ifun.de — Apple News seit 2001. 22 305 Artikel
Aus der Streaming-Ecke

Amazon Music Unlimited 4 Monate testen – Juke bietet „UltraViolet“-Filme an

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Amazon will Prime-Mitgliedern das Upgrade auf Music Unlimited gerade mit einer besonderen Aktion schmackhaft machen und bietet den Premium-Musikdienst vier Monate zum Pauschalpreis von nur 0,99 Euro an. Das Angebot lässt sich von heute an bis zum 11. Juli buchen, im Anschluss an die vier Monate fällt die reguläre Monatsgebühr für Prime-Mitglieder in Höhe von 7,99 Euro an. Die Music-Unlimited-Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar.

Amazon Music

Amazon Music Unlimited ist von der Auswahl her mit Spotify und Apple Music vergleichbar, Abonnenten haben darüber Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs. Das für Prime-Mitglieder kostenlose Angebot Prime Music hält dagegen lediglich rund 2 Millionen Songs zum Abruf bereit. Beide Angebote sind per App oder Webbrowser sowie über Fire TV, Sonos-Lautsprecher und die Amazon-Echo-Geräte nutzbar.

Amazon Music

Gekaufte DVD und Blu-ray als digitale Version bei Juke

Das zur Media-Saturn-Gruppe gehörende Streaming-Angebot Juke macht mit einer Neuerung im Videobereich auf sich aufmerksam. Durch die Integration von UltraViolet stehen auf DVD oder Blu-ray gekaufte Filme nun auch kostenlos als digitale Version bereit.

Ultraviolet

Damit die Sache mit dem Zugriff über Juke klappt, müsst ihr beim Kauf der DVD oder Blu-ray darauf achten, dass das UltraViolet-Logo auf der Verpackung abgedruckt ist. Dies ist unter anderem bei Filmen von Sony Pictures, Universal und Warner der Fall. Der enthaltene Code muss auf der Juke-Plattform eingelöst werden, Inhalte auf DVD sind dann in SD-Qualität und Inhalte einer Blu-ray in HD-Qualität verfügbar.

Donnerstag, 29. Jun 2017, 12:58 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und für Juke benötigt man einen kostenpflichtigen Account? Oder wie sieht es damit aus?

    • Nein. Kostet nichts, ich habe mir gerade einen eingerichtet. Leider kann man via Juke nicht auf schon vorhandene (bzw. schon erworbene und registrierte) Ultraviolet-Filme zugreifen.

      • Na dass ja bekloppt. Dann bleib ich bei meiner existierender UV Kollektion die ich bisher überall habe. (Flixser, UV selber etc ..)

      • JUKE Presseteam

        Hallo Oliver,

        eigentlich sollte es möglich sein, auf vorhandene Ultraviolet-Filme zuzugreifen. Dies kann, je nach Größe deiner Filmbibliothek, etwas Zeit in Anspruch nehmen. Länger als eine Stunde sollte es jedoch nicht dauern. Versuch es bitte noch einmal. Falls du noch Fragen haben solltest, oder bei dem erneuten Versuch Probleme entstehen, kannst du uns jederzeit unter [email protected] erreichen.

        Viele Grüße,

        dein JUKE Presseteam

      • Also meine UV-Film-Sammlung (Flixster) konnte problemlos mit dem JUKE Account verknüpft werden. Allerdings sind noch einige Filme dabei, die (noch) nicht angeschaut werden können.

  • Sowas sollte Amazon mal für Prime Video anbieten… schliesslich hab ich 95% meine dvd und bluray bei denen gekauft…. und bei der flixter ultraviolett whatever lösung fürs ipad hab ich bis dato aufgegeben…

  • Früher gab es noch die digitalen Filme bei iTunes zu einer DVD oder bluray dazu.
    Dann kamen die Filmfirmeb drauf das da ein eigenes Portal toller wäre und schon war es vorbei mit dem Mehrwert.
    Kann das UltraViolete Protal nicht empfehlen. Da lieber direkt iTunes den Film kaufen(oder nur die dvd) falls man Sammler ist.

  • Amazon behauptet gerade auf meine Anfrage hin, das eine solche Aktion nicht existiert.

    • Hier die Antwort von Amazon noch mal im Original:

      „Guten Tag, Herr Andreas,

      vielen Dank für Ihr Schreiben an Amazon.de.

      Erstmal möchte ich mich für Ihre Interesse an Amazon Music Unlimited bedanken.

      Sehr gerne habe ich Ihre Anfrage überprüft und konnte feststellen, dass eine solche Aktion bei Amazon.de nicht existiert, es tut mir sehr leid für den Missverständnis.

      Rufen Sie den folgenden Link auf, um die Preise und verfügbaren Probemitgliedschaftsoptionen zu sehen:

      https://www.amazon.de/Unlimited

      • Klick mal den ersten link an in diesem Artikel – oben siehst direkt als erstes die hier vorgestellte Testversion.

        Bestimmt wusste der Servicemitarbeiter nichts von der Aktion (soll vorkommen).

  • Leider nicht, wenn man schon einmal dabei war. Mein Probeabo ist gerade vorbei. Für 99ct. hätte ich das Ganze die nächsten vier Monate gern noch ausgiebiger getestet. Nach dem Probemonat bin ich nicht so begeistert…

    „Bitte beachten Sie: Wenn Sie bereits Amazon Music Unlimited nutzen oder genutzt haben (einschließlich einer Probemitgliedschaft), können Sie leider nicht teilnehmen“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22305 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven