ifun.de — Apple News seit 2001. 20 658 Artikel
   

Altes Airport-Dienstprogramm unter Mountain Lion nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Wer noch eine der alten AirPort-Express Stationen zu Hause haben sollte, die die so gut in die Steckdose passen, wird sich sicher schon über Apples Entscheidung geärgert haben, die Betriebssystem-Unterstützung für das Airport-Dienstprogramm 5.6.1 einzustellen. Das Problem ist simpel aber ärgerlich:

  • Apples aktuelles AirPort-Dienstprogramm, Version 6.1, kann nicht mehr zur Konfiguration der Airport Express Basisstationen benutzt werden.
  • Apple selbst verweist hier auf den schon etwas älteren Download des AirPort-Dienstprogramms 5.6.1.
  • Das AirPort-Dienstprogramms 5.6.1 lässt sich jedoch nicht mehr unter Mountain Lion nutzen und verweigert nach dem Start die Installation.

Wie also lässt sich die AirPort-Express jetzt noch einrichten?

Frank Tisellano versorgt uns mit einer Antwort. So ist das AirPort-Dienstprogramms 5.6.1 auch unter Mountain Lion noch immer einsatzbereit. Einzig die normale Installation verweigert Apples Netzwerk-Werkzeug erfolgreich.

Tisellano Trick: Dieser Automator-Arbeitsablauf (Download). Habt ihr die Zip-Datei entpackt, könnt ihr die von Apple heruntergeladene DMG-Datei des Airport-Dienstprogramm „AirPortUtility5.6.1.dmg“ einfach auf den Arbeitsablauf ziehen und müsst nur noch 10 Sekunden warten.

Das Automator-Script öffnet euch nun die DMG-Datei und befördert das Mountain Lion-kompatible Airport-Dienstprogramm ans Tageslich. Eine App die ihr nun in euren Programme-Ordner ziehen könnt.

 

Jetzt sind beide Dienstprogramme einsatzbereit und können, je nach zu konfigurierendem Endgerät, gestartet werden.

Dienstag, 09. Okt 2012, 16:28 Uhr — Nicolas
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • SUPER Tipp! Vielen Dank an den Entwickler und iFun!

    Jetzt kann ich mein altes Airport Express wieder nutzen. Habe daran gar nicht mehr geglaubt.

  • Unverständlich ?

    Aber warum einfach, wenns auch mit nem Workaround funktioniert ;)))

  • Bei mir funktioniert die Version 6.1 mit dem gezeigten Airport-Express ohne Probleme :o

  • Danke für den Tipp.
    Hat aber erst funktioniert nachdem ich den Automator manuell geöffnet und im ersten Schritt das dmg File hinzugefügt habe.

  • mir gehts da wie DaSch.. hab die alte Version seinerzeit ausm Müll geholt und umbenannt.. funktioniert seit dem einfach.. seltsam.

  • Ich bekomme nur eine Fehlermeldung und kann 5.6.1 nicht installieren. Alleine schon das öffnen des Automators gibt mir eine Fehlermeldung. Habs schon 2 mal erneut geladen aber ohne Erfolg.

  • Das zum Thema es funktioniert einfach ;-)

  • Danke für den Tipp, mir war gar nicht bewusst, dass das neue Airportdienstprogramm meine AP nicht mehr unterstützt (wenn alles läuft, ändert man ja nichts).

    Aber hat bei mir auch nicht auf anhieb funktioniert. Vielleicht hilft es wem:
    Das Automator-File geht nur wenn vom Gatekeeper entsprechend erlaubt (mit Rechtsknick öffnen, wenn aktivierter Gatekeeper)

    Am Ende hatte ich einige Ordner auf dem Schreibtisch, und das Airportdienstprogramm, musste es dann manuell verschieben, umbenennen und den Temp Ordner am Schreibtisch löschen. Aber jetzt geht alles wieder.

  • Schon komisch das es bei mir nicht funktioniert. Also den Gatekeeper bin ich einmal mit cmd umgangen und habe ihn auch ganz ausgestellt, aber trotzdem erscheint die Fehlermeldung
    „Bei der Aktion „Shell-Skript ausführen“ ist ein Fehler aufgetreten. Überprüfen Sie die Aktionseigenschaften und versuchen Sie, den Arbeitsablauf erneut auszuführen“
    Hab den Automator wie gesagt auch schon 3 mal erneut runtergeladen aber auf meinem MacBook Air mit 10.8.2 will er nicht laufen :-((

    • Wenn Du das heruntergeladene Airportprogramm auf dem Schreibtisch auf das Automatorprogramm ziehst, funktioniert alles ganz wunderbar von alleine.
      Super Tipp, habe mich seit ca. 14 Tagen über den Programmwechsel geärgert, da die alte Programmversion über AirportExpress das gezielte Anmelden einzelner Geräte ermöglichte. Das war für mich sehr vorteilhaft, allerdings ließen sich mit dem aktualisierten Programm keine neuen Geräte anmelden … Jetzt aber funktioniert nach nur wenigen Minuten alles perfekt. Danke für den Hinweis!

  • Ich hab meine AirPort Express im Dezember 2011 gekauft, also noch die alte Version. Die lässt sich einwandfrei konfigurieren.

    Kann es sein, dass ihr von der noch älteren AirPort Express sprecht? Die „Pre-n“ Generation die nur a/b/g WLAN konnte aber kein n?

    • Du also genau nicht die alte Version gekauft, von der in diesem Artikel die Rede ist. Es geht hier um die AX die vor März 2008 verkauft worden sind.

      • Dann sollte in dem Artikel der Link „alten Airport Express“ (erste Zeile) auch auf die alte Airport Express verlinkt werden und nicht die mit der das aktuelle Airport Dienstprogramm v6.1 funktioniert :)

  • Man muss die .dmg direkt auf das endzipte Automator Skript ziehen.

  • Ich frag mich was das von der Firma Apple immer soll die Kunden dermaßen zu vera..chen! Immer alles per Software limitieren um den Kunden zu nötigen was neues zu kaufen! Allein deswegen sollte man Apple schon alle Umweltsiegel wegnehmen – geht gar nicht!

  • Man bekommt das Alte zum laufen indem man das .dmg durch einen Expander jagdt und sich danach per „paketinhalt anzeigen“ die app raussucht.

    • Nachdem ich das dmg im Expander geöffnet habe, bekomme ich folgendes angezeigt: AirPortUtility.pkg
      Der Paketinhalt lässt sich nicht anzeigen. Wie hast Du das gemacht. Alle Versuche der Installation der Version 5.6.1 sind bislang fehlgeschlagen.

    • Inzwischen sind es 3 Generationen. In diesem Artikel geht es um die erste Generation die bis März 2008 verkauft worden ist. Also diejenige, die nur den Wifi-Standard 802.11b/g unterstützt.

    • Entschuldigt, dass ich zu diesem Beitrag so oft meinen Senf gebe, aber ich verstehe erst jetzt wo die Verwirrung her kommt.

      Der Link in dem Artikel führt zu einem Youtube Video, das die Generation zeigt, die problemlos mit dem aktuellen Airport Dienstprogramm administriert werden kann.

  • Bekomme es einfach nicht hin. erhalte auch die Meldung“Bei der Aktion „Shell-Skript ausführen“ ist ein Fehler aufgetreten. Überprüfen Sie die Aktionseigenschaften und versuchen Sie, den Arbeitsablauf erneut auszuführen“ wenn ich auf die heruntergelassene Datei namens AirPort Utility Extractor klicke

  • Hallo, also ich habe es 2 Stunden lang versucht, bei mir funktioniert das auch nicht. Kann es mir jemand genau erklären?!

  • Ja cool, funktioniert auch unter Lion. Nur erst den Automator starten und dann den Extrator öffnen, .dmg-Datei rein und läuft! Vielen Dank an euch.

  • Dank dem Beitrag funzt jetzt das Zusammenspiel mit meiner Express wieder. Besten Dank für die Hilfe!

  • Riesen Dank klappt auf Anhieb!
    Bisher musste ich immer unter Windows auf die Airport Express zugreifen.
    Merkwürdig das nur unter Windows das neueste Dienstprogramm funktioniert.

  • Ja, was soll man sagen? Zuerst mal riesigen Dank an Euch für das „Patch“ ;-)
    Es ist unglaublich. Mittlerweile schaue ich jedes neue Apple Produkt an und frage mich: „Wie lange wirst Du wohl vernünftig betrieben werden können?“

    Ich bin beruflich verantwortlich für ein Architekten-Netzwerk mit 3 X-Servern und ca. 60 Clients. Aber mein Enthusiasmus für die Marke hat sich definitiv gelegt. Das ist schade, aber wie man hier wieder fabelhaft sieht: Vieles sind reine Marketingentscheide, vieles würde problemlos auch mit dem neuesten Betriebssystem noch laufen. Z.B. Motion 3 wo der reguläre Installer streikt, lässt es sich per DragNDrop weiter auf 10.8 betreiben.
    Das ist bald so wie damals dieser Drucker, der nach xx’000 Seiten „Die Lebensdauer dieses Gerätes ist abgelaufen“ meldete und für immer schwieg.

  • Steffen Bambach

    Ganz herzlichen Dank, dass ich meine alte Airport express dank Dir weiter nutzen kann.

  • bei mir klappt es nicht ich bekomme eine Fehlermeldung:

    Bei der Aktion „Shell-Skript ausführen“ ist ein Fehler aufgetreten.

    Woran kann das liegen.

    imac2011
    mountain Lion

  • bei mir klappt es nicht ich bekomme eine Fehlermeldung:
    Bei der Aktion „Shell-Skript ausführen“ ist ein Fehler aufgetreten.
    Woran kann das liegen.
    MAC PRO
    mountain Lion

  • ich konnte zwar das Porgramm installieren ‚old Airport Utility‘ – beim Start öffnet sich aber immer die neuere Version. 6.3.1 – die ich auch nicht löschen kann bzw. irgendwie umbenennen.. mittlerweile auf maverick..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20658 Artikel in den vergangenen 5728 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven