ifun.de — Apple News seit 2001. 34 917 Artikel
   

Kursrutsch: Was geht mit der Apple-Aktie [Kommentar]

71 Kommentare 71

Hartes Brot für Apple-Aktionäre, besonders für diejenigen, die sich innerhalb der letzten vier Monate zum Kauf des Papiers entschlossen haben. Seit September ist der Wert der Aktie um mehr als 30 Prozent gefallen, den größten Einbruch erlebten wir mit mehr als 10 Prozent Minus nach der gestrigen Bekanntgabe der Quartalszahlen.

Die Gründe für diese Kursentwicklung darf man wohl weniger bei den gestern veröffentlichten Quartalszahlen suchen, Apple feiert schließlich ein erneutes „Rekordquartal“. Zwar lassen sich die genannten Zahlen mit Blick auf den enorm gewachsenen Konzern und die stetig erweiterten Märkte nicht immer ganz neutral mit den Vorjahren vergleichen, keinesfalls sollte man aber von einem enttäuschenden Ergebnis reden, wie es teils aus Börsenkreisen zu vernehmen war. Enttäuscht waren allerhöchstens diejenigen, deren Voraussagen nicht eingehalten wurden.

Die Apple-Aktie hat sich, bevor sie Anfang 2012 nahezu senkrecht in die Höhe schoss, über Jahre hinweg solide und gesund entwickelt. Der spektakuläre Höhenflug im letzten Jahr dürfte zu großen Teilen durch einen unverantwortlichen Hype in Börsen- und Analystenkreisen getrieben worden sein. AAPL ist nicht die erste Aktie, die derart manipuliert nach oben schießt um hinterher wieder nahezu ungebremst auf den Boden der Realität zu knallen. Wer fix mit dabei ist, verdient bei diesen Spielchen auch ordentlich Geld, und genau diese Verkäufe dürften den aktuellen Absturz noch deutlich beschleunigt haben.

Aktuell steht die Apple-Aktie bei 345 Euro, und damit rund 15 Prozent höher als vor dem Beginn der 2012er-Rallye. Langzeitanleger haben also weiterhin keinen Grund zu klagen und sollten, auch wenn eine neuerliche Rekordfahrt wohl ausgeschlossen ist, mit Apple ein robustes Papier im Portfolio haben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Jan 2013 um 18:03 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    71 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34917 Artikel in den vergangenen 7705 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven