ifun.de — Apple News seit 2001. 31 410 Artikel

"Unnütz wie 3D-TV bei Fernsehern"

3D-Audio bei Apple Music: Die ersten Nutzer schalten wieder ab

68 Kommentare 68

Mitte Mai kündigte Apple zwei Neuigkeiten für Kunden des Musik-Streaming-Dienstes Apple Music an. Zum einen sei man dabei den gesamten Katalog so umzustellen, dass dieser fortan in verlustfreier Qualität (Stichwort: Lossless Audio) angeboten werden kann. Zum anderen würde man 3D-Audio mit Unterstützung für Dolby Atmos einführen.

Plötzlich neuer Standard

Vor allem die Einführung von 3D-Audio war eine große Umstellung. Ging Apple doch dazu über standardmäßig Titel im Dolby-Atmos-Format zu bevorzugen und diese automatisch auf allen AirPods und Beats Kopfhörern mit einem H1- oder W1-Chip abzuspielen.

Während das neue Format, dessen Aktivierung viele Nutzer (im Gegensatz zur verlustfreien Musikqualität) zweifelsfrei identifizieren konnten, anfangs noch für ein erstauntes Raunen in der Community sorgte, scheinen die Flitterwochen mit 3D-Audio nun langsam auszulaufen. Immer mehr Anwender entscheiden sich aktiv gegen die oft als „hohl“ klingend beschriebenen Neu-Abmischungen, die für einen deutlich wahrnehmbaren Raumklang sorgen sollen.

Apple Muisc 3d

Ohne Aufsicht neu abgemischt

Einer der häufigsten Kritikpunkte: Die Neu-Abmischungen würden von den Studios hastig in den Markt geworfen, ohne mit Produzenten, Interpreten und verantwortlichen Künstlern abgesprochen zu seien.

Erste Stimmen aus der Musikindustrie sprechen gar von einer „riesigen Betrugswelle“. In nur einer Handvoll Studios in Nashville, L.A. und New York würden die Atmos-Katalog-Remixe seit einigen Jahren massenhaft durchgeführt. Eine Qualitätskontrolle würde hier ebenso fehlen wie das Mitwirken von Künstlern oder Originalproduzenten, auch eine finale Abnahme des Mixes sei nicht vorgesehen.

Wie sich 3D-Audio mit Dolby Atmos in den Einstellungen von Apple Music deaktivieren lässt hat Apple in dem Support-Artikel #HT212182 erklärt:

  • Aktualisiere dein iPhone oder iPad auf iOS oder iPadOS 14.6.
  • Öffne „Einstellungen“.
  • Tippe auf „Musik“.
  • Tippe unter „Audio“ auf „Dolby Atmos“.
  • Wähle „Automatisch“ oder „Immer eingeschaltet“ aus, oder deaktiviere Dolby Atmos.

05. Jul 2021 um 10:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    68 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    68 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31410 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven