ifun.de — Apple News seit 2001. 30 451 Artikel
   

Neuer Aiptek-Beamer für iOS-Geräte kommt mit Zusatzakku

12 Kommentare 12

Mit ihren großen Brüdern können die kleinen Pico-Projektoren in Sachen Bildqualität und Lichtstärke natürlich nicht mithalten, aber auch hier verbessert sich die Technik stetig und man bekommt Jahr für Jahr mehr fürs Geld.

Aiptek hat mit dem „MobileCinema i50D“ nun einen Aufsteck-Beamer für iOS-Geräte vorgestellt, der es auf eine Helligkeit von 40 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 1000:1 bringt und eine Bildschirmdiagonale von 150 cm verspricht. Obendrauf verfügt der der Projektor über einen integrierten Akku, der mit einer Notladung einspringt, wenn das iOS-Gerät nach einer Steckdose ruft.

Der nur 67 x 74 x 20 mm große Mini-Beamer soll ab September im Handel erhätlich sein, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 249 Euro.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Aug 2012 um 14:10 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    Tommax79
    8 Jahre zuvor

    Ist es eigentlich möglich mit den iOS-Beamern „Lovefilm“ auf dem iPad zu verwenden, oder ist da eine Sperre eingebaut?
    Gruß
    Tom

    niklasR
    8 Jahre zuvor

    Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass die Auflösung 640 x 480 Pixel (VGA) beträgt, und die 40 Lumen nur ein Maximalwert sind; ANSI Lumen bietet der Beamer 35.

    Emanuel
    8 Jahre zuvor
    Reply to  niklasR

    Immer noch besser als die 15 lumen im Galaxy Beam. Auch wenn ich hier ein zusätzliches Gerät brauche.

    Manageeasy
    8 Jahre zuvor

    Sagt daß, daß ich weder Beamer noch iPad wärend des Betriebs Laden kann?

    No1Name1
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Manageeasy

    Das Gerät kommt in den Dockanschluss… Wo willst du dann das Kabel hintun?!

    Henne
    8 Jahre zuvor

    ich dachte vorher immer, so ein kleiner beamer ist unnötig und bringt’s nicht. Hab jetzt von Sony die HDR-PJ10 Kamera mit Beamer und der ist echt Hammer. Somit wird das bestimmt auch ein cooles Dingen sein :)

    iNz
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Henne

    Hast Du n SURF-Brett??

    Marcel
    8 Jahre zuvor

    Passt dann wohl nur leider nicht ohne Adapter ans neue iPhone ;)

    Felix
    8 Jahre zuvor

    Ist auch sehr unpraktisch immer mit iPhone oder iPad direkt am Beamer die richtige Ausrichtung hinzubekommen.

    Cord
    8 Jahre zuvor

    Bezeichnend, dass iFun die in meinem Augen wichtigste Information, nämlich die Auflösung, verschweigt. 640×480 Bildpunkte bietet das Gerät für 250,- €. Das ist lächerlich und des Jahres 2012 nicht würdig.

    Charly
    8 Jahre zuvor
    Reply to  Cord

    Das „Like“ ich doch glatt mal ^^

    Hector
    8 Jahre zuvor

    Aiptek ist ist doch der Billigschrott ausm TV-Shopping!

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30451 Artikel in den vergangenen 7148 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven