ifun.de — Apple News seit 2001. 28 966 Artikel
Neue Versionen für Desktop und iPad

30 Jahre Photoshop: Adobe liefert Geburtstags-Updates aus

7 Kommentare 7

Photoshop ist 30 Jahre alt. Adobe feiert den Geburtstag mit Updates und Funktionserweiterungen für die iPad- und Desktop-Versionen der Bildbearbeitungs-App.

In einem Blog-Eintrag blickt Adobe auf die Anfangstage von Photoshop zurück und informiert zudem umfassend über die mit den neu bereitgestellten Updates hinzukommenden Funktionen. So unterstützt Photoshop auf dem Mac nun nicht nur den Dunkelmodus von macOS Catalina, sondern kann auch mit Verbesserungen unter anderem beim inhaltsbasierten Füllen. Zudem verspricht Adobe Leistungsverbesserungen auf dem Desktop.

Adobe Photoshop Dunkelmodus

Mit der neuen iPad-Version will Adobe sein versprechen halten, die Tablet-Variante von Photoshop stetig und umfangreich zu verbessern. Unter anderem steht hier nun endlich auch ein Werkzeug zur Objektauswahl zur Verfügung und es wurden umfangreiche Textoptionen ergänzt. Mit den neuen Photoshop-Versionen soll sich zudem die Upload-Geschwindigkeit beim Arbeiten mit der Adobe Cloud deutlich verbessern.

Photoshop für den Desktop gibts hier zum Download, die iPad-Version liegt im App Store bereit. Beide Anwendungen lassen sich im Rahmen verschiedener Creative-Cloud-Abo-Varianten nutzen. Die günstigste davon ist das aktuell zum Monatspreis von 9,90 Euro erhältliche Foto-Abo.

Mittwoch, 19. Feb 2020, 16:59 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mega! Nach 30 Jahren endlich bugfrei!

    • gleicher gedanke ^^ wahnsinn wie man sowas als anlass nimmt sich mal zu bemühten xD. PH Cs6 (non abo) würde sich über paar patches freuen, denn in einem abomodell zu sagen, hey wir verbessern mal die software ist nahezu unvorstellbar dreist.

      • war genau auch mein Gedanke! X-p

      • @majo ich habe für Adobe gearbeitet u. kann dir sagen, es wird nie ein Update für die CS6 kommen. Selbst der Support und der Lizenztransfer sind mittlerweile nicht mehr unterstützt.

  • Hab‘ hier noch nen Mac Classic mit Photoshop 1.0 herumstehen. Wird dann zur Feier des Tages mal gestartet. :-)

  • Catalina>PhotoshopCS6

    Habe gestern ein MacBook auf Catalina aktualisiert und damit geht leider Photoshop CS6 nicht mehr… Und ein Update wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht geben (Ich hätte auch gerne und selbstverstänlich für eine das Update gezahlt) Jetzt schaue ich mich nach einer Alternative zu Photoshop um, denn auf Abo-Gebühren habe ich so gar keine Lust.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28966 Artikel in den vergangenen 6912 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven