ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Videos und Fotos auf den großen Bildschirm

AirPlay in Hotels startet in Häusern der InterContinental-Gruppe

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Die bereits im vergangenen Jahr mit iOS 17 angekündigte und später verschobene Funktion „AirPlay in Hotels“ ist jetzt tatsächlich verfügbar. Auf iOS-Seite wurden die technischen Voraussetzungen hierfür bereits mit der Freigabe von iOS 17.3 im Januar geschaffen, jetzt sind aber auch die ersten Hotels dazu bereit, die Funktion zu unterstützen.

Wie Apple mitteilt, ist die neue Variante der AirPlay-Nutzung jetzt in ausgewählten Häuser der InterContinental-Hotelgruppe möglich, darunter Kimpton Hotels & Restaurants, Hotel Indigo, Candlewood Suites und InterContinental Hotels & Resorts.

Airplay In Hotels

Bei den ersten mit der erweiterten AirPlay-Unterstützung ausgestatteten Hotels handelt es sich um mehr als 60 Unterkünfte in den Vereinigten Staaten sowie weitere Häuser der IHG-Kette in Kanada und Mexiko. Eine Liste der einzelnen Hotels und Resorts lässt sich hier abrufen.

„AirPlay in Hotels“ sieht vor, dass die teilnehmenden Häuser ihren Gästen die Möglichkeit bieten, sich mit dem iPhone oder iPad über das WLAN-Netz des Hotels mit dem TV-Gerät im Zimmer verbinden, um beispielsweise Videos, aber auch Fotos oder Musik auf dem großen Bildschirm wiederzugeben. Wer will, kann über diese Verbindung auch den Bildschirm seines Mobilgeräts auf den Hotel-Fernseher spiegeln.

QR-Code einlesen um zu verbinden

Mit Details zur Umsetzung halten Apple und die beteiligten Hotels hinter dem Berg. Man darf davon ausgehen, dass ein Apple TV hier die Brücke schlägt. Mit dem Mac wird sich die Funktion eher nicht nutzen lassen. Für den AirPlay-Verbindungsaufbau ist es nötig, dass man mit dem iPhone oder iPad einen QR-Code auf dem Bildschirm abfotografiert. Auf diese Weise kann man auch mehrere Geräte mit dem Hotelfernseher verknüpfen.

Die QR-Codes sind stets einzigartig und auf den jeweiligen Gast bezogen. So wird sichergestellt, dass man ausschließlich den eigenen Fernseher bespielen kann. Beim Auschecken wird der Code und die Verbindung zwischen den Geräten deaktiviert.

18. Apr 2024 um 16:50 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sehr gut! Hoffentlich kommt das auch bald in die Hotels in Deutschland!

  • Weiß nicht ob das das gleiche ist, aber bei der zleep Hotel Gruppe ging das für Netflix auch schon letzten Monat. Anderes hab ich nicht probiert. Könnte also auch Netflix spezifisch sein. War aber sehr praktisch.

  • Ich war kürzlich im Hotel Zoo in Berlin. Die hatten LG TVs. Da ging das wohl auch schon. Da konnte man sich über den Barcode am TV an Airplay anmelden.

  • Es wäre bisschen umständlich, aber MacBooks haben ja theoretisch schon eine integrierte Kamera …

  • Sehr cool. Für mich ein echter Mehrwert der bei der nächsten Hotelsuche relevant ist. Ernsthaft.

  • Seit über 10 Jahren fummel ich, mit mehr oder weniger Erfolg, meinen TV-Stick and den HDMi Port von Hotelfernseherm…echt nervig!

  • Wir waren letztes Jahr Weihnachten in einem Melia Hotel in Frankfurt, da gab es diese Funktion schon. Ich habe mich allerdings nicht getraut meine Daten einzugeben, da ich nach ausschalten des TVs zum Teil andere Boxen zugewiesen bekommen habe. Hat nicht so richtig gut funktioniert.

  • Habe ich letztes Jahr bereits in Brüssel im Hotel genutzt. Da hatte offenbar jedes Zimmer ein AppleTV am Fernseher.
    Habe damit Filme gestreamt, sehr praktisch!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven