ifun.de — Apple News seit 2001. 28 980 Artikel
Zum 11. Mal in Folge

Apple erneut das „am meisten bewunderte“ Unternehmen der Welt

30 Kommentare 30

Alles andere wäre vermutlich überraschend. Apple wurde zum elften Mal in Folge zum „am meisten bewunderte Unternehmen“ der Welt gekürt. Der Hersteller führt erneut die vom Wirtschaftsmagazin Fortune veröffentlichte Liste mit Titel „The Worlds most admired Companies“ an.

Forbes Liste

Auf den Plätzen hinter Apple gab es interessante Verschiebungen, so ist die Google-Mutter Alphabet mittlerweile auf Platz 3 geklettert, Microsoft hat sich vom neunten auf den siebten Platz vorgearbeitet, Facebook ist dagegen von Platz 9 auf 12 abgerutscht. Das bestplatzierte deutsche Unternehmen ist BMW auf dem 19. Platz.

Insgesamt standen nach einer Vorauswahl 680 Firmen zur Wahl. Für die Entscheidung zeichnet eine Jury verantwortlich, die zu Teilen aus Führungskräften dieser Unternehmen besteht.

To select our 50 All-Stars, Korn Ferry asked 3,900 executives, directors, and securities analysts who had responded to the industry surveys to select the 10 companies they admired most. They chose from a list made up of the companies that ranked in the top 25% in last year’s surveys, plus those that finished in the top 20% of their industry. Anyone could vote for any company in any industry.

Freitag, 19. Jan 2018, 18:52 Uhr — Chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Negative Bewunderung ist auch eine Bewunderung,…

    • Negative Bewunderung… Ernsthaft? Sie sind auch clever doof oder? Finde den Fehler….

      • Richtig. Wenn man keine Ahnung hat einfach Leute beleidigen. Aber selbst wenn man negativ über jemanden redet, redet man über den. Und wenn man darüber redet ist es in aller munde. Und spätestens der 3. weiß nicht das über den geredet wird negativ war.

      • @Karox:
        Nee, da liegst Du falsch. Bewunderung ist eindeutig positiv. Du meinst wahrscheinlich Aufmerksamkeit. Die kann positiv oder negativ sein, kommt aber in beiden Fällen dem Bekanntheitsgrad zugute.

  • „Für die Entscheidung zeichnet eine Jury verantwortlich, die zu Teilen aus Führungskräften dieser Unternehmen besteht.“

    Damit wäre ja wohl alles gesagt, oder nicht?

  • Wofür sollte Apple bewundert werden? Für Luxus Geräte mit winzigem Akku? Oder das sie den Nutzer kaum die Wahl lassen über die Leitung oder Ausdauer ihres Gerätes zu bestimmen? Ok, sind sehr gute Produkte die pple im ganzen abliefert aber leider bleiben wichtige Sachen auf der Strecke. Bsp siri….

    • CaliforniaSun86

      Eigentlich kann man auf deinen Kommentar gar nicht antworten, weil deine Meinung einfach subjektiv ist. Finde aber du liegst irgendwie ziemlich falsch. Schon alleine bei „winzigem Akku“ .. was für ein Schwachsinn diese Aussage. Ähnliche Kapazitäten wie andere auch. Mein iPhone X muss nicht mal jeden Abend wieder an die Steckdose. Und ich benutze es! Und auch sonst gibt es nun mal bei beiden Betriebssystemen so seine nach- und Vorteile. Und was sind für dich „wichtige Sachen“, die auf der Strecke bleiben?

      Frag mich aber viel mehr, wenn Apple so Schei**e ist, was suchst du dann hier auf einer Apple Seite? Troll-Kommentare loswerden wollen? Schwach …

      • Da Du so viel Wert auf Logik zu legen scheinst: Meinungen sind grundsätzlich subjektiv. Da Du behauptest Deine Meinung sei objektiv erfüllst Du eigentlich schon einmal ein Alleinstellungsmerkmal für Trolle.
        Ansonsten kann man – finde ich – ohne weiteres die Meinung gelten lassen, dass Apple in den letzten Jahren verstärkt den Fokus auf Kompaktheit und Design seiner Geräte gelegt hat. Dass das auf Kosten der Akku-Leistung geht mag Dir (Deine subjektive Meinung) egal sein, dies nicht gut zu finden ist andererseits das gute Recht eines Apple-Nutzers, wie fire2002de, zumal Apple früher wesentlich ausgeglichener die Aspekte Design-Performance-Kompatibilität aufeinander abgestimmt hat. Dein Schwach… kannst Du Dir an diesem Punkte selber ans Revers heften, da Dein Beitrag wenig Sinn macht und im Inhalt äusserst schwach ist.

      • Jep, der Akku beim iPhone X ist tatsächlich überraschend gut

    • Man könnte Apple dafür bewundern das sie ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und Trump hoch leben lassen:-(

    • Wer es nicht will, kauft es einfach nicht. Wird keiner gezwungen zu kaufen. Oder ärgerst du dich, das andere noch schlechter sind und du bei Apple bleiben musst, wegen fehlender Konkurrenz? Würde deinen Kommentar besser erklären.

    • Zunächst mal ist jede Meinung subjektiv, eine Objektive Meinung wäre ein Widerspruch in sich. Ich sehe es aber auch so, ich habe Apple zu keiner Zeit bewundert und werde diesen Laden auch nie bewundern. Auch wenn die Technik für mich momentan betrachtet beim kleinsten gemeinsamen Nenner die beste ist, die ich für meine Zwecke nutzen könnte. Und ein Blick zurück ist immer sinnvoll, was sind schon elf Jahre? Zumal Apple auch, beginnend bei einem Computer, den jeder selbst warten und verstehen soll, sich im Laufe der Jahre auch komplett verändert hat: ein System, dass nicht mal mehr die Mitarbeiter verstehen dürfen und sollen, deren einziges Ziel am Markt die Gewinnmaximierung zu sein scheint. Und ab hier endet meine Meinung und es beginnt die Markt Einschätzung.

    • Wahrscheinlich für die Gewinnspanne.

  • Ich „bewundere“ keins aus der Liste. Da gibts weiß Gott welche, die mehr tun.

    • Vollste Zustimmung! Ich bewundere ausschließlich Menschen, und dort fast nur die kleinen Leute, die ohne zu meckern jeden Tag geduldig ihre Arbeit machen und sich um die Familie kümmern. Ein paar Firmen finde ich auch GUT (keine der hier genannten) , aber bewundern? Nein

      • +1. was aber ja auch nicht bedeutet, dass man sich nicht irgendwie für einen Technologiekonzern entscheiden müsste, da ist zumindest aus meiner Sicht Apple noch das kleinere Übel. Siehe Samsung, Stichwort Rüstungsindustrie, den Wikipedia-Artikel kann ich sehr empfehlen…

  • bewundern bedeutet nicht immer im positiven sinn !!!

    • So ein Quark. Echt. Bewundern ist immer positiv. Lies mal nen Duden und überarbeite dann nich mal deinen Kommentar. Bewundern ist ein Synonym für Wertschätzen. Armes Deutschland bei solchen Postings.

    • IDude, siehe oben … Bewundern ist AUSSCHLIESsLICH positiv. Genau wie FREUDE, LOB, DANK, SCHOKOLADE …

  • Ich bewundere immer die neuen Geräte. Ich wundere mich z.B. wie teuer die geworden sind, ich wundere mich, dass schon wieder Anschlüsse fehlen, ich wundere mich, wie teuer die jedoch sofort erhältlichen Adapter dazu sind…

    • Sich wundern hat doch nichts mit bewundern zu tun. Zwei unterschiedliche Wortstämme mit unterschiedliche Bedeutung. Echt Leute was ist los mit euch?

  • Bewunderung für Wucherpreise bei miserablen Service und schweren Mängeln in allen Produkten.

  • Wenn man den Großteil dieser Kommentare liest, wird’s einem ganz anders. So viel Blödsinn auf einem Haufen… Ich hab das Gefühl, das wird immer schlimmer. Diese permanenten Nörgler und Miesmacher. Man oh man.

    • Wie soll man etwas Miesmachen wenn es schon mies ist?
      Wie sonst erklärst du dir die ganze negative Presse und die mitlerweile über 40 Klagen gegen Apple.

      Wären die Produkte wirklich so gut warum klagen dann so viele, wo kommt der ganze Stoff für die negative Berichterstattung her?

      Nörgeln oh man. Öffne mal deine Augen.

    • +1
      Warum sind die hier, wenn sie doch nur alles mies machen? Und nicht mal richtig schreiben können?
      Verdirbt einem echt fast den Spaß an den qualitativ hochwertigen Kommentaren…

    • Um mal bei der Logik der Apple-Fan-Boys ( „Du mußt es ja nicht kaufen!“) zu bleiben: Du mußt es ja nicht lesen. Und ja es wird immer schlimmer, weil Apple immer mehr Bockmist baut und weil es immer noch Leute gibt, die Apple gut finden, aber aus besseren Zeiten wissen, dass das Unternehmen mal der Hammer war. Es ist halt schwer die von Apple einst aufgestellten Ansprüche einfach so runterzuschrauben.

  • Zu den Leuten die behaupten der Akku wäre beim X so gut. Es ist von der Kapazität der kleinste, nur vom normalen 8er der ist kleiner. Wenn ich jetzt kaum das iPhone anschalte hällt der auch länger wie nen Tag.
    Es gibt genug Test auf Youtube zu bestaunen wo die iPhones einfach keine Chance gegen die anderen Geräte mit über 3000mAh bis 4000mAh haben.
    Ich sage hiermit nicht kauft euch diese Geräte aber sich hier hinzustellen und zu behaupten der Akku wäre gut ist einfach gelogen.

  • Warum habt ihr das Bild eigentlich seitenverkehrt eingebunden. Der“Biss“ ist auf der falschen Seite.

  • Das muss man wohl das Gesamtkonzept zu Grunde legen. „Schein und Sein“ trifft auf alle zu, niemand ist unfehlbar und bei allen ist die Marketingabteilung die wichtigste – und hier sticht Apple für viele eben besonders hervor.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28980 Artikel in den vergangenen 6916 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven