ifun.de — Apple News seit 2001. 27 034 Artikel
Bis zum 29. April

Amazon startet Smart Home-Monat

8 Kommentare 8

Von heute an bis zum 29. April, darüber informiert der Online-Händler Amazon in einer aktuellen Pressemitteilung, will sich das Unternehmen auf den Produktbereich „Smart Home“ konzentrieren und hat nun eine entsprechende Sonderseite geschaltet.

Smart Home Amazon Monat

Auf der Seite der Smart Home-Wochen finden Kunden einen Monat lang spezielle Angebote rund um intelligente Geräte, die sich über Alexa steuern lassen. Zur Auswahl stehen neben Steckern und Steckdosen Anwendungen rund um Lichtsteuerung, Heizen und Sicherheit (Kameras) sowie Saugroboter und Wetterstationen.

Für Smart Home-Neueinsteiger hat Amazon zudem mehrere Bundles gelistet, die neben der Grundausstattung der jeweiligen Hersteller alle auch ein Echo-Gerät enthalten.

Wer das Haus und Gartenlaube parallel bestücken möchte sollte zudem auf die Doppel-Angebote achten: Beim Kauf von zwei Smart Home Produkten oder mehr erhalten Kunden an der Kasse ebenfalls einen Preisnachlass – auch hier darf ein Echo im Warenkorb sein.

Erhalten Sie vom 03.04.2018 bis zum 29.04.2018 mind. 15% Rabatt auf ausgewählte Smart Home-Sets oder erhalten Sie 15% Rabatt beim Kauf von mindestens zwei Smart Home-Produkten aus unserer Auswahl. Es gelten die Geschäftsbedingungen von Amazon. Das Angebot gilt nur beim Kauf von Produkten auf www.amazon.de mit Verkauf und Versand durch Amazon, nicht für Bücher (inkl. ebooks), digitale Inhalte, Angebote von Drittanbietern oder Warehouse Deals.

Denkt beim Blick auf die Philips Hue-Produkte an die noch bis übermorgen laufende Cashback-Aktion.

Mittwoch, 04. Apr 2018, 14:29 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die wollen damit offensichtlich nicht SmartHome, sondern ihren Absatz an Echo-Geräten fördern!

    Frag mich nur, warum die immer Starter-Pakete nehmen, also nicht auch mal was ohne Bridge …

    • Da wirst Du wohl völlig recht haben! Die wollen Echos verkaufen.

      Warum nur Starterpakete? Vermutlich das gleiche wie wenn Du einen neuen Drucker kaufst…
      Drucker sehr günstig, Patronen sehr teuer.
      Soll heissen, den Einstieg in ein bestimmtes System bzw. bei einem bestimmten Partner wird noch mit Rabatten honoriert. Ein Ausbau, der über ein Ausprobieren hinaus geht, wird dann teuer, denn dann gibts keine Rabatte mehr.
      Hier lohnt sich meiner Erfahrung nach oft ein Blick z.B. bei Payback, falls man das nutzt.
      Da gibts hin und wieder 5 oder 10fach Punkte bei Conrad, was dann einem 5 bzw. 10%igen Rabatt entspricht.
      Auch bei Philips gibts dann noch ähnliche Aktionen wie im letzten Satz im Artikel genannt.

  • Das Zeug ist so teuer, die arme Familie (Foto) kann sich nicht mal mehr Socken leisten. :-D

  • Weiß jemand wo Lampen mit GU5,3 günstig zu bekommen sind. 28€ ist schon ne Nummer, ich bräuchte so 50 Stück.
    Danke

    • Bei OSRAM gibts schon welche um 25 euro… Aber ich würde mir mal gedanken über die Standbyleistung von ca. 0,5 Watt pro Spot machen bei dieser Menge… Macht es da nicht mehr Sinn den Schaltern die „smarten“ Funktionen zu verpassen?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27034 Artikel in den vergangenen 6620 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven