ifun.de — Apple News seit 2001. 21 682 Artikel
   

App-Tipps: Square Enix mit Sonderpreisen und Final Fantasy III, viele iPad-Apps reduziert

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Gute Nachrichten für RPG-Freunde: Square Enix hat nicht nur Final Fantasy III für iPod touch und iPhone veröffentlicht (12,99 Euro), sondern auch einen Großteil der eigenen Apps im Preis reduziert. Darunter beispielsweise weitere Titel der Final-Fantasy-Reihe, der Klassiker Secret of Mana (2,99 Euro) oder die iPad-Version von Chaos Rings (5,99 Euro).

Anlässlich des morgigen iPad-2-Verkaufsstarts in mehr als 20 Ländern verschenken einige Entwickler ihre Apps für das iPad. Hier ist uns zum Beispiel das Zeichen- und Malprogramm LiveSketch HD aufgefallen. Wer auf Monster abknallen à la Minigore steht, kann sich die HD-Version von Crimsonworld kostenlos laden (Video unten). Empfehlenswert für alle, die hin und wieder noch soziale Kontakte pflegen und auch mal zu zweit spielen wollen ist das ebenfalls vorübergehend kostenlos erhältliche Paddle Battle.

Nicht ganz umsonst aber auf faire 79 Cent reduziert ist aktuell die HD-Version des erfolgreichen Physik-Puzzles Master of Alchemy von Chillingo. Zum gleichen Sonderpreis gibt es derzeit auch die iPad-Variante des schön gemachten Eisenbahnspiels Paper Train.

Donnerstag, 24. Mrz 2011, 20:55 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • … und wieder haufenweise Reiseführer von MTrip kostenlos. Dubai, Beijing,…

  • Liebes ifun Team, muss den wirklich jede app die es günstiger gibt oder die upgedatet wurde hier in den News erwähnt werden? Mir kommts so vor als würdet ihr zwanghaft nach etwas zum berichten suchen wenn mal 2h nichts gepusht wurde. Es gibt doch genug apps die einen über Vergünstigungen informieren und wenns updates gibt sehe ich das an dem Symbol am app store icon. Die Qualität der Beiträge leidet daran! Mal schauen wie langs dauert bis auch dieser komentar wieder gelöscht wird.

      • Dito. Wer nicht will kann auch woanders lesen.

      • Naja, Noobianer dein nickname sagt schon alles aus. Wie soll sich der Betreiber der Website verbessern wenn er keine Rückmeldung bekommt? Mit Kritik muss man umgehen können. Das kannst du anscheinend nicht und das obwohl dich keiner angesprochen hat.
        Ich lese ganz oben auf der Website „fun.de — 7.611 Artikel rund um Apples Lifestyle-Produkte, den Mac und andere Dinge, die uns gefallen.“
        Der letzte Artikel der sich nicht ios widmet kam am 23.03. Und och du wunder es dreht sich um eine app die es im mac app store zur zeit umsonst gibt.
        Der letzte Artikel der ein anderes Thema behandelt kam am 21.03.
        Ihr habt ja recht: wer nicht will muss hier nicht lesen.
        Das kann aber nicht im sinne von ifun sein.
        Vor ein zwei jahren war das hier noch anders.
        Wofür gibts den den iphone-ticker? Dort sollten doch all diese Artikel gepostet werden.
        @ Chris: ok, das mit „jede“ war etwas überspitzt.
        Wenn aber Leute wie ich die nunmal eure seite besuchen um interessante neuigkeiten in sachen ios UND mac zu erfahren sich erst durch einen haufen app store news updates preisreduzierungen etc. kämpfen müssen um überhaupt mal etwas zu lesen was nicht ios betrifft dann werden diese ehemals treuen leser unweigerlich auf andere informationsportale ausweichen. Ich denke dieser standpunkt ist durchaus nachvollziehbar. Ich sage nicht das diese artikel gänzlich verschwinden sollten aber schau doch selber mal was da die letzten tage so kam.

    • Kann dir voll und ganz zustimmen, matze! Wenn iFun ein Kommentar nicht passt, wird´s gelöscht…Im Grundgesetzt steht übrigens, dass jeder ein Recht auf Meinungsfreiheit hat. Trifft wohl nicht im Internet zu

      • Die grundgesetztlich verankerten Rechte stehen den Grundrechtsträgern grundsätzlich nur gegenüber dem Staat zur Verfügung (Abwehrgrundrechte). Dies hier ist eine private Seite und die Inhaber haben jedes Recht, hierauf so einzuwirken, wie es ihnen passt.

      • Und auch hier muss ich meinen Senf dazu geben. Ihr habt zwar das Recht jeden euch nicht passend wirkenden Artikel zu löschen. Dies ist aber nicht gerade seriös und Vertrauenserweckend. Es sind klare Richtlinien einzuführen an die sich die Nutzer zu halten haben. Werden diese verletzt dann wird der Artikel gelöscht. Somit ist für jeden nachvollziehbar weshalb der Artikel gelöscht wurde. Das was du ansprichst gleicht stasi methoden

    • Lieber Qualität als Quantität! Wenn ich meine Apps update, seh ich das doch und muss mich nicht extra informieren lassen

    • Wir berichten nicht über „jede“ App sondern über jene Neuerscheinungen und Reduzierungen, die wir für interessant oder wichtig halten. Damit treffen wir sicherlich nicht jedermanns Geschmack, dennoch wollen wir das so beibehalten.

      • Ich finde das gut, habe dadurch schon viel mehr Geld gesparrt als über diese Preisapps, da ihr sehr schnell reagiert und eine gute Auswahl habt. Außerdem lerne ich immer Apps kennen, die ich so nicht auf den Schirm habe also beschwerd euch nicht, sondern freut euch über die Vielseitigkeit von ifun.

      • Ich finde die Berichte über die Apps auch gut,habe dadurch auch Neues kennengelernt und Geld gespart,Danke dafür!

      • Ich finde die App. Hinweise sehr gelungen, für jeden ist etwas dabei. Wen es stört, kann die push Funktion auch abschalten und bei Gelegenheit die Artikel antippen, die er mag. Qualität ist auch Vielfalt!

      • Als Qualitätsbeauftragter weiß ich ziemlich genau was Qualität bedeutet. Um es dir zu erläutern: Eine S-Klasse ist nicht dafür da um offroad damit zu fahren d.h. sie bietet nicht die dafür notwendige Qualität. Für den Einsatz im normalen Strassenverkehr bietet sie diese jedoch. Anders ausgedrückt: Qualität ist die Erfüllung von Anforderungen und Erwartungen. Du siehst es ist Auslegungssache. Wenn ich schreibe das die Qualität aufgrund der hohen Quantität an news die Themen behandeln die eben nur einen Teil der in der ifun beschreibung stehenden Aussage „ifun.de — 7.611 Artikel rund um Apples Lifestyle-Produkte, den Mac und andere Dinge, die uns gefallen“ behandeln und dafür andere Bereiche zu kurz kommen dann widerspricht dies der aussage das qualität auch vielfalt sei.
        Die Anforderungen und Erwartungen werden durch eben diese Kernaussage von ifun erzeugt. Qualität kann durchaus auch Vielfalt bedeuten in diesem Zusammenhang jedoch nicht!

  • Ich bin froh über diese Infos, anders würd ich es nicht erfahren

  • Wer ist bereit soviel für IOS Games zu zahlen??? es gibt viiiele andere Top-Titel anderer Spieleschmieden zu einem Bruchteil dessen.

  • Es ist normal, dass nicht jeden jede Info interessiert- wenn ich nachts nicht geweckt werden will, schalte ich die Push Mitteilungen aus- Auch wenn ich nicht alles was gepostet wird wichtig finde, z.B. Weil ich keinen Mac habe, bin ich trotzdem dankbar dafür, dass die IFun Leute sich die Mühe machen, uns auf dem Laufenden zu halten- daher Danke IFun- Macht weiter so und lasst Euch von so ein paar Idioten nicht die Laune verderben!!!! Schönes Wochenende!

  • Na wenn ihr eure Info-Appz habt, was macht ihr noch hier? Schreibt ihr eurer Tageszeitung auch Leserbriefe, weil 45 der aktuellen 50 Artikel nun wirklich nix für euch und somit Zeitverschwendung waren oder macht ihr es einfach wie alle anderen Leser – und ignoriert die uninteressanten Stellen?

    • Ok, sorry. Was fällt mir ein dieses Thema anzusprechen, ich idiot (sarkasmus aus). Ich wollte damit nur sagen das ich mir vor ca. einem jahr noch jede news durchgelesen habe, mittlerweile aber nur noch vlt. 20-30% davon interessant sind. Werdet ihr alle von ifun bezahlt oder was. Was ist daran verwerflich?
      Natürlich muss ich hier nicht weiterlesen und kann die app löschen. Das kann aber nicht im interesse von ifun sein. Die leben von ihren lesern!

      @

      • Sehr gut! So sehe ich das auch. Das Argument: „Wem’s nicht gefällt soll woanders hingehen“ zieht deshalb nicht, weil vieles ja gefällt. Dies sind nur Verbesserungsvorschläge und in der Art und Weise, wie hier damit umgegangen wird – auch vom ifun Team – sehe ich eherEndstadiumsstimmung aufkommen.

        Liebes iFun Team,
        ihr habt euch immer dadurch von der breiten Masse abgehoben, dass ihr zielgerichtet, qualitativ und kurz informiert habt. Verliert das nicht aus den Augen.

  • Crimsonworld…(Video unten)? Bin ich blind? *g*

  • danke ifun. ich finds klasse das ihr hier über ALLES informiert. klar interessiert mich auch nicht alles – ist ja verständlich, aber dann interessiert die news halt jmd anderes oder!!!

    macht weiter so! ihr seid mein hauptinfoportal für frische neue apps oder für preisreduzierungen!!! hab durch euch schon ne menge kohle gespart (auch wenn ich ein iphone habe muss man ja nicht die kohle zum fenster rauawerfen – aber das ist ein anderes thema! :)

    wen es nicht interessiert sollte die ifun app einfach löschen. aber das machen die nörgler merkwürdigerweise auch nicht… ;-)

    also ifun – weiter so und DANKE für die infos!!!!
    :-)

  • Auch ich schließe mich den Danksagungen an. Ich habe weder Lust noch Zeit, mich durch mehrere informierende Apps zu tippen, um zu sehen, welche Angebote nicht nur reduziert sondern auch interessant sind. Dank ifun habe ich auch schon manchen Euro gespart und mich so auch weniger geändert, wenn die App dann doch mal nicht ganz so gut war.

    DANKE für den engagieren Job, den Ihr alle macht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21682 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven