ifun.de — Apple News seit 2001. 28 920 Artikel
Musik-Streaming für bis zu 6 Nutzer

Amazon: Music Unlimited für Familien zum Aktionspreis – Osterangebote starten

9 Kommentare 9

Bei Amazon könnt ihr gerade 3 Monate Music Unlimited für Familien zum Preis von einem Monat buchen. Voraussetzung ist, dass ihr nicht zuvor schon Gebrauch von einer Testmitgliedschaft bei dem Musikdienst gemacht habt.

Amazon Music Osterangebot

Mit der Familienmitgliedschaft haben bis zu sechs Familienmitglieder zum Monatspreis von 14,99 Euro die Möglichkeit, das Streaming-Angebot von Amazon zu nutzen. Dabei hat jedes Mitglied sein eigenes Benutzerkonto und verfügt dementsprechend über eigene Wiedergabelisten, ebenso erfolgen die Musikempfehlungen auf persönlicher Basis.

Amazon Music Unlimited bietet mittlerweile mehr als 50 Millionen Songs und Hörspiele. Zudem gibt es alle Spiele der Bundesliga, der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals live als Audiostream.

Oster-Angebote vom 19. bis 26. März

Nächste Woche startet bei Amazon die alljährliche Oster-Angebote-Woche. Vom 19. bis zum 26. März dürft ihr euch jeden Tag ab 6 Uhr auf Angebote im 5-Minutentakt gefasst machen.

Die Qualität dieser Aktion hängt natürlich voll und ganz von der Auswahl der Angebote ab. Bleibt also zu Hoffen, dass wir hier und da was attraktives sehen. Amazon hab bereits heute einen „Countdown zur Oster-Angebote-Woche“ gestartet, in dessen Rahmen es unter anderem SanDisk-Speicherzubehör und Zubehör von Logitech günstiger gibt.

Amazon Osterangebote 2018

Freitag, 16. Mrz 2018, 9:20 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich wüsste gerne welche Kopfhörer im Bild zu sehen sind. Weiß das zufällig jemand?

  • Bei Amazon werde ich garantiert gar nichts mehr kaufen und den Kunden Service gleich mit der Schließung meines Kontos beauftragen. Habe schon wieder, nicht zum ersten Mal, überverkauft und Versand durch Amazon gebraucht Ware erhalten. Ich habe die Faxen dicke! Das gesparte Geld investiere ich momentan in Arbeitszeit, deren Fehlverhalten zu meinen Gunsten klären zu lassen. Immer wieder schreiben und anrufen, und das bei erwarteten Selbstverständlichkeiten von neuware. Das inzwischen eigenen Sortiment Repliken unterwegs sind, ist ja nun auch ein offenes Geheimnis und hierüber wurde ja auch schon berichtet..

    • Und was hat das jetzt mit dem Artikel zu tun?

      • Gar nichts, genau wie diese überflüssige Frage, denn es geht ja um Amazon.

      • Übrigens finde ich die Fragestellung sinnvoller, was eigentlich Berichte über Amazon Music in einem Nachrichtenportal zu Produkten von Apple zu tun haben kann. Außer, dass es für Apple eine App gibt, mit der man den Musikdienst von Amazon nutzen könnte.

  • Die Downloads sind immerhin in VBR bei mäßiger Qualität. Kann Google viel besser und Apple sowieso.

  • Amazon hat eine durchschnittliche Bitrate von 256.
    Ich konnte keinen qualitativen Unterschied zu Apple Music auf meinem iPhone mit vernünftigen Kopfhörer hören. Nur Spoty war etwas leiser im Stream.

    • So soll das ja auch sein, der Konsument soll ja möglichst eine sehr gute Qualität genießen und bestimmte Artefakte nicht wahrnehmen. Da ist das iPhone hier auch die denkbar schlechteste kritische abhörmöglichkeit die man hat. Wenn man abseits von der Praxis sich aber intensiv mit Downloads auseinandersetzt, die man in den unterschiedlichen Stores erhält, kann man schon Unterschiede je nach Stück und Titel wahrnehmen. Zwar gibt es hier kein grundsätzliches besser oder schlechter, subjektiv fällt Amazon in meinen Tests aber immer hinten ab. Die Lautstärke ist dann natürlich auch ein Punkt, geringere Lautstärke bedeutet aber auch Dynamikverlust. Das sind aber ganz spezielle Anforderungen, wichtig finde ich, dass es den meisten Konsumenten nicht auffällt und sie somit zufrieden sind. Das ist ja für ein erfolgreiches Musikgeschehen auch wichtig. Für mich heißt es aber im Umkehrschluss, dass Streaming für mich über den Status Alltagsgedudel nicht hinauskommen kann.

  • Was ist der Unterschied zwischen der Oster-Angebote-Woche und dem Countdown zur Oster-Angebote-Woche? Sind doch beidesmal Angebote die begrenzt auf Stückzahl und Zeit. Was übersehe ich da?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28920 Artikel in den vergangenen 6906 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven