ifun.de — Apple News seit 2001. 35 337 Artikel

Die fetten Jahre

Abwesend und einflussreich? Apple ist nicht mehr Star der CES

33 Kommentare 33

Zwar war Apple in den zurückliegenden Jahren nie selbst mit einem eigenen Stand auf der Consumer-Messe CES in Las Vegas vertreten, beim Gang durch den auf mehrere Hotels und Freiflächen verteilten Messebereich der „IFA der Vereinigten Staaten“ spürte man Apples dominierende Position in der Branche allerdings deutlich.

Macbook Beil

Erfahrungen, die auch Ben Bajarin gemacht hat, in diesem Jahr aber einen Trendwechsel beobachtete, der sich bereits 2017 abzuzeichnen schien.

Der Marktbeobachter notiert unter der Überschrift Apple’s Indirect Presence Fades from CES:

[…] Auf unseren Touren über die CES haben wir immer wieder festgestellt, wie Apples Dominanz die Messe geradezu überdeckte. Fast alle Aussteller, egal wie groß oder klein, wollten dazugehören und Teil des Apple-Ökosystems werden. Überhaupt, das Ökosystem von Apple stand überall im Vordergrund. Angefangen bei iOS-Anwendungen, über Zubehör für iPhone und iPad, bis hin zu Unternehmen, die versuchten Apple schlicht und einfach zu kopieren. Im letzten Jahr jedoch haben sich diese Umstände dramatisch verändert und eben jene Veränderung wird auf der diesjährigen CES noch deutlicher.

Vorbei sind die Tage der gefühlten Apples-Präsenz. Cupertino bestimmt, obwohl der Konzern unverändert abwesend ist, nicht mehr die Gesprächsthemen. War es in den letzten Jahren noch unmöglich, die Ausstellungsflächen zu betreten ohne mit zahlreichen Produkten konfrontiert zu werden, die irgendwie auf Apples Ökosystem setzten, ist nun das Gegenteil der Fall. Abgesehen von einzelnen Zusatz-Apps hat fast nichts mehr mit Apples Ökosystem zu tun.

Das Apple-Ökosystem ist nicht mehr der Star der CES – inzwischen geben Amazons Sprachassistentin Alexa und Googles Pendant Google Home den Ton an. […]

Natürlich ist es ein Leichtes, jetzt abzuwinken und darauf zu verweisen, dass Apple sowieso nie wirklich auf der CES ausgestellt hat – die Messe also ohnehin keine Relevanz für Cupertino hatte.

Sicher ist die CES kein Maßstab dafür, wie es um die Gesundheit Apples bestellt ist. Man sollte jedoch nicht den Fehler machen zu übersehen, dass die CES ein hervorragendes Barometer ist, um die Gesundheit des Apples Ökosystem einzuschätzen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jan 2018 um 17:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    33 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35337 Artikel in den vergangenen 7775 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven