ifun.de — Apple News seit 2001. 23 819 Artikel
In unterschiedlicher Ausstattung

Aktueller 5K-iMac jetzt auch „generalüberholt“ bei Apple

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Apple bietet mittlerweile verschiedene iMac-Modelle aus dem Jahr 2017 preisreduziert im hauseigenen Refurb-Store an, darunter auch die Variante mit 27 Zoll Bildschirmgröße und 5K-Auflösung in verschiedenen Ausführungen. Mit 3,5 GHz Quad-Core-Prozessor ausgestattet ist der Rechner hier gerade günstiger zu haben als das kleinere Einstiegsmodell mit 3,4 GHz regulär kostet.

Ein Blick in den Refurb Store lohnt sich generell, wenn man auf der Suche nach einem neuen Mac oder sonstigen Apple-Produkten ist. Vor allem bei Sonderkonfigurationen lässt sich hier teils deutlich sparen, wenngleich ein Blick auf die Angebote der diversen Mac-Versandhändler zum Preisvergleich immer empfehlenswert ist.

Lasst euch nicht von der Beschreibung „generalüberholt“ irritieren. Die im Apple Refurb Store verkauften Produkte darf man getrost als „wie neu“ beschreiben und die Geräte werden auch mit dem gleichen Garantieanspruch wie bei Neugeräten geliefert.

Bevor wir ein Apple zertifiziertes und generalüberholtes Produkt zum Verkauf anbieten, wird es einer strengen Generalüberholung unterzogen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass es den hohen Qualitätsstandards von Apple entspricht. Alle Geräte werden mit unserer üblichen einjährigen Herstellergarantie geliefert. Außerdem hast du die Möglichkeit, die Abdeckung durch den Kauf von AppleCare zu erweitern.

Freitag, 22. Dez 2017, 13:24 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hatte mir mal eine generalüberholte TimeCapsule gegönnt, weil ich da nicht so viel Geld ausgeben wollte. Die Festplatte, die verbaut wurde, habe ich noch. Alles andere drumherum, was dieses Gerät eigentlich ausmachte, konnte ich nur noch entsorgen, da ich auch mit Hilfe des Apple-Services nicht hinbekommen habe, das Teil wieder zum laufen zu bewegen. Seit dem bin ich bissel vorsichtig.

  • Apples Neupreise sind ja auch nichts für den Privatbereich!

    • Wer bei Apple dir Preise bezahlt, will es nicht anders. Die Preise für Generalüberholte Produkte sind die Preise für neue Geräte im Netz. Wer da generalüberholt kauft, könnte für das gleiche Geld auch neu bei eBay und co kaufen.

      • Habe für einen neuen (!) 27“ iMac von 2017 sogar noch 50€ weniger gezahlt, als der refurbished-Preis von Apple momentan ist… ich finde die Preise bei Apple wirklich nicht mehr sinnvoll / zu teuer…

  • Geht da nochmal Studentenrabatt runter?

  • habe zum Glück meinen neuen iMac 5k. Tolles Angebot wo ich niemals hätte nein sagen können ;) 5k 2017 8 GB Ram (auf 24 erweitert) Pro 570, i5, 512 GB SSD für 1999 ;).

    Fragt einfach mal nett bei den Verkäufern nach :D

  • Nehmt es mir bitte nicht übel, aber ich muss über die Aussage „…. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass es den hohen Qualitätsstandards von Apple entspricht …..“ schon seit heute Mittag schmunzeln ….. eigentlich wollte ich mir den Kommentar verkneifen …. jetzt muss ich aber doch fragen:

    Was haben die Jungs eingeworfen, bevor sie diese Äußerung getätigt haben????

    Oder war es etwa Ironie und sie haben dabei Tränen gelacht und sich abgerollt?!?!?

  • Generell darf man aber nie vergessen, dass die Preise von Apple auch nicht wesentlich unterboten werden können. Selbst als Händler bekomme ich nur dann Rabatte, wenn ich wirklich hohe Stückzahlen einkaufe oder einen Mindestumsatz pro Jahr generiere. Wenn man aufmerksam zwischen den Zeilen gerade bei eBay liest, sind die Angebote zum Teil schon sehr fadenscheinig. So bietet beispielsweise ein Freiburger Händler iMacs an, die Servicefreundlich mit Drittanwenderangeboten bestückt werden und noch dazu günstiger sind, als wenn ich den iMac bei Apple kaufe. Gerade bei Apple darf ich mich fragen, wieso jemand vorher einen iMac auspacken und auf Funktionalität zwingend überprüfen muss. Da sind die alternate-Editionen des Lindener Anbieters interessanter, die einfach die iMacs als zertifizierter Servicepartner öffnen und günstig mit Alternativprodukten erweitern. Auch hier greift dann AppleCare vollständig, das kann ich bei einem windigen eBay-Händler nicht von vornherein voraussetzen.

  • Hat einer von euch Erfahrungen mit Mactrade gemacht?
    Preislich sind die ja sehr interessant.

  • MacTrade kann ich nur empfehlen. Habe da im Juni meinen 27“ iMac im Vollkonfig gekauft und alles lief bestens. Preislich war es unschlagbar. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23819 Artikel in den vergangenen 6111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven