ifun.de — Apple News seit 2001. 22 305 Artikel
Zu Preisen ab 55 Euro

Amazon stellt überarbeitete Fire-Tablets vor

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Amazon hat die Tablets Fire 7 und Fire HD 8 überarbeitet. Die neuen Modelle lassen sich bereits vorbestellen und werden vom 7. Juni an ausgeliefert.

Beide Geräte arbeiten mit einem Quadcore-Prozessor mit 1,3 GHz Taktrate, sind mit Front- und Rückkameras ausgestattet und bieten die Möglichkeit zur Speichererweiterung mittels einer microSD-Karte auf bis zu 256 GB. Die Internetanbindung erfolgt ausschließlich über WLAN.

Amazon Fire Tablet

Das Fire 7 ist Amazon zufolge das meistverkaufte Tablet aus der Fire-Reihe. In der neuen Version ist das Gerät dünner und leichter als sein Vorgänger. Ein verbesserter 7-Zoll-Bildschirm soll für höheren Kontrast und schärfere Darstellung sorgen, die Akkulaufzeit wurde auf bis zu acht Stunden verlängert. Der Kaufpreis liegt bei 69,99 Euro, Prime-Mitglieder zahlen nach Abzug eines Sonderrabatts nur noch 54,99 Euro.

Das größere Fire HD 8 ist mit einem höher auflösenden 8-Zoll-HD-Bildschirm ausgestattet und bietet bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit. Der reguläre Verkaufspreis liegt hier bei 109,99 Euro, für Prime-Mitglieder werden an der Kasse nur 89,99 Euro angezeigt.

Die Amazon-Tablets laufen mit einer speziellen Android-Version und sind auf den Bezug von Apps über den Amazon-App-Store festgelegt. Darüber hinaus werden natürlich sämtliche Amazon-Dienste unterstützt

Ergänzend zu diesen Neuvorstellungen hat Amazon seit heute auch neue Versionen der Kinder-Tablets Fire 7 Kids Edition und Fire HD 8 Kids Edition zu Preisen ab 89,99 Euro im Angebot.

Mittwoch, 17. Mai 2017, 15:35 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nett! Aber erst mal auf Apple WWDC warten

  • Instagram:Darkchild242

    Leider ohne den offiziellen Play-Store! Hätte dann evtl ein Ersatztablet genommen, aber nicht so! Schade!

  • Welche Android Version wird da laufen?

  • Hm.. das Hintergrundbild kennt man irgendwoher.

  • Für 100€ nicht schlecht.
    Klar das es nicht so edel und leistungstechnisch mit einem ipad gleichzieht. Das will es auch nicht.

  • Auf den alten konnte man den nachträglich installieren

  • Als Zweit- oder Drittgerät sind die Teile Klasse. Gab es letztens für knapp 70EUR. Da konnte man nix falsch machen. Playstore kann man ganz einfach nach installieren.

  • Die Auflösung (1280×800) ist doch ein Witz, oder? Es hätte jedenfalls Full HD sein können.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22305 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven