ifun.de — Apple News seit 2001. 31 718 Artikel

Bei Verkauf vor Oktober 2020

AirPods Pro Rückruf: Massendefekt veranlasst Apple zum Tausch

181 Kommentare 181

Der PR-Klassiker: Schlechte Nachrichten vergräbt man im Wochenende und kommuniziert diese, wenn überhaupt, Freitags kurz vor dem Feierabend. Eine „standard operating procedure“, die auch bei Apple immer wieder beobachtet werden kann. Jüngstes Beispiel: Der gestern Abend gestartete AirPods Pro Rückruf.

Airpods Firmware

Den Aushang dazu hat Apple unter der Überschrift „Serviceprogramm für AirPods Pro bei Tonproblemen“ jetzt in die Pinnwand des hauseigenen Support-Portals gedrückt und ruft Anwender jetzt dazu auf, sich bei Audio-Problemen mit ihren AirPods Pro an die Servicemitarbeiter des Unternehmens zu wenden.

Bei Knistern und ANC-Fehlern

Dabei ist die Symptom-Beschreibung Apples interessant. Anspruch auf einen Austausch der AirPods Pro haben all jene Anwender, deren Ohrhörer knisternde oder statische Geräusche von sich geben und jene, bei denen die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) Probleme bereitet. Apples schreibt im Wortlaut:

  • Knisternde oder statische Töne, die sich in lauten Umgebungen, beim Training oder beim Sprechen am Telefon verstärken
  • Die aktive Geräuschunterdrückung funktioniert nicht wie erwartet, beispielsweise Verlust des Bassklangs oder Verstärkung von Hintergrundgeräuschen, z. B. Straßen- oder Fluglärm

Seit Februar bekannt

Damit geht Apple jetzt erstmals auf zwei Probleme ein, die wir auf ifun.de bereits seit Februar begleiten – bislang verwiest Apple hier lediglich auf ein Support-Dokument, das dazu aufforderte Funkinterferenzen oder Hindernisse zwischen euch und dem Gerät auszuschließen.

Nur Hörer werden getauscht

Laut Apple können die Tonprobleme bei allen AirPods Pro auftreten, die vor Oktober 2020 verkauft wurden. Habt ihr ebenfalls mit diesen zu kämpfen, stellt Apple nun einen Austausch in Aussicht, der allerdings nur die einzelnen Hörer nicht aber das Ladecase berücksichtigt.

Nutzer mit defekten AirPods Pro sind dazu aufgefordert bei einem autorisierten Apple Service Provider oder im Apple Store vorzusprechen (bitte mit Termin) oder den Apple Support direkt zu kontaktieren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Okt 2020 um 07:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    181 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    181 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31718 Artikel in den vergangenen 7349 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven