ifun.de — Apple News seit 2001. 38 002 Artikel

Gut eingekauft

Apple holt sich bekannten Jailbreaker als Sicherheitsexperten

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Apple hat sich mit Jonathan Zdziarski einen der renommiertesten Sicherheitsexperten für iOS und auch macOS ins Boot geholt. Wie Zdziarski in seinem Blog mitteilt, wird er künftig eine Stelle in Apples „Security Engineering and Architecture Team“ innehaben.

Apple Cupertino Infinite Loop 1

Jonathan Zdziarski hat sich unter dem Pseudonym „NerveGas“ einen Namen als Jailbreak-Entwickler gemacht und über die Jahre hinweg durch das konsequente Aufdecken von Schwachstellen viel zur Sicherheit der Apple-Betriebssysteme beigetragen. Für den Mac hatte Zdziarski mit FlockFlock ein Tool angeboten, das Anwendungen daran hindert, unbemerkt auf Systemdaten zuzugreifen. Die Anwendung ist vermutlich in Folge von Zdziarskis Wechsel zu Apple nicht mehr erhältlich, ebenso wurde das Twitter-Konto des Entwicklers geschlossen.

Zdziarski versichert, sich im Rahmen seiner Tätigkeit bei Apple besonders für den Schutz der persönlichen Daten zu engagieren.

This decision marks the conclusion of what I feel has been a matter of conscience for me over time. Privacy is sacred; our digital lives can reveal so much about us – our interests, our deepest thoughts, and even who we love. I am thrilled to be working with such an exceptional group of people who share a passion to protect that.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Mrz 2017 um 18:12 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Apple kauft konsequent alle Jailbreaker vom Markt – und zahlt den Jungs 1 Million oder mehr aus der Portokasse. Für die Jungs viel Geld und für Apple ein paar Krümel. damit scheint das Thema Jailbreak so gut wie nicht mehr zu existieren. Eigentlich schade – ich hatte jahrelang modifizierte iPhones – und es hat Spaß gemacht!

      • Au ja. Marco, Du hast Recht: Ein schickes Samsung-Smart-Phone mit modifiziertem iOS, das wäre was. Dann könnte ich mich auch langsam wieder mit Apple anfreunden.

      • Achtun Rechtsschreibun: Das heist kauf dich 1 Samsung.

      • Ich frage mich echt warum solche Posts nicht gleich wieder gelöscht werden. So etwas unsinniges habe ich selten gelesen. Ich würde darum bitten uns (die wir gerne mal sinnvolle Kommentare lesen wollen) mit solchen Posts zu verschonen. #peace

      • Meine Reaktion bezog sich auf den Kommentar von Marco 1!

  • Bitte den Artikel um die Information erweitern das FlockFlock durch das aktiv entwickelte Programm LittleFlocker ersetzt wurde.

  • Ui, es wird immer ruhiger zum Thema Jailbreak.

    Eine Frage noch, warum kommt das denn jetzt auf ifun und nicht bei iPhone-Ticker?

  • War der nicht verantwortlich dafür, das in iOS 8 ein schneller Fix kam?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38002 Artikel in den vergangenen 8214 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven