ifun.de — Apple News seit 2001. 30 423 Artikel
   

Anker PowerPort+ 5 USB-C: Kombi-Laderät für MacBook und iOS-Geräte erhältlich

12 Kommentare 12

Das letzten Monat angekündigte Kombi-Ladegerät PowerPort+ 5 USB-C von Anker ist jetzt verfügbar. Der Lade-Adapter bietet neben vier Standard-USB-Ports auch einen USB-C-Anschluss mit Power Delivery und damit die Möglichkeit, Geräte wie Apples MacBook 12“ mit Ladestrom zu versorgen.

anker-usb-c-powerport

Dem Hersteller zufolge kann das MacBook damit mit maximaler Geschwindigkeit geladen werden. Der USB-C-Port im Ladegerät liefert bis zu 30 Watt Leistung, das MacBook wird wie beim Anschluss von Apples Original-Ladegerät mit 29 Watt geladen. Insgesamt liefert das neue Anker-Ladegerät 60 Watt. Die vier Standard-USB-Anschlüsse liefern jeweils bis zu 2,4A Ladestrom (insgesamt 6A) und eignen sich somit auch zum schnellen Laden von iOS-Geräten.

Das Anker PowerPort+ 5 USB-C wird zum Preis von 39,99 Euro über Amazon angeboten. Im Lieferumfang ist ein Anschlusskabel für 230 Volt enthalten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Mrz 2016 um 11:37 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    cosmic77
    5 Jahre zuvor

    Sehr gut! Anker ist einfach spitze ‚

    Dirk
    5 Jahre zuvor

    Leider habe ich mit ANKER überhaupt keine guten Erfahrungen in Bezug auf Qualität gemacht.

    Das letzte Netzteil habe ich bei Amazon zweimal – jeweils nach rund 11 Monaten – reklamieren dürfen, da ein USB Port nicht mehr funktioniert hat. Nun habe ich RAVPOWER gewechselt-mal sehen, ob hier die Qualität besser ist!

    Makke
    5 Jahre zuvor
    Reply to  Dirk

    Kann ich zustimmen:
    Service bei Anker top (Austausch innerhalb von 2 Tagen) – Qualität flop (habe ein 1,8m Lightning-Kabel jetzt innerhalb von 3 Monaten 3x reklamieren müssen)

    Jörg
    5 Jahre zuvor

    Ich nutze nach Eurer Vorstellung das 5-Port USB Ladegerät von Anker und bin restlos begeistert. Selbst wenn alle Ports belegt sind wird scheinbar mit maximaler Leistung geladen (2 iPads und 3 iPhones).

    N-I-C-K
    5 Jahre zuvor
    Reply to  Jörg

    Habe das gleiche und kann nur bestätigen, dass das Ladegerät das iPhone 6s + iPad Air 2 gleichzeitig schneller lädt als das iPad Air 2 mit dem größeren Netzteil von Apple. Qualitativ makellos und sehr gut verarbeitet, habe noch nie etwas qualitativ schlechtes von Anker gekauft und kann die Kommentare oben nicht bestätigen, kaufe nur Dinge mit hervorragender Qualität!

    Derwall
    5 Jahre zuvor

    Ob man damit (plus dem entsprechenden Kabel) auch das große iPad Pro schneller laden kann?
    http://9to5mac.com/2016/03/25/.....-ipad-pro/

    Tobias
    5 Jahre zuvor

    Ich habe mit Anker gute Erfahrungen gemacht. Sehr schneller Support und Ersatz, wenn mal was defekt ist.

    Es wäre noch drauf hinzuweisen, dass sich auch das iPad Pro über den USB-C Port dieses Ladegeräts über 2mal so schnell laden lässt, als mit dem standard 12W-Netzteil. Man muss sich nur noch ein gutes USB-C auf Lightning Kabel dazu bestellen.

    alfrank
    5 Jahre zuvor

    Na klasse, schon ein Jahr nach Erscheinen des 12″ Macbooks gibt es ein USB-C Ladegerät, das nicht von Apple ist. Aber immerhin von einem wirklich guten und günstigen Hersteller.

    coolman
    5 Jahre zuvor

    Immerhin ist es günstiger als das Apfelteil und bietet noch zusätzliche Anschlüsse. Ich bestelle es für mein Pro und freue mich schon drauf.

    Kilian
    5 Jahre zuvor

    Habe das Netzteil heute bekommen: Direkt am MacBook funktioniert es ohne Probleme, mit dem Apple USB-C Multiport Adapter ist kein Laden möglich! Hab auch schon mit Apple Care telefoniert, die meinen es liegt am Ladegerät. Hab es jetzt mal zurückgeschickt und mir ein neues Bestellt – mal schauen ob es dann mit dem geht oder ob es generell am Multiport-Adapter rumzickt …

    HermannFrank
    5 Jahre zuvor

    Eben getestet und: Funktioniert gut, aber auch nicht am Multiport-Adapter. Damit habe ich immerhin endlich eine Lösung, bei der ein Ladegerät im Handgepäck für Notebook, Phone und Pad reicht. Und nebenbei noch Headset und Powerbank laden kann. Wenn man viel unterwegs ist, sind das kleine Puzzleteile der Gepäck-Optimierung …

    Reinhard Posch
    4 Jahre zuvor

    Kann man damit acuh das Lenovo ThinkPad X1 Tablet laden?

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30423 Artikel in den vergangenen 7142 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven