ifun.de — Apple News seit 2001. 21 940 Artikel
   

Album Artwork Assistant: Kostenloses Coversuch-Programm für den Mac in neuer Version erschienen

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Das kostenlose Mac-Tool Album Artwork Assistant ist dieser Tage in der neuen Version 3.1 erschienen. Das Programm sucht Covergrafiken für in iTunes markierte Songs und kann diese direkt zu allen zum jeweiligen Album gehörenden iTunes-Titeln hinzufügen. Alle Suchergebnisse werden zunächst angezeigt und man hat die Möglichkeit, das beste der gefundenen Bilder als zukünftiges Coverbild für das iTunes-Album auszuwählen.

Darüber hinaus bietet das Programm noch ein paar praktische Zusatzfunktionen. So kann man wenn man eine größere Anzahl Songs mit Covergrafiken ausstatten will zunächst eine „Aufgabenliste“ anlegen, hier wird nur das zuzuweisende Cover festgelegt und die eigentliche und oft etwas zeitraubende Übertragung an iTunes kann im Anschluss unbeaufsichtigt erfolgen. Power-User können sich zudem über Apple-Script einen Tastaturbefehl anlegen, mit dem sich der Artwork Assistant direkt aus iTunes schnell aufrufen lässt.

Falls die automatischen Suchergebnisse über die Alben-Tags nicht zufriedenstellend ausfallen, hat man zudem die Möglichkeit, eigene Suchbegriffe einzugeben oder über den integrierten Webbrowser auf eigene Faust nach passenden Bildern zu suchen.

Ein nettes Gratis-Tool, probiert es einfach mal aus. Ein kurzes Demovideo der Anwendung findet ihr hier (nicht iPhone-kompatibel).

Mittwoch, 29. Feb 2012, 12:59 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade das es solch ein Programm nicht für Windoof gibt

  • Hey,
    gibt es auch eine Alternative für Windows?
    Gruß,
    Sebastian

  • Nicht so komfortabel aber für Windows: MP3Cover
    Damit kann man alle in einem Verzeichnis liegenden Songs das Cover laden und in den Tag oder als jpg speichern lassen.

  • für windoofler: wer n bisschen geld zu viel hat: tunebite! kann ich nur empfehlen ;) ist auch ein konvertierungswunder ;)

  • @windows-user:
    wem es um passende cover geht, kann auch die deutsche freeware http://www.mp3tag.de verwenden.
    nutze diese seit jahren ohne probs sowohl zum taggen als für das direkte einbinden der pix pro titel. das geht auch nachträglich für titel, die bereits in der mediathek drin sind. itunes erkennt die cover problemlos.

  • Hallo zusammmen,
    MP3tag ist das Beste Programm.
    Ich habe bis heute noch kein passendes Programm dafür MAC gefunden.
    Darum verwende ich das Programm mit CrossOffice an meinen MAC und es funktioniert super.

  • Der AAA scheint nicht mehr zu gehen.
    Kann das jemand bestätigen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21940 Artikel in den vergangenen 5812 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven