ifun.de — Apple News seit 2001. 37 655 Artikel

NAS-Echtzeit-Überwachung

Active Insight: Synology-Monitoring startet offiziell

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Die NAS-Laufwerke von Synology sind von Haus aus bereits mit einer Reihe von Monitoring-Funktionen ausgestattet. Dazu zählen beispielsweise auch monatliche Leistungsberichte und Laufwerksanalysen. Mit Active Insight erweitert Synology die Systemüberwachung um Echtzeit-Funktionen zum Schutz beispielsweise vor Hardwareausfällen, Datenverlust, verdächtigen Aktivitäten und Software-Schwachstellen.

Active Insight startet nach einer Beta-Phase jetzt offiziell. Neben einem kostenpflichtigen Premium-Plan gibt es den Dienst auch in einer mit Einschränkungen verbundenen Gratis-Variante. Zudem haben Interessenten die Möglichkeit, die Vollversion 60 Tage lang kostenfrei zu testen.

Synology Active Insight

Active Insight bietet die Möglichkeit, auch mehrere Synology-Systeme gebündelt aus der Ferne im Auge zu behalten. Ein übersichtliches Dashboard hält dabei Informationen zur Systemleistung, Statusinformationen, Aktivitätsprotokolle und Sicherheitshinweise zum Abruf bereit. Ebenso können System- und Software-Updates zentral verwaltet und installiert werden. Synology bewirbt das Insight-Paket zudem als Rundum-Schutz, der automatisch bereits auf Anzeichen von möglichen Problemen reagiert.

Als Zielgruppe für das neue Angebot hat sich Synology wohl weniger Privatanwender, sondern allem voran Systemadministratoren, die oft auch die Verantwortung für mehrere Server sowie große und verteilte Systeme tragen, ausgeguckt. Active Insight soll es ermöglichen, diese jederzeit ortsunabhängig und umfassend im Auge zu behalten. Für private Synology-Nutzer könnte die alternativ zur Premium-Version verfügbare kostenlose Active-Insight-Option aber durchaus von Interesse sein. Einen Leistungsvergleich findet ihr hier.

Premium-Paket für Frühbucher mit Preisreduzierung

Synology Active Insight kostet in der Vollversion normalerweise 19,99 Euro pro Jahr. Wer sich noch vor Jahresablauf für das Abonnement entscheidet, bekommt hiervon die Hälfte erlassen. In der kostenlosen Variante ist der Funktionsumfang und die maximale Zahl der verwalteten Geräte begrenzt. Auch werden hier die Diagnosedaten weniger häufig aktualisiert. Active Insight Premium erfasst die Daten zu CPU und Laufwerken minütlich und ergänzt zudem alle 5 Minuten Informationen zu Arbeitsspeicher, Netzwerk, Hyper Backup und Anmeldungen. Bei der kostenlosen Version kommen hier nur alle 15 Minuten beziehungsweise einmal pro Stunde neue Daten an.

Synology Active Insight steht sowohl per Web-Interface als auch über eine iOS-App zur Verfügung.

26. Aug 2022 um 11:16 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich wäre schon froh, wenn man Active Insights deinstallieren könnte, denn vermutlich fließt da Metrik zu Synology, die ich da gar nicht haben will … und ich will schon gar nicht dafür bezahlen, dass Synology das System aus der Ferne vermisst. Zumindest bisher konnte man Active Insights nicht deinstallieren …

    • Ich bin da hin und hergerissen:
      Je mehr „Cloud“ die NAS-Systeme abbilden können, wie z.B. Daten/Fotos/Adressbuch/etc., und das alles über Synology-Dienste verfügbar machen, umso mehr frage ich mich, ob ich dann nicht gleich einen Cloud-Dienst von MS/Google/Amazon nutzen kann.

      Klar ist die Analyse der Daten schwieriger auf dem heimischen NAS, den Zugriff hat man aber genau so viel oder wenig unter Kontrolle, wie bei den großen Anbietern.

    • Geht nur über Konsole, wie so vieles.
      Bitte mal googeln, bin grad unterwegs und kann die Befehle nicht schicken.

  • warum kann photostation uploads von ds photo nur über wlan und nicht über funknetz?

  • Eine Cloudüberwachung für ein lokales System…dann brauche ich Synology auch nicht kaufen und kann gleich einen Onlinedienst. nehmen….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37655 Artikel in den vergangenen 8156 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven