stegreif leider auch keine Antwort parat haben. Dennoch möchten wir die von iCloud verschickte Speicherwarnung gerne an alle anderen Nutzer durchreichen, die sich in einer ähnlichen Situation wiederfinden und ebenfalls ein Fragezeichen vor der Stirn haben.

Speicher Apple One

Der Reihe nach: Marcus verfügt über den 2TB großen iCloud-Speicherplan und nutzt davon aktuell 287 GB. Anfang des Monats erfolgte dann die Buchung von Apple One mit 200 GB Speicher. Um diese Option überhaupt angezeigt zu bekommen, musste der 2 TB Speicherplan auf 200 GB herabgestuft werden. Die Buchungsoption für Apple One wurde erst anschließend eingeblendet.

Wechsel von 2TB auf 400GB (200GB+200GB)

Nun steht der 2 TB Speicherplan kurz davor auszulaufen – morgen ist es soweit – um anschließend auf die 200GB zu wechseln. Entsprechend werden im aktuellen Fall noch 2,2 TB verfügbarer iCloud-Speicherplatz angezeigt.

Diese Anzeige sollte morgen dann auf 400 GB wechseln, da zu den 200 GB von Apple One die 200 GB aus dem zusätzlichen iCloud-Speicherplan hinzugezählt werden. Eine offizielle Option, deren Buchung Apple seinen Apple One-Kunden mit zusätzlichem Speicherhunger aktiv empfiehlt. Und 400 GB sollten bei der aktuellen Nutzung von 287 GB mehr als genug sein. Trotzdem flatterte die folgende E-Mail ein, die wir aus dem Englischen übersetzt haben:

Lieber Marcus,
wie angefordert, wird Ihr iCloud-Speicher am 19.11.2020 auf 200 GB heruntergestuft. Sie verwenden derzeit jedoch 287 GB.

Wenn Sie nichts unternehmen, bevor die Herabstufung wirksam wird, werden die Backups auf iCloud gestoppt, und Anwendungen können keine Dokumente mehr auf iCloud speichern. Sie können entweder Speicherplatz freigeben oder Ihr Downgrade abbrechen, um Ihren aktuellen Speicherplan für ein weiteres Jahr beizubehalten.

Um diese iCloud-Funktionen ohne Unterbrechung weiter nutzen zu können, können Sie Ihr Downgrade abbrechen, indem Sie einen anderen Speicherplan auswählen:

  • 1. Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > Speicher verwalten oder iCloud-Speicher. Wenn Sie iOS 10.2 oder früher verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > iCloud > Speicher.
  • 2. Tippen Sie auf Mehr Speicher kaufen oder Speicherplan ändern.
  • 3. Wählen Sie einen Plan aus, tippen Sie dann auf Kaufen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Daten sind 30 Tage sicher

Marcus hat daraufhin Kontakt mit dem Apple Support aufgenommen, der sich seinerseits auch nicht hundertprozentig sicher war, was morgen passieren wird, dafür aber beruhigen konnte. Auch ohne etwas zu unternehmen, sind alle iCloud-Daten weitere 30 Tage sicher und werden nicht gelöscht.

Speicher Verwalten

Wir tippen aus dem Bauch darauf, dass Apple Edge-Cases wie den geschilderten Fall bei der Implementierung von Apple One schlicht übersehen hat und die neuen Speicher-Kapazitäten morgen greifen und entsprechend angezeigt werden. Dennoch können per E-Mail zugestellte Speicherwarnungen verwirren. Solltet ihr bereits Erfahrungen gesammelt haben freuen wir uns über einen Hinweis in den Kommentaren.

Support-Einträge zum Thema

  • #HT211659: Apple One abonnieren
  • #HT211784: Was geschieht mit deinem iCloud-Speicherplan, wenn du ein Apple One-Abonnement abschließt?
  • #HT201318: iCloud-Speicherplan-Upgrade ausführen

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Nov 2020 um 19:22 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30923 Artikel in den vergangenen 7223 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven