ifun.de — Apple News seit 2001. 38 333 Artikel
   

Apple in Numbers: Infografik visualisiert Apples eindrucksvolle Dominanz auf dem Weltmarkt

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Mit dem aktuell zu Verfügung stehenden Barvermögen könnte Apple den BlackBerry-Hersteller RIM, Nokia, Twitter, Adobe, Netflix und T-Mobile USA zusammen kaufen, und es wäre immer noch etwas Geld übrig. Diese sowie weitere eindrucksvolle Gegenüberstellungen liefert die unten angehängte, von der Verkaufsplattform Sortable veröffentlichte Grafik „Apple by Numbers“. Daraus entnommen ist auch die obige Visualisierung der Entwicklung von Apples Aktienkurs im Zusammenhang mit den neu vorgestellten Geräten der vergangenen vier Jahre.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Mai 2012 um 12:05 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wirklich beeindruckende Zahlen. Hoffen wir, dass es ihnen nicht zu Kopf steigt und sie auch in Zukunft weiter mit tollen Produkten aufwarten.

  • Wenn uns der Kapitalismus eins gelehrt hat, ist es das: Nichts bleibt wie es ist.

  • tolle zahlen, aber irgendwie scheint apple immer schlampiger zu werden, ein bsp: seit dem letzten iphoto update lässt sich der fotostream nicht mehr aktivieren :-(

  • Die obigen Grafiken kommen von dem Unternehmen Sortable in Canada / Ontario. Nicht von  selbst. Wieso hackt man deshalb gleich auf  rum? Ich glaube nicht, das  wegen dieser kleinen Nichtigkeiten weniger wert ist. Andere Firmen haben wesentlich größere Macken zu meistern. Im übrigen haben andere Produkte aus anderen Marktsegmenten Kinderkrankheiten, die einem das Leben kosten können

  • Kann mir mal einer ausrechnen, wieviel iPhones Apple zum Selbstkostenpreis verschenken könnte, bis der Gegenwert derselben die schönen 120 Milliarden Dollar aufgebraucht hätten?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38333 Artikel in den vergangenen 8273 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven