ifun.de — Apple News seit 2001. 34 292 Artikel

"extrem schnelles Drucken"

AnkerMake: Erste 3D-Drucker kommen noch im Frühling

47 Kommentare 47

Der Hardware-Riese Anker verbreitert sein Fundament und will mit AnkerMake nun auch eine Marke für 3D-Drucker am Markt etablieren. Diese geistert schon seit geraumer Zeit durch das Netz, steht nun aber kurz davor sich im Rahmen einer Crowd-Funding-Kampagne auf dem Kickstarter-Portal zu präsentieren. Hier soll der erste 3D-Drucker des Anbieters mit einer Schwarmfinanzierung debütieren. Anker dürfte die Kickstarter-Kampagne nutzen, um grob abzuklopfen wie groß die Nachfrage nach neuen 3D-Druckern unter eigener Flagge ausfällt.

Ankermake

Die ersten 3D-Drucker von AnkerMake sollen noch in diesem Frühjahr verfügbar werden und gegenüber den bereits am Markt erhältlichen Geräten vor allem mit zwei Eigenschaften Punkten. Laut Anker sollen sich Kunden auf ein „extrem schnelles Drucken“ einstellen können und sollen dennoch „detaillierte wie sauber abgerundete 3D-Erzeugnisse“ erwarten können. Zudem sollen die neuen Eigenproduktionen „smarte Systeme mit intelligenter Erkennung“ mitbringen – was auch immer darunter zu verstehen ist. Auf frühen Werbegrafiken waren integrierte Kamera-Objekte an den 3D-Druckern des Anbieters zu erkennen.

Die neuen Maschinen sollen mit attraktiven Vorbesteller-Angeboten in den Markt starten, auf die Anker per E-Mail hinweisen will und dafür bereits ein Formular eingerichtet hat, das euch bei Verfügbarkeit entsprechend informieren möchte.

Ankermake Webseite 1400

Fünfte Marke im Anker-Portfolio

AnkerMake ergänzt die von Anker Innovations auch am deutschen Markt erfolgreich etablierten Hardware-Marken Anker, Soundcore, Eufy und Nebula.

Während Anker als Spezialist für Ladegeräte und Akkus vor allem Netzteile und Accessoires für Mobiltelefone und Rechner anbietet, verkauft Soundcore Kopfhörer und Audio-Produkte, Eufy bietet Saugroboter und Überwachungskameras an, unter dem Label Nebula verkauft Anker Beamer und portable Projektoren.

08. Feb 2022 um 12:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34292 Artikel in den vergangenen 7604 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven