ifun.de — Apple News seit 2001. 21 678 Artikel
   

Apple stellt 4. iPad-Generation und iPad mini vor: Gleicher Preis, doppelte Geschwindigkeit & kleiner Bruder

Artikel auf Google Plus teilen.
182 Kommentare 182

Ein neuer A6X Prozessor soll die Arbeits- und Grafikgeschwindigkeit verbessern, eine Facetime-Kamera mit 720p die Bildqualität, ein besserer W-Lan Chip die Wi-Fi Performance. Apple hat das iPad der 4. Generation vorgestellt und außer den beschleunigten Innereien und dem Lighning-Anschluss nichts am Gerät geändert. Formfaktor, Farben und Preise bleiben gleich.

Neu hingegen ist das iPad mini.

Das kleine iPad ist 53% leichter als das aktuelle Modell, kommt in Schwarz und Weiß, ähnlich dem iPhone 5 mit eloxiertem Aluminium-Rücken.

Die Bildschirmdiagonale liegt bei 7,9″ bei einer Auflösung von 1024 x 728 Pixeln. Die Akku-Laufzeit beträgt ~10 Stunden, die Facetime-Kamera der Vorderseite liefert Bilder mit 720p. Die vom großen Bruder bekannten SmartCover schützen die Vorderseite. Das iPad mini mit 16 GB Speicher wird ab 329 Dollar erhältlich sein und ist ab Freitag vorbestellbar, Lieferung ab 2. November.

Unten noch die offizielle Pressemitteilung zum iPad mini:

Apple stellt iPad mini vor

Neues iPad der vierten Generation mit Retina Display, schnellerem A6X Chip, FaceTime HD Kamera und ultraschnellen mobilen Daten enthüllt

SAN JOSE, Kalifornien – 23. Oktober 2012 – Apple hat heute iPad mini vorgestellt, ein komplett neues iPad-Design, das 23 Prozent dünner und 53 Prozent leichter ist als das iPad der dritten Generation. Das neue iPad mini hat ein atemberaubendes 7,9-Zoll Multi-Touch Display, FaceTime HD- und iSight-Kameras, unterstützt ultraschnelle mobile Daten1 und bietet unglaubliche 10 Stunden Batterielaufzeit2 – bis ins Kleinste ein iPad, aber dennoch in einem revolutionären Design, das man in einer Hand halten kann. Apple hat heute darüber hinaus das iPad der vierten Generation vorgestellt, das ein prachtvolles 9,7-Zoll Retina Display, den neu entwickelten A6X Chip und eine FaceTime HD Kamera besitzt sowie ultraschnelle mobile Datenübertragung ermöglicht. Sowohl iPad mini als auch das iPad der vierten Generation werden mit iOS 6 ausgeliefert, dem weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen.

„iPad mini ist bis ins Kleinste ein iPad. Mit seinem prachtvollen 7,9-Zoll Display bietet das Pad mini die selbe Anzahl an Pixeln wie das ursprüngliche iPad und das iPad 2, sodass man die über 275.000 speziell für das iPad entwickelten Apps, laufen lassen kann,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iPad mini ist so dünn wie ein Bleistift und so leicht wie ein Block Papier, hat dennoch den schnellen A5 Chip, eine FaceTime HD- und eine 5 Megapixel iSight-Kamera und unterstützt ultraschnelle mobile Datenübertragung – all das bei einer Batterielaufzeit von bis zu 10 Stunden.“

iPad mini kommt in einem schönen neuen Design aus Aluminium und Glas, das gerade einmal 7,2 mm dünn ist und nur 308 Gramm wiegt. Das 7,9-Zoll Multi-Touch Display bietet die selbe iPad-Erfahrung, die Anwender von Apple erwarten, in einem Design, das 35 Prozent mehr Bildschirmgröße als 7-Zoll-Tablets und erstaunliche 67 Prozent mehr Bildschirmfläche beim Surfen im Web bietet. Der Dual-Core A5 Chip liefert ansprechende Grafik und eine schnelle, fliessende Multi-Touch-Erfahrung und das bei einer ganztägigen Batterielaufzeit.

iPad mini hat vorne eine FaceTime HD Kamera und auf der Rückseite eine 5 Megapixel iSight Kamera mit weiterentwickelter Optik für die Aufnahme scharfer Fotos und Full-1080p-HD-Video. Die iSight Kamera beinhaltet verbesserte Stabilisation bei der Videoaufnahme und beide Kameras bieten rückwärtige Belichtung damit der Anwender großartige Bilder auch in Umgebungen mit wenig Licht machen kann. iPad mini erlaubt außerdem das einfache Teilen von Fotos mit Freunden und Familie über gemeinsame Fotostreams in iCloud.

iPad mini bietet Dual-Band 802.11n Wi-Fi Unterstützung für einen drahtlosen Durchsatz von bis zu 150 Mbit/s.3, das entspricht der doppelten Wi-Fi-Übertragungsgeschwindigkeit im Vergleich zu früheren iPad-Modellen. iPad mini ist auch als Wi-Fi + Cellular-Versionen erhältlich, die mit eingebauter Unterstützung für ultraschnelle Datenübertragungsstandards wie LTE1 und DC-HSDPA für einen weltweiten Einsatz bereit sind. So kann man schnell im Web surfen, Dateien downloaden und Inhalte streamen, unabhängig davon, wo man sich gerade befindet. Es werden Datentarife für das iPad mini ohne Abschluss eines Vertrags verfügbar sein, sodass man sich ganz einfach direkt über das iPad für diesen Service anmelden und diesen aktivieren kann.4 Mit der Persönlichen Hotspot-Funktion kann man eine schnelle drahtlose Datenverbindung über Wi-Fi, Bluetooth oder USB mit bis zu fünf anderen Geräten wie einem MacBook Pro, iPod touch oder einem anderen iPad teilen.5

Das neue iPad der vierten Generation besitzt ein erstaunliches 9,7-Zoll Retina Display und den von Apple neu entwickelten A6X Chip, der bis zu doppelt so schnelle CPU-Leistung und bis zu doppelt so schnelle Grafik-Performance im Vergleich zum A5X Chip liefert; und das Ganze mit einer unglaublichen Batterielaufzeit von 10 Stunden im selben dünnen und leichten iPad-Design. Andere neue Eigenschaften beinhalten eine FaceTime HD Kamera, doppelt so schnelle Wi-Fi-Geschwindigkeiten im Vergleich zu bisherigen iPad-Modellen sowie die Unterstützung für weitere LTE-Carrier auf der ganzen Welt.6

iPad mini und iPad der vierten Generation verfügen beide über den Lightning Connector, der kleiner, intelligenter und langlebiger ist als der 30-Pin Connector. Lightning Connector Zubehör ist erhältlich für die Unterstützung von Kameras, SD-Karten und VGA oder HDMI Digital Video.7 Vorhandene iPad Smart Cover und das iPad Smart Case sind mit dem iPad der vierten Generation kompatibel und neue, speziell angefertigte Polyurethan Smart Covers für iPad mini sind in Pink, Grün, Blau, Hellgrau, Dunkelgrau und (PRODUCT) RED für 39 Euro inkl. MwSt. verfügbar.

Auf dem iPad laufen über 700.000 Apps aus dem App Store, diese beinhalten über 275.00 speziell für das iPad designte Apps bei einer großen Auswahl von Kategorien, darunter Bücher, Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit, Referenz und Reisen. Für das iPad sind außerdem über 5.000 Tageszeitungen und Magazine, die im Zeitungskiosk angeboten werden und über 1,5 Millionen Bücher, die im iBookstore verfügbar sind, erhältlich. Der iTunes Store bietet iPad-Nutzern Zugang zum weltweit beliebtesten Online Store für Musik-, TV- und Video-Inhalte und bietet einen Katalog von über 26 Millionen Liedern, 190.000 TV-Episoden und über 45.000 Filmen. Die neue iBooks App für iPad lässt Anwender E-Books in über 40 verschiedenen Sprachen lesen. iBooks ermöglicht eine völlig neue Art E-Books zu erleben, die dynamisch, bezaubernd und auch interaktiv sind. Elektronische Bücher, die mit Apples neuer Software iBooks Author erstellt wurden, bieten großartige Vollbild-Bücher mit interaktiven Animationen, Diagrammen, Fotos, Videos, benutzerdefinierte Schriftarten, mathematischen Ausdrücken und vieles mehr.

Preise & Verfügbarkeit
iPad mini mit Wi-Fi-Modelle werden in Schwarz und Graphit oder Weiß und Silber ab Freitag, 2. November für 329 Euro inkl. MwSt. (276,47 Euro exkl. MwSt.) als 16GB-Modell, für 429 Euro inkl. MwSt. (360,50 Euro exkl. MwSt.) als 32GB-Modell und für 529 Euro inkl. MwSt. (444,54 Euro exkl. MwSt.) als 64GB-Modell erhältlich sein. Die Modelle des iPad der vierten Generation mit Wi-Fi werden ebenfalls ab Freitag, 2. November in Schwarz oder Weiß für 499 Euro inkl. MwSt. (419,33 Euro exkl. MwSt.) als 16GB-Modell, für 599 Euro inkl. MwSt. (503,36 Euro exkl. MwSt.) als 32GB-Modell und für 699 Euro inkl. MwSt. (587,39 Euro exkl. MwSt.) als 64GB-Modell erhältlich sein. iPad mini und das iPad der vierten Generation werden über den Apple Online Store (www.apple.com), die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler in USA, Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Irland, Island, Italien, Japan, Kanada, Korea, Liechtenstein, Luxemburg, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Singapur, Spanien, Tschechien und Ungarn erhältlich sein.

iPad mini mit Wi-Fi + Cellular und iPad der vierten Generation mit Wi-Fi + Cellular werden ein paar Wochen nach den Wi-Fi-Modellen verfügbar sein. iPad mini mit Wi-Fi + Cellular wird für 459 Euro inkl. MwSt. (385,71 Euro exkl. MwSt.) als 16GB-Modell, für 559 Euro inkl. MwSt. (469,75 Euro exkl. MwSt.) als 32GB-Modell und für 659 Euro inkl. MwSt. (553,78 Euro exkl. MwSt.) als 64GB-Modell angeboten werden. iPad der vierten Generation mit Wi-Fi + Cellular wird für 629 Euro inkl. MwSt. (528,57 Euro exkl. MwSt.) als 16GB-Modell, für 729 Euro inkl. MwSt. (612,61 Euro exkl. MwSt.) als 32GB-Modell und für 829 Euro inkl. MwSt. (696,64 Euro exkl. MwSt.) als 64GB-Modell angeboten werden. Zusätzlich ist iPad 2 für 399 Euro inkl. MwSt. (335,29 exkl. MwSt.) als 16GB Wi-Fi-Modell und für nur 519 Euro (436,13 exkl. MwSt.) als 16GB Wi-Fi + 3G-Modell erhältlich.

Kunden können am Freitag, 26. Oktober mit der Vorbestellung aller Modelle des iPad mini und iPad der vierten Generation über den Apple Online Store in den USA, Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Korea, Luxemburg, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und Tschechien beginnen.

¹LTE ist über ausgewählte Mobilfunkanbieter verfügbar. Netzgeschwindigkeiten sind von den Netzen der Carrier abhängig, Details können beim jeweiligen Mobilfunkanbieter erfragt werden.
²Die Lebensdauer der Batterie und die Ladezyklen variieren je nach Nutzung, Systemeinstellungen und anderen Faktoren.
³Basierend auf theoretischen Geschwindigkeiten, tatsächliche Geschwindigkeiten können davon abweichen.
4Nur bei manchen Carriern erhältlich.
5Personal Hotspot benötigt einen unterstützenden Mobilfunkvertrag. Kunden können die Verfügbarkeit beim jeweiligen Mobilfunkanbieter erfragen.
6LTE ist über ausgewählte Mobilfunkanbieter verfügbar.
7Wird separat verkauft.
Videoinhalte variieren von Land zu Land.

Apple designt Macs, die besten Personal Computer der Welt, zusammen mit OS X, iLife, iWork und diversen professionellen Softwareanwendungen. Apple führt die digitale Musikrevolution mit seinen iPods und dem iTunes Online Store an. Apple hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und definiert die Zukunft mobiler Medien und Computer mit dem iPad neu.

Pressekontakt:
Martin Kuderna
martin.kuderna@PRfection.de
089/3090 4930-0

HINWEIS FÜR JOURNALISTEN: Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der PR Webseite von Apple (www.apple.com/de/pr) oder unter 089-99640-300.

© 2012 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iPad, Multi-touch. FaceTime, iSight, Retina, MacBook, Pod touch, Lightning, App Store iBookstore, iTunes Store und iBooks sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.

Dienstag, 23. Okt 2012, 20:08 Uhr — Nicolas
182 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jaaaaa. Ich habe es immer gesagt.

  • Wie jetzt? Das iPad Mini sieht hinten anders aus, als das neue große iPad? Also sowas hätte es bei Steve nicht gegeben!

  • iPad mini ohne Retina. Das ist ja wohl VOLL DER RÜCKSCHRITT!

    • wie kann ein neues Produkt ein Rückschritt sein?

      • [at] Bg-On: Ein neues Auto mit eckigen Rädern kann demzufolge auch kein Rückschritt sein…

    • Jein. Ein großer Unterschied ist es wohl nicht, da ja so viele Pixel wie im großen, alten iPad stecken. Dafür ist es preislich günstiger und Apps müssen nicht umgeschrieben werden.

      Was mich aber viel mehr nervt sind die Preise!! Warum übernehmen die einfach die Dollar Preise in Euro? Und wieso ist das iPad 4 nun doch 20€ teurer geworden, wo sie doch extra betont haben, dass sich preislich nichts ändert??!

      • Bedank dich bei den Pleitegeiern in Griechenland, die den Euro bröseln lassen

      • Wegen MwSt von 19% die schön inkl sind. In den USA kommen nur ca 6-8% drauf. Rechnet man dann noch die 2 Jahre Euro Gewährleistung zurück ist es hier genauso billig wie in den Staaten.

    • Blödsinn….
      Die Pläne für das Mini mit Retina ist schon in der Schublade.
      Irgendwas muss doch im März vorgestellt werden können… Ipad mini „S“ oder mini 2 mit Retina

      • Damit dann alle wieder umschreiben dürfen und sie die Preise erhöhen können??! Glaube ich nicht, da sie das iPad Mini ganz bewusst in die „zum „günstigen“ -schmeiß-auf-den-Markt “ Ecke geschoben haben

      • Das iPad Mini wird garantiert im Frühjahr 2013 mit Retina kommen. Wetten?!

      • Wetten, dass es anders kommt. Das Apple Event im Frühjahr ist extrem ungünstig, weil es kurz nach Weihnachten ist und es sinnvoller ist, im Herbst neue Geräte vorzustellen, auf dass sich die Kinder freuen können.

  • Sehr schön.
    Nun bin ich am überlegen, ob ich mein altes iPad 2 gegen ein neues 4th Gen iPad oder ein iPad Mini ersetzen soll..

    • Mit dem mini wirst Du dann sicher keine Freude haben, da Dir das nach kuzer Zeit wie in Downgrade vorkommen wird.
      Glaub mirs. Es ist wie beim Autokauf. Man möchte einen Fortschritt spüren und gewöhnt sich dabei recht schnell daran.

  • Na immerhin hatte ich mal für gute drei Monate ein aktuelles iPad (3). Danke Apple…!

  • Na immerhin hatte ich mal für gute sechs Monate ein aktuelles iPad (3). Danke Apple…!

  • Ein Retina Display kostet mehr Denk mal drüber nach !!!

  • Wehe ich lese hier noch einmal „Bei Steve hätte es das nicht gegeben mimimimi“.
    Steve Jobs ist erst vor einem Jahr verstorben, in dieser Phase war das iPadMini schon längst fertig und er hat es gesehen, mitdesignt und genau so abgesegnet!!!

  • Das die Technik nicht aufzuhalten ist war klar. Aber jetzt schon wieder ein „neues“ iPad find ich sch***e. Das soll mir mal einer erzählen das die Technik nicht schon vor einem halben Jahr verfügbar gewesen ist. So langsam…..

    • sehe ich sehr ähnlich … sieht so aus, als ob sie uns verarscht haben.

      • Jeder Konsument wird jeden Tag verarscht, grad im Technikbereich, aber auch im Automobilverkauf usw. Bei Apple kommt dann noch der Preis dazu…ich zahl gern für 2-3 tolle Produkte ABER klag und heul nicht rum wie ein kleines Mädchen nur weil Produktupdates kommen. Das normalste der Welt.Man man man, reisst Euch mal zusammen!!!

    • Doch, geh einfach mal davon aus, das die 3. Gen Plan B war, sofern der neue Chip zu spät ist. Und so kam es.

    • War aber so. Qualcomm LTE war noch nicht ausreichend verfügbar, da erst kurz vorher angekündigt.
      Beim Prozessor weiß man es nicht.
      Auf jeden fall bin ich auch überrascht, wahrscheinlich kommt Sharp nicht ausm Knick mit den neuen superflachen Displays bis März.

    • Fühle mich auch von Apple verarxxxt mit meinem ipad 3. Apple werden langsam wie ihre Konkurrenz. Meine nächsten Geräte werden nicht mehr selbstverständlich von Apple kommen. Alles was Die Firma besonders und anders und sicher und zuverlässig machte, verspielen sie nun seit einigen Monaten. Heute ist für mich persönlich das Maß voll.

      • LOL, jetzt bist du nicht mehr so cool mit deinem Old School iPad 3 was ;)

      • Hilfeeeeee…Pillen…WAS für Ein Unsinn einige hier schreiben ist unfassbar. DAS Statussymbol.Nutzwert scheint egal zu sein.

      • Nutzwert haben Androids heute etwa genauso. Lifestyle Faktor hat nur Apple. Noch.

      • Hahaha, du glaubst also, dass die Konkurrenz weniger häufig Updates auf den Markt wirft?? Schon mal darüber nachgedacht, dass vllcht Sharp mit seinen IGZO- Displays nicht ausm Knick kommt oder das ipad Apple Event ungünstig nach Weihnachten liegt und hier Änderungsbedqrf besteht.
        Außerdem gibt es für ipad 3 User keinen Grund zu wechseln. Es ist nach wie vor Top!

    • ich bin mit meinem ipad2 immer !!! noch voll zufrieden

      also… das geheule dieser vorschulkinder geht mir auf den sack

  • Ein wenig teuer, das kleine iPad!

  • also mit dem ipad 3 haben sie uns anscheinend alle verarscht … danke apple -_-

  • Auf eine gewisse Weise ist es nicht gerechtfertigt und vorallem unfair für all diejenigen die sich erst vor 5 oder 6 Monaten das neue iPad gekauft haben. Es ist wie ein Schlag ins Gesicht …

  • Suche gebrauchtes iPad 3 :-)

    Vielleicht von Jemandem, der sowieso zu viel Geld hat, und in den nächsten Tagen das neue iPad wieder auseinander nimmt, runter wirft und im Mixer schreddert.

  • Hol ich mir jetzt das neue 4. oder das 3. Generation iPad zu Weihnachten?!

  • Und da ist mein 4-Wochen altes 3rd Generationen iPad auch schon wieder veraltet…

    • Mach dich nicht fertig. Ich habe mein iPad 3 letzte Woche Montag bei MM gekauft. Wenigstens habe ich hier noch einen 100 Euro Geschenkgutschein den ich dazu bekommen habe. Ohne den wäre würde ich mein iPad morgen wieder zurückgeben.

  • Hat das iPad Mini jetzt kein Retina?

  • wie se jetzt alle wegen der 4.Generation rumheulen… ich hol schonmal das Popcorn raus…

  • Endlich tritt Apple mal als fast executer auf. So bleibt man vorn!

  • Bekommt man demnächst dann im Garantiefall ein iPad der 4. Generation, wenn man das der 3. Generation umtauschen lässt oder hat Apple noch so viele Geräte mit dem alten Anschluss und dem A5X-Chip vorrätig, dass sie es 1:1 tauschen?
    Das iPad der dritten Generation ist mit seinen Spezifaktionen nämlich nicht mehr auf der Website zu finden. Was denkt ihr?

  • Alles überteuerte Gebrauchsgegenstände :-)

    Wahrscheinlich lachen sich die Bosse schon wieder kaputt über die Schlangen vor den Apfelläden ;-)

  • Alles überteuerte Gebrauchsgegenstände :-)

    Wahrscheinlich lachen sich die Bosse schon wieder kaputt über die Schlangen vor den Apfelläden ;-)

  • Ich hätte mir jetzt voll das ipad mini zusätzlich zum ipad 3 gekauft, aber ohne Retina Display auf keinen Fall. Dann kaufeich nächstes Jahr eins mit Retina.

    • Habe noch das iPad 2nd Generation und finde das iPad mini nicht schlecht. Das wäre die ideale Zwischengröße zum iPad 2 und meinem iPhone 4S (Retina). Aber da das iPad mini kein Retina hat und auch nicht den neuen Prozessor, hat sich’s erstmal erledigt. Also warten und hoffen auf nächstes Jahr.

  • Hallo,

    ICh hab mir erst vor drei Wochen ein iPad drei gekauft,
    Bin nun enttäuscht das es nun wieder alt ist.
    Irgendwie ist es auch unfair

  • Ihr mit eurem Retina…das ist nur ein Begriff mit keiner Aussage.
    1024×768 Pixel sind bei der Größe super…pixeldichte ist da ja größer.
    Und wer beschwert sich bei anderen Herstellern, wenn jede Woche ein neues Modell erscheint?!
    Ein iPad 3 wird dadurch ja nicht weniger wert und ist genauso gut wie vorher…oder wollen hier welche immer in der Schule damit angeben immer das Neueste zu haben?

    • Aberden Unterschied zwischen iphone mit und ohne retina display sieht man auch total, daher kommt mir kein iGerät ohne dieses Display mehr ins Haus.

      • Das ist auch ein Unterschied. Beim Mini liegt ppi über dem des ipad2

      • Eben. Von iPhone3 zu iPhone4 änderte sich ja nicht die Größe des Gerätes wesentlich, sondern die Auflösung wurde besser und Retina genannt. Nun gibt es im iPad mini eine hohe Auflösung bei kleiner Bauart. Sie nennen es nur nicht Retina.
        Denke, Du solltest es Dir im Laden einfach mal anschauen und dann entscheiden, ob es Dir reicht!

    • Sorry Lars,
      auch wenn es immer noch so gut wie heute morgen ist, das ipad3, ist es halt nicht mehr so viel wert, da ein neues Modell rauskommt !

      Kaufst Du nen 6er Golf, wenn der 7er schon kurz vor der Auslieferung steht ? Wenn ja, willst Du ja auch nen besseren Preis, weil es halt der „alte“ ist….

      • Ja, dann nicht rumnörgeln, sondern sofort verkaufen, das ipad 4 bestellen und das dann mit jeder Generation machen. Dann hat man immer den höchsten Wiederverkaufswert.

  • Viel mehr würde mich interessieren wo das neue iTunes bleibt ? :(

  • Der Preis des iPad mini in Euro ist jawohl ein Witz!
    1$ = ca.0,77€ macht bei 329$ = ca.253€! Naja….schickes Ding aber zu teuer. Für 250€ wäre es ein nettes Zweitgerät gewesen.

  • Fuck you Apple… Nachdem ich mein iphone schon gegen ein windowsphone getauscht habe ist mein iPad 3 der nächste Kandidat! Bei solchen lebenszyklen kann ich mein Geld auch gleich in Mülleimer schmeißen – ich hoffe Apple kriegt langsam mal nen Dämpfer! Kaum Innovation und dann sowas!

    • Oh man musst du denn immer das neuste und tollste haben? Ich bin froh, dass ich letztes Jahr noch ein „normales“ macbook pro 13 zoll ergattert habe! wesentlich günstiger als das aktuelle und genau so gut. ob retina oder nicht ist mir ganz ehrlich egal…
      Wenn nichts neues kommt regst du dich bestimmt auch auf…

    • Deiner Aussage zufolge hat dein iPad 3 heute den Dienst quittiert weil es jetzt ein iPad 4 gibt? Das iPad 3 ist doch immer noch ein super Gerät.

      • Sind hier eigentlich alle nicht mehr normal? Ich hab vor nem halben Jahr ein iPad 3 gekauft das nun innerhalb kürzester Zeit massiv an Wert verlieren wird… Da geht es überhaupt nicht darum, ob es jetzt den Dienst eingestellt hat oder die Notwendigkeit das Neueste zu besitzen…

        Jetzt könnte man wieder vergleiche anstellen, aber hier geht es schlicht um den Wertverlust und damit auch um die Planbarkeit eines evtl. Wiederverkaufs. Ich fühle mich, wie viele andere vermutlich auch von Apple betrogen!

        Dazu kommt das Apple aus meiner Sicht das Wesentliche aus den Augen verliert… Ein sich am Gyroskop orientierender Button in ios6 usw fällt in die Kategorie lächerlich, unnütz

  • Ach Leute, motzt doch nicht gleich wieder! Betrachtet man mal was Apple 2012 alles getan hat, kann ich nicht erkennen dass nach Steve alles schlecht geworden wäre. Hab die Keynote auf meinem iPad 3 gesehen und war schon überrascht, plötzlich nicht mehr das aktuellste iPad in der Hand zu halten. Das iPad mini sehe ich positiv und werd mir dann den Scherz erlauben, mittels Jailbreak mit dem Ding zu telefonieren um einen Samsung Galaxy Nutzer dann zu fragen, weshalb er ein so kleines Display hat.

  • Ich finde es auch scheiße, dass mein iPad 3 jetzt nach 7 Monaten schon wieder nicht mehr das aktuellste Modell ist, aber mal ganz ehrlich:
    Das iPad4 kann meiner Meinung nach überhaupt nichts nennenswert Besseres gegenüber dem iPad3, wenn man LTE mal außen vor lässt. Ich kauf sowieso immer nur WIFI. Den doppelten Speed brauchen doch wenn überhaupt nur die Gamer und der Lightning-Anschluss ist doch nur, um jetzt alle iOS Geräte auf einem einheitlichen Stand zu haben. Also, locker bleiben und auf das iPad5 warten.

  • @fabianovic iPad3 gibts nicht mehr!
    tim sprach vom mini, 2 und 4th gen.

  • Ich denke Apple hat das iPad der 4ten Generation heute mit vorgestellt, um so schnell wie möglich ihr gesamtes Sortiment auf „lightning“ umzustellen. Und damit nicht alle enttäuscht sind und sagen „Apple hätte auch noch ein bisschen die Hardware verbessern können, wenn sie schon auf lightning umstellen“ haben sie gleich noch nen neuen Chip eingebaut. Das ärgert vielleicht so manch einen iPad 3Gen benutzter ist aber wahrscheinlich auch notwendig da die Konkurrenz immer mehr zunimmt.

  • naja ich finde es ja eigentlich ganz schick
    und auf sowas hab ich schon lange gewartet
    wird dann wohl mein erstes ipad werden
    ich erwarte von so einem teil auch nich grade viel
    das normale ipad ist mir einfach zu groß

  • Wie sieht´s denn mit LTE aus? Nur Telekom oder?

  • Dollar Preise einfach in EURO geswitched? wtf?
    :-(((

    • Es gibt Leute die werden es nicht verstehen. Das kann man jedes Mal schreiben, unglaublich. In den USA sind das immer Nettopreise, die Mehrwertsteuer kommt je Bundesstaat noch hinzu. Warum kann sich das einfach niemand merken, oder warum ist das einfach so eine große Wissenslücke?

    • Die Dollarpreise sind exklusive Tax.

  • Apple hat in den letzten Wochen so ziemlich alle Produkte neu überarbeitet. Was bleibt jetzt noch für die nächste Frühjahrs Keynote übrig?

    IPhone 5s/6 ?
    iPad 5. Generation ?
    iPad Mini Retina ?
    Eine völlig neue Produktsparte?

  • Das nexus7 gibt es mit 16 gb teilweise schon für 199 Euro. Das heisst mit apple worten: the nexus7 is dramatically cheaper 40 % cheaper :)))))

  • Ich habe mir das „New iPad“ gekauft und nun ein paar Monate später ist es ein „Old Pad“ das kann nicht sein!!! Ich bin echt sauer auf Apple!!!
    Muss echt überlegen ob ich mir noch was von Apple kaufe. Kommmt im Feb. iPhone 6???
    LG Patrick

    • man man man

      dann kauf dir ein schuhksrton, dann brauchst du auch nicht rumheulen

    • Ich fühle mit dir!! Hab mir auch im März das ‚Neue iPad‘ gekauft. Nach sechs Monaten wieder nen neues?! Ok, mach ich ein Auge zu, kann man ja noch mit gucken. Aber jetzt kommt der: Kauf ich mir im Juli nen iMac 27″ und heute kommt was?? Das ist doch echt shidden nun.

      Ich sags mal schnell selber bevor es die Coglioni-Sauger hier wieder tun.
      Buhuuuu ich heul ja rum und bin nur FanBoy.

      Irgendwie ist es doch verständlich das man nun nen dicken Schmellerhals hat bei diesen UpdateZyklen oder nicht?

      Und alle die jetz wieder schreiben: Heul nicht rum, versucht mal eins, fasst euch mit einer Hand eine Etage tiefer, nehmt euch eins eurer Coglioni zwischen Daumen und Zeigefinger, drüüückt maaaal laaangsaaam und feeeesteeer zu bis sich die Fingerkuppen berühren und schaut mal ob euch auch ne Träne kommt..

      keep on rokkin‘

      Grazie..
      Don Coglione

      • Also wegen dem iPad rum zu heulen ist schon auf dem Niveau eines 10 jährigen. Beim iMac fehlen mir allerdings die worte. Weißt du wie lange der kein Update hatte? Das ist genau so wie wenn es seit 9 Jahren den selben Golf gibt, man dann einen kauft und sich wundert dass ein Jahr später ein neuer rauskommt. Danach findet man dann VW scheiße.

        Sorry aber nach den Kommentaren hier muss man sich echt fragen was aus dem durchschnittlichen Apple Nutzer geworden ist. Hirnlose?

      • iDerdaus. Fein iKarsten, deinem einfallsreichen Namen nach zu kombinieren scheinst du DER hirnlose Vorläufer aller spastischen Fanboys der herumtragenden Heulbojen AppleProdukte zu sein?! Danke das es dich gibt. Du biset!! Was würdest du denn dazu sagen wenn du die Aussage direkt von Apple bekommst, dass sich lediglich am Ram oder Grafikkarte etwas ändern würde. Kann mir doch keiner erzählen dass sie das nicht schon vor zweidrei Monaten wussten. Das letzte Update von Mitte 2011 wurde schon ausgesessen. Oh sorry ich vergaß zu erwähnen, ich trage natürlich den 27″ auf einem der deutschen Schulhöfe mit 9 zusammengesetzten Smartcovern rum damit jeder sieht wo ich täglich nach der Ausbildung noch 3-5 Stunden vorm Spiegel sitze. Ach was schreib ich, bin dankbar für solche hirnlosen Kommentare. Dadurch sieht man wenigstens welche Hirnlose auf dieser Welt, Hirnlosen schreiben, dass es Hirnlose gibt?!
        iGude iNacht und schlaf gut iN, iKrampe..

    • irgendetwas new zu nennen ist ja schon grundsätzlich Blödsinn.
      Jetzt hat man halt das alte New iPad. :-)

    • Dann ab zur Konkurrenz und viel Spaß bei deren Update Zyklen!

  • Hat hier noch jemand eins dieser uralten iPad 3 herumliegen und braucht es nicht mehr? Ich würds gern kaufen, zu nem Gebrauchtpreis versteht sich. Sollen ja saulangsam sein, die Dinger. Und grottenschlecht und überhaupt und…

  • Hat einer mal Links wo man das Gerät in „echt“ sehen kann? Würde das Mini gerne mal genauer betrachten.
    Grüße

  • Leute, die haben die Chance genutzt und den Produktzyklus von Januar (nach Weihnachten) auf jetzt verschoben(vor Weihnachten), da kahm das Lightning und World-LTE Update gerade recht. Die sind froh jetzt alle Produkte vor der Weihnachtszeit zu haben, und das die kommenden Jahre. Es wird wohl keien Produktneuvorstellungen im Jan.-Febr. mehr geben, is aber nur meine bescheidene Meinung. Ich würds selber so machen…. Grüße, euer iKaramba

  • habe einen Mac Mini + 24″ Full HD zuverkaufen ..
    bei Interesse: fabian.rasch@gmx.net iMessage+Email

    ..achja, und ein iPad 2 16GB.. iMac und iPad Mini, zum Glück ist bald Weihnachten, Prost

  • Das iPad Mini ist aber nach meiner meinung schon TEUER…Ich hätte gedacht das es 199-249 Dollar kosten wird,wie die Konkurrenz auch :-(

  • Hauptsache, sie ziehen erstmal über das Nexus 7 her.
    „Sieht (wohl wegen dem Rand) wie ein großes Smartphone aus“. Ich frage mich, ob die sich in dem Moment noch ans normale iPad erinnert haben…

    Und man soll es gut in der Hand halten können? Dünnerer Rand und breiteres Gehäuse klingen nicht danach.

    Dazu noch ein größeres Display bei weniger Auflösung und ein praktisch langsamerer Prozi (http://go.ign.com/WGNNA5).

    Mir(!) wäre die Alurückseite (sowieso immer in der Hülle) und ne Kamera keine 80 € mehr wert.

    -Ein stolzer Nexus 7 und iPhone Besitzer :)

    (Ja, ich weiß, Design macht viel aus, aber das Apple Symbol repräsentiert nicht immer eine perfekte Gottheit, liebe ankommenden Flamer)

  • Sehe ich das richtig: Alle neuen iPads mit LTE kommen erst Ende November? Das find ich sehr schade..

  • Wieviel werden denn eigentlich die restlichen iPad 3 kosten???Warum kann mann noch das iPad 2 Online Kaufen und das iPad 3 nicht ???

  • Früher stand Apple für eine klare Produktlinie, in den letzen Jahren scheint das alles ein bisschen aus dem Ruder zu laufen:
    – iPadMini, iPad4, iPodNano mit Touch, iPodShuffle, MacBook mit Retina, ohne Retina, iPhone mit Lighting, iPhone 4 ohne, MicroSim, NanoSim, A5 Chip hier, A6X Chip da…
    Wo soll das in Zukunft noch hinführen?

  • Was ist mit LTE?
    Ist das jetzt wieder (wie beim iPhone5) nur die Frequenz, die die Telekom hat, oder kann Vodafone das iPad4 und iPad min auch mit dem schnelleren Internet verbinden? Da wäre es ja auf jeden Fall wichtig.

  • Apple verkommt zu einem Bauchladen.
    Die Werbung für das iPad mini nervt mich richtig. Immer das gleiche Gequatsche…

  • Also ich habe genug von Apple, man hat mich genug veräppelt und deshalb verkaufe ich meine komplette Apple-Sammlung bestehend aus:

    1 iPhone5 64GB schwarz
    1 iPhone5 64GB weiß
    1 iPhone4s 64GB schwarz
    1 iPad3 64GB schwarz
    1 iPad2 64GB schwarz
    1 iPad1 16GB schwarz

    alles im iTunes-Store gekauft:
    7341 Alben
    459 Singles
    217 Filme

    im App-Store gekauft:
    8412 Apps

    VB 15.000 Euro

  • Ich denke der Ärger eines iPad 3 Kunden ist durchaus berechtigt! Zum einen haben Kunden die erst vor 2-3 Monaten ihr iPad gekauft haben sicherlich mit einem update im März 2013 gerechnet… Natürlich wird das Gerät nich langsamer aber wartet ab bis die ersten „4. Geberation only“ Apps kommen… Natürlich fühlt man sich da als frischer Kunde des 3er iPad etwas verAPPLEt. Hier wurde einfach der Konkurenz Kampf zwischen Apple und den anderen Herstellern auf dem Rücken des Kunden ausgetragen!

  • Ich versteh nicht so recht, worüber sich die iPad 3 Kunden aufregen. So grundlegend Neues ist am 4er doch gar nicht zu erkennen. iPad 3S wäre passender gewesen – schnellerer Prozessor, schnelleres mobiles Internet (wenn man denn zum passenden Vertrag auch noch in der richtigen Stadt lebt und den Geschwindigkeitszuwachs nutzen kann) und ein anderer Anschluss. Neue, dem 4er vorbehaltene Funktionen, auf die die 3er-Kundschaft verzichten muss, gibt’s nicht. Freut Euch doch lieber darüber, dass das Nachfolgegerät, nicht mehr kann als Euer 3er und auf’m Schulhof niemand einen Unterschied sieht ;-)

  • Spitze muss ich mir gleich zwei neue Geräte kaufen um wieder up-to-date zu sein….

  • Frechheit jetzt das 4er iPad zu bringen, wo doch das 3er erst im März raus kam! Finde ich sehr ärgerlich! Hätten sie doch im normalen Zyklus bringen können… Und im März oder April kommt dann das 5er oder was??? Apple bringt neue Produkte einfach zu schnell hintereinander…

  • Stillstand ist Rückschritt: Ich finde, dass Apple -wie so oft- alles richtig gemacht hat.Ich finde es unglaublich, das man in 2,5 Jahren eine Produktkapazität von 100 Millionen Stück „High Tec“ aufgebaut und produziert hat. Kompliment! In einer wahnsinnigen Qualität. Ich habe mir vor 4 Wo. das Ipad 3 gekauft. Na und! Das Teil ist super schnell und hat ein tolles Display. Ich werde mir erst in 2 Jahre wieder ein aktuelles Gerät kaufen. Warum also die Panik? Nur wegen Lighting und schnellerem Prozessor? Ich werde mir das das Ipad mini kaufen. Ein Super Konzept!!! 5 Sterne!

  • Ihr habt Probleme…

    „…Mein IPad 3 ist alt, weil es jetzt nen iPad 4 gibt. Und das nach NUR 6 Monaten…“

    FRÜHER war ein Laptop veraltet sobald man es Zuhause ausgepackt hatte… Nochmal so zur Erinnerung.

    Und wo ist eigentlich die tolle 8GB Version vom Mini, welches MM & VF schon gelistet hatten?

  • Alle Geräte von Apple dieses Jahr erneuert

    JETZT HAT APPLE ENDLICH ZEIT ALLE BUGS VON MOUNTAIN LION UND IOS 6 ZU BESEITIGEN

    HOFFENTLICH

    lol

  • Wenn ich die iPad mini Werbung nach der Keynote so sehe krieg ich Plaque. WER erträgt diese Sätze vollgestopft mit Worthülsengeschwurbel a la „so much“, „amazing“, „incredibly“ und „dramitical(ly)“ oder „unbelievable fantastic and beautiful“ und neuerdings „no reduction“ :) noch ???

  • Wenn ich mir hier so die Kommentare lese, muss ich ein wenig grinsen. Da zeigt Phil Schiller so begeistert, wie das ipad mini in seine Hand passt. Das mag zwar für seine „Flosse“ gelten, aber für die ganzen Kinderhände ist das wohl nix

    • also, für kinderhände ist doch der iPod touch ;-)

      übrigens denke ich nicht, dass das iPad 3 einem hohen wertverlust unterliegt. wem das 4th gen. zu teuer ist, hat die wahl zwischen nem neuen 2 ohne retina und slower und nem paar wochen/monate alten new (3er) iPad….da kann man als 3er verkäufer solide kalkulieren. allerdings ist es etwas merkwürdig, dass ein altes gerät im lineup bleibt, während der bessere nachfolger rausfliegt. das hab ich so noch nicht gesehen bei apple und ich bin schon ne weile dabei ;-)

      • Das habe ich so überhaupt noch nie gesehen, weder bei Apple noch sonstwo.
        Das wäre ja so wie wenn das iPhone 4 wegfallen würde aber dafür das 3er noch verkauft werden würde. Das mag verstehen wer will, ich nicht. Wahrscheinlich wird angenommen daß das 2er iPad sowieso nicht mehr gekauft wird, deswegen auch nur die 16GB Version.

  • Was ist den jetzt mit iTunes? Wann kommt es

  • Ob es nun ein neues Ipad gibt, ist mir eigentlich egal. Solange alles auf meinen ipad3 läuft. Sorgen macht mir nur das evtl. beim nächsten Softwareupdate irgendwas nicht mehr auf dem Ipad3 unterstützt wird, weil es ja zu langsam(!) ist. Wurde ja schon öfter so gemacht. Das es nun weniger Wert ist, ärgert mich ein wenig, aber eigentlich habe ich nicht vor es zu verkaufen.

  • Ich liebe mein Ipad 3 mit Jailbreak. Irgendwie habe ich im Urin, daß wird nix mit dem JB und IOS 6 + A6 Prozessor.

    Vevo und Navi haben die Neulinge dann nicht. Ätsch.

  • Dass es jetzt schon wieder ein neues iPAD gibt, ist schon ärgerlich.

    Ich hatte ja noch Hoffnung, dass in absehbarer Zukunft ein brauchbares Audiointerface auf dem Markt kommt. Aber für den 30-Pin-Connector wird jetzt ganz sicher niemand mehr irgendwas entwickeln.
    Naja, dann bleibt es halt ein teures Spielzeug – ein neues Apple-Gerät werde ich mir ganz bestimmt nicht anschaffen… :(

  • Ich hab mir auch direkt nach release das iPad3 geholt. Ist zwar traurig das es nach nem halben Jahr „alt“ ist, aber was ist denn mit ner GraKa fürn Rechner? Gerade die neuste und beste gekauft, eingebaut und schon ist eine noch neuere uns bessere auf dem Markt. Da regt sich dann keiner auf!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21678 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven