ifun.de — Apple News seit 2001. 31 689 Artikel

Ab 15. Dezember im Handel

AirPods Max: Neuer Apple-Kopfhörer kostet 597 Euro

331 Kommentare 331

Apple hat heute seine neuen Over-Ear-Kopfhörer präsentiert und erstmals Namen sowie Preis und Verkaufsstart der Edel-Kopfhörer kommuniziert: Die kabellosen AirPods Max werden ab kommender Woche für rund 600 Euro erhältlich sein.

Airpods Max Select Silver 202011

Die neuen Kopfhörer kombinieren ein spezielles akustisches Design, H1 Chips und die Power von Computational Audio zu einem Hörerlebnis mit Adaptivem EQ, Aktiver Geräuschunterdrückung, Transparenzmodus und 3D-Audio. Die AirPods Max kommen in Space Grau, Silber, Sky Blau, Grün und Pink. Sie können ab heute vorbestellt werden und sind ab 15. Dezember erhältlich. Im Anschluss haben wir Apples Pressemitteilung für euch abgedruckt.

Spezielles akustisches Design

Vom Kopfbügel bis zu den Ohrmuscheln wird jedes Teil der AirPods Max sorgfältig gefertigt und bietet so dem Anwender eine außergewöhnliche Klangqualität. Der Kopfbügel mit dem luftdurchlässigen Netzgewebe sorgt für gleichmäßige Gewichtsverteilung und reduziert den Druck auf den Kopf. Der Kopfbügel aus Edelstahl ist robust, flexibel, angenehm zu tragen und lässt sich je nach Kopfgröße anpassen. Die Verlängerungen des Kopfbügels lassen sich sanft ausziehen und bleiben in der gewählten Position für die gewünschte Passform.

Die Ohrmuscheln sind durch einen komplett neuen Mechanismus am Kopfbügel befestigt, der den Gewichtsdruck perfekt verteilt und es darüber hinaus ermöglicht, jede Ohrmuschel unabhängig voneinander so einzustellen, dass sie sich den Konturen des Kopfs optimal anpassen. Die Ohrpolster sind aus akustischem Memory Foam und schließen das Ohr effektiv ab – sehr wichtig für ein immersives Hörerlebnis. Die Digital Crown wurde von der Apple Watch inspiriert und mit ihr lassen sich Lautstärke und Wiedergabefunktionen steuern, Anrufe annehmen und beenden oder Siri aktivieren.

Airpods Max Sound 202011

Ein ganz neues Hörerlebnis

Die AirPods Max haben einen von Apple entwickelten dynamischen 40 mm Treiber, der satten Bass, präzise Mitten und glasklare Höhen wiedergibt, sodass jede Note zu hören ist. Dank eines einzigartigen Motors aus Doppelring-Neodym-Magneten liegt die gesamte harmonische Verzerrung bei unter 1 Prozent innerhalb des gesamten hörbaren Spektrums, selbst bei maximaler Lautstärke. Die AirPods Max haben in jeder Ohrmuschel einen H1 Chip von Apple, bieten ein spezielles akustisches Design und fortschrittliche Software und Computational Audio sorgt für ein Hörerlebnis mit höchster Klangqualität. Unter Nutzung aller 10 Audiokerne des Chips — die 9 Milliarden Rechenoperationen pro Sekunde ausführen können — liefern die AirPods Max exzellenten Klang mit dem Adaptiven EQ, Aktiver Geräuschunterdrückung, Transparenzmodus und 3D-Audio.

  • Adaptiver EQ: Die AirPods Max verwenden Adaptiven EQ, um den Klang für die jeweilige Ohrmuschel einzustellen. Hierzu messen sie das Soundsignal und passen die tiefen und mittleren Frequenzen in Echtzeit an — und liefern satten, detailreichen Klang.
  • Aktive Geräuschunterdrückung: Die AirPods Max liefern immersiven Sound durch Aktive Geräuschunterdrückung, damit das Hörerlebnis im Mittelpunkt steht. Jede Ohrmuschel hat drei nach außen gerichtete Mikrofone, die Umgebungsgeräusche erkennen, und ein nach innen gerichtetes Mikrofon, das den ans Ohr abgegebenen Sound überwacht. Mithilfe von Computational Audio passt sich die Geräuschunterdrückung je nach Sitz und Bewegung des Kopfhörers in Echtzeit an.
  • Transparenzmodus: Die AirPods Max haben einen Transparenzmodus, um Musik und gleichzeitig Umgebungsgeräusche zu hören. Der Transparenzmodus sorgt dafür, dass alles — sogar die eigene Stimme — ganz natürlich klingt, während Audio perfekt wiedergegeben wird. Mit der Taste für die Geräuschkontrolle kann man einfach zwischen Aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus wechseln.
  • 3D-Audio: Die AirPods Max nutzen 3D-Audio mit dynamischem Head-Tracking, um Töne dreidimensional wiederzugeben — und bieten immersiven Sound wie im Kino bei 5.1, 7.1 und Dolby Atmos Audioaufnahmen. 3D-Audio nutzt die Beschleunigungs‑ und Gyrosensoren in den AirPods Max und iPhone oder iPad, um Kopfbewegungen und Bewegungen des Geräts zu verfolgen. Es vergleicht die Bewegungsdaten und ordnet das Soundfeld neu zu, sodass es mit dem Gerät verbunden bleibt, selbst wenn sich der Kopf des Anwenders bewegt.

Die Magie der AirPods

Die AirPods Max ergänzen die bestehende AirPods Familie und liefern ein fantastisches Hörerlebnis ganz ohne Kabel, für Musik, Telefonate, TV Sendungen und Filme, Games und die Interaktion mit Siri. Sie sind genauso einfach mit einem Antippen einzurichten wie die AirPods und AirPods Pro und verbinden sich automatisch mit allen Geräten, die bei einem iCloud Account angemeldet sind, wie iPhone, iPad, iPod touch, Mac, Apple Watch und Apple TV.

Airpods Max Control 202011

Die AirPods Max haben optische Sensoren und Positionssensoren und erkennen automatisch, wenn sie aufgesetzt werden. Durch das Absetzen oder auch nur durch das Anheben einer Ohrmuschel können die AirPods Max die Wiedergabe pausieren. Mit den AirPods Max klingen Anrufe und Siri Sprachbefehle klar und deutlich, dank Beamforming Mikrofonen, die Umgebungsgeräusche ausblenden und so die Stimme hervorheben.

Batterie und Leistung

Die AirPods Max bieten eine Batterielaufzeit von bis zu 20 Stunden für Hi-Fi Audio, Telefonate oder Filme bei eingeschalteter Aktiver Geräuschunterdrückung und aktiviertem 3D-Audio.

Die AirPods Max werden mit einem weichen, flachen Smart Case geliefert, das die AirPods Max in Standby schaltet. So verbrauchen sie nahezu keine Batterie, wenn sie nicht verwendet werden.

Airpods Max Farben

Zusätzliche Funktionen

Mit der Funktion Automatisches Wechseln lässt sich die Wiedergabe reibungslos zwischen iPhone, iPad und Mac weiterreichen. Wenn der Anwender Musik auf dem Mac hört, kann er einfach einen Anruf auf dem iPhone annehmen und die AirPods Max wechseln automatisch.
Mit der Audiofreigabe lässt sich Audio ganz einfach zwischen zwei AirPods Paaren auf dem iPhone, iPad, iPod touch oder Apple TV 4K teilen. Der Anwender muss einfach die AirPods Max an das Gerät halten und einmal zum Verbinden tippen.

Siri kann Musik abspielen, Anrufe starten, die Lautstärke steuern, Wegbeschreibungen aufrufen und mehr. Mit der Funktion „Nachrichten mit Siri ankündigen“ kann Siri sogar neue Nachrichten vorlesen.

Preise und Verfügbarkeit

Die AirPods Max sind für 597,25 Euro inkl. MwSt. erhältlich und können ab heute auf apple.com und in der Apple Store App in den USA und mehr als 25 weiteren Ländern und Regionen bestellt werden. Die AirPods Max werden ab Dienstag, 15. Dezember ausgeliefert.

Die AirPods Max erfordern Apple Geräte mit iOS 14.3 oder neuer, iPadOS 14.3 oder neuer, macOS Big Sur 11.1 oder neuer, watchOS 7.2 oder neuer oder tvOS 14.3 oder neuer.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Dez 2020 um 14:43 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    331 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    331 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31689 Artikel in den vergangenen 7344 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven