ifun.de — Apple News seit 2001. 31 671 Artikel

Noch ein Millionär mit Weltraum-Ambitionen

Apple-Gründer Wozniak will Weltraum-Schrott sammeln

18 Kommentare 18

Apple-Mitbegründer Steve „Woz“ Wozniak hat die Gründung eines neuen Privatunternehmens bekanntgegeben, das sich langfristig den durch die stetige Zunahme frei schwebenden Weltraumschrotts verursachten Problemen im All annehmen soll.

Privateer Space

Das Unternehmen trägt den Namen „Privateer Space“ und befindet sich derzeit im so genannten Stealth-Modus. Soll heißen: Noch wollen die Gründer, zu denen auch der ehemalige Apple-Mitarbeiter Alex Fielding zählt (seines Zeichens Mitglied des ersten iMac-Teams) keine Details zu wirtschaftlichen Plänen, langfristigen Zielen und Investoren verraten.

Dies könnte sich aber schon im Laufe der nächsten Tage ändern. Von heute an bis einschließlich Freitag findet auf Hawaii die Weltraumkonferenz „Advanced Maui Optical and Space Surveillance“ (AMOS) statt, in deren Verlauf weitere Einzelheiten zu Wozniaks neuem Unternehmen bekanntgegeben werden sollen.

Bis dahin muss das YouTube-Video ausreichen, das auf dem offiziellen Privateer-Kanal veröffentlicht wurde und auf gut 60 Sekunden viele Worte dafür nutzt, erstaunlich wenig Inhalt zu vermitteln.

Millionär mit Weltraum-Ambitionen

Schätzungen aus 2017 gehen davon aus, dass Wozniak ein Vermögen von etwa 100 Millionen hält, deutlich weniger als die 190 Milliarden die dem SpaceX-Gründer Elon Musk zugesprochen werden, aber offenbar genug Kleingeld um selbst Weltraumluft zu schnuppern.

In einer Presseveröffentlichung des Verbundmetall-Herstellers Desktop Metal, Inc. wurde Privateer Space Anfang August als „neues Satellitenunternehmen“ beschrieben, „das sich auf die Überwachung und Reinigung von Objekten im Weltraum konzentriert“.

Zuletzt machte Wozniak im Sommer Schlagzeilen, als dieser Apples straffes Reparaturmonopol kritisierte.

14. Sep 2021 um 16:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    18 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31671 Artikel in den vergangenen 7342 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven