ifun.de — Apple News seit 2001. 30 423 Artikel
   

Adobe kündigt 3 iPad-Apps zur Photoshop-Erweiterung an

8 Kommentare 8

Zusammen mit der neuen Version 5.5 des Grafik-Design-Pakets „Creative Suite“ hat Adobe drei neue iPad-Apps vorgestellt:

  • Adobe Eazel mit umfassenden Zeichen- und Maloptionen. Erstellte Dateien können direkt an Photoshop übertragen werden.
  • Adobe Nav als Monitorerweiterung für die Auslagerung der Werkzeugpalette bei der Arbeit mit Photoshop auf dem Computer.
  • Color Lava macht das iPad zur Farbmischpalette, die hier erstellten Farben können live an Photoshop auf dem Computer übertragen werden.

Alle drei Anwendungen sollen im Mai zu Preisen zwischen 1,59 und 3,99 Euro erscheinen, unten hängen zwei Videos mit weiteren Infos an.
(via Mac Rumors)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Apr 2011 um 09:44 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    thom
    10 Jahre zuvor

    nett, aber ziemlich überflüssig.
    eine anständige bilderVERWALTUNG zum präsentieren, auswählen und kennzeichnen wäre wesentlich sinnvoller…

    Nexfraxinus
    10 Jahre zuvor
    Reply to  thom

    Was ist denn bitte daran überflüssig wenn mich mein iPad zukünftig bei meinen PS-Krakeleien unterstützt!?

    Pazuzu
    10 Jahre zuvor
    Reply to  thom

    Photoshop ist jedoch keine Bilderdatenbank, sondern ein Bildbearbeitungsprogramm. Wieso sollte also eine iOS-Erweiterung eines nicht vorhandenen Archivs mehr Sinn ergeben als die Auslagerung von vorhandenen Bedienelementen auf ein Tablet?

    zombi27
    10 Jahre zuvor

    Geile Sache, hätte die werkzeugpalette aber lieber aufm iPhone. Das passt noch praktisch neben die Tastatur ;)

    Chris
    10 Jahre zuvor

    Wie wird den die Werkzeugpalette ausgelagert?

    HelgeHelge
    10 Jahre zuvor

    kann man das iPad schon als Zeichentablet für Photoshop nutzen ?
    Also so wie ein Wacom Tablet.

    UranDieb
    10 Jahre zuvor
    Reply to  HelgeHelge

    Such mal nach dem Artikel zum iPad-Zeichen-App ProCreate. Da ging’s in den Kommentaren neben Stiften zum Zeichnen auch darum.

    UranDieb
    10 Jahre zuvor
    Reply to  UranDieb

    Vergessen: Und nach dem Artikel zum „Candy Stylus“ suchen, auch sehr passend.
    Viel Spaß beim Stöbern!

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30423 Artikel in den vergangenen 7142 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven