ifun.de — Apple News seit 2001. 34 545 Artikel

Mehrjähriger Vertrag mit Apple Music

Apple neuer Premiumsponsor bei der Super-Bowl-Halbzeitshow

32 Kommentare 32

Apple Music ist neuer Premiumsponsor beim NFL Super Bowl. Der amerikanische Football-Verbandn spricht in seiner Ankündigung der Kooperation von einer mehrjährigen Partnerschaft mit Apple. Konkret ersetzt Apple als neuer Partner in der legendären Halbzeit-Show der Veranstaltung den bisherigen Sponsor Pepsi.

Bei den musikalischen Events in der Halbzeit-Show des Super Bowl handelt es sich um exklusive Auftritte von weltbekannten Künstlern, die im Jahresverlauf regelmäßig auch die meist gesehene Musikveranstaltung überhaupt sind. Die diesjährige Halbzeit-Show mit Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lama wurde offiziellen Angaben zufolge von mehr als 120 Millionen Menschen gesehen.

Super Bowl Halftime Pepsi

Die Premiumsponsoren sind hier teils namengebend, zudem versprechen die Kooperationspartner im Vorfeld exklusive Details und Vorabinfos zu der Show über Apples Social-Media-Kanäle auf TikTok, Instagram und Twitter. In den vergangenen Jahren liefen die Veranstaltungen unter Namen wie „Pepsi Super Bowl Halftime Show“ oder auch Pepsi Zero Sugar Super Bowl Halftime Show“ und hatten Künstler wie Shakira, The Weeknd, Katy Perry, Prince und Lady Gaga zu Gast.

Erster „Apple-Music-Super-Bowl“ im Februar

Im Februar wird bei der Halbzeit-Show des Super Bowl erstmals Apple Music mit im Titel stehen. Der nächste Super Bowl steht als Finale der amerikanischen Football-Liga am 12. Februar in Glendale, Arizona auf dem Programm.

Musik und Sport nehmen einen besonderen Platz in unseren Herzen ein, daher freuen wir uns sehr, dass Apple Music Teil der größten Bühne für Musik und Football sein wird.
-Oliver Schusser, Vice President von Apple Music and Beats

Apple scheint als finanzstarker und im Musikbereich aktiver Partner wie geschaffen, die Rolle als neuer Sponsor für die Super Bowl Halftime Show einzunehmen. Unabhängig davon ist der Mac- und iPhone-Hersteller längst auch in anderen Segmenten außerordentlich aktiv, wenn es um die Platzierung von Produkten und Slogans geht. Zuletzt hat der Bericht dir Runde gemacht, dass sich Apple für die Übertragungen der Fußball WM in Katar bei Magenta TV den als „Golden Break“ bekannten letzten Werbeslot vor dem Anpfiff der einzelnen Begegnungen gesichert hat.

23. Sep 2022 um 07:16 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34545 Artikel in den vergangenen 7645 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven