ifun.de — Apple News seit 2001. 24 453 Artikel
31 Tage, 31 Angebote

2017 Countdown: Apple startet mit „La La Land“

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Unter der Überschrift „31 Tage, 31 Angebote“ fährt Apple im Laufe des Dezembers den sogenannten „2017 Countdown“ im iTunes Store und hat angekündigt den ganzen Monat jeden Tag einen Film oder ein Bundle besonders günstig abzugeben.

Countdown

Den Auftakt heute macht die Musical-Produktion La La Land mit Ryan Gosling, Emma Stone und J.K. Simmons. Der Film, den sich Prime-Kunden auch kostenlos im Katalog des von Amazon angebotenen Video-Streaming-Dienstes ansehen können, wird jedoch leider nicht in 4K-Auflösung und HDR angeboten, sondern steht lediglich als HD-Download bereit.

Dieser kostet heute im vergünstigten iTunes-Angebot heute 3,99 Euro – der Normal-Preis bei Amazon.

Apple schreibt:

In unserem Countdown zum Jahresende gibt es jeden Tag einen Film oder ein Bundle besonders günstig. Schau also regelmäßig bei iTunes vorbei, damit du keines dieser Highlights verpasst – denn das Angebot gilt nur für jeweils 24 Stunden. Den Anfang macht „La La Land“ – einer der erfolgreichsten und schönsten Filme des Jahres. In diesem mit sechs Oscars und sieben Golden Globes ausgezeichneten Meisterwerk begeistern Emma Stone und Ryan Gosling mit ihrem Gesang und leichtfüßigen Tanznummern. Jetzt für nur 3,99 € kaufen

Mit Dank an Martin

Freitag, 01. Dez 2017, 12:02 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lala was?
    Den Kram gibt es gerade bei Amazon Prime Video umsonst zu gucken und bisitzen will das bestimmt keiner. Viel Mist für wenig Geld, sorry nur meine persönliche Meinung.

  • Bei Amazon-Prime gibt es den Film quasi umsonst!

  • Die frühere Aktion „12 Tage – 12 Geschenke“ fand ich besser…

  • Lohnt der sich oder nur ein Amerika Musik Film als sehr seichte Kost?

  • Bei Amazon Prime Video ist der schon kostenlos zu haben. Kein Wunder bei dem Mist ;)

    • Ich oute mich mal. Mir gefällt der Film und ich habe kein Amazon Prime, daher überlege ich ihn zu kaufen. Nun ist mir aber nicht klar, ob die HD-Version bei Apple in 720p oder 1080p ist. Kann mir da jemand helfen?

      • Ok, habe es gefunden. In iTunes muss die Download-Option „HD-Videos immer in Originalgröße laden“ aktiviert sein, dann wird auch 1080p geladen.

  • Ohne 4K HDR leider uninteressant…

  • In HD auf Amazon für keine Extra-Kosten. Warum also bei Apple 3,99 ausgeben?

    PS: der Film ist super – wenn 4K & HDR angeboten werden würde, würd ich zuschlagen :)

    • Du meinst der ist auf Prime? Dann freu dich wenn du den Film in 6 Monaten wieder anschauen möchtest. Besitz vs. streaming ist ein sinnloser Vetgleich

    • Du meinst der ist auf Prime? Dann freu dich wenn du den Film in 6 Monaten wieder anschauen möchtest. Besitz vs. streaming ist ein sinnloser Vetgleich

      • Seit wann „besitzt“ man Streaming Content? Besitzen kannst Du eine Bluray – der Vergleich ist immer sinnlos …

  • Sind die Lieder denn ins deutsche übersetzt worden bei dem Film oder wird deutsch gesprochen und auf Englisch gesungen? Finde dazu keine Information? Meine kleine Tochter liebt Musicalfilme kommt aber erst aus denn Disney-Alter raus und kann natürlich kein Englisch.

    • Fragebogen mich auch. In keinem der deutschen Trailer wird gesungen, als wenn man genau das verheimlichen will.

      • Ich glaube auch: Das ist eine Verschwörung! Ich prangere das an!

      • Keine Verschwörung aber absolut Absicht. In Deutschland erwarten die Kunden durchsynchronisierte Filme. Mein Bruder macht einen Film schon aus wenn Untertitel hier und da auftauchen. Die sind da viel zu verwöhnt. Deswegen wird in den Trailern gar nicht erst gesungen da sonst gar keiner hin wäre ins Kino. Ist eben so und recht schlau vom Verleih.

      • Und diese bescheuerte Erwartungshaltung das sämtliche Filme voll synchronisiert sein müssen sorgt unter anderem dafür, dass das Filmangebot von Netflix in DE deutlich kleiner ist als das in den NL. Abgesehen davon, dass die deutsche Synchronisierung bei den meisten Filmen eh absolut schlecht ist.

      • Ich bin deutscher und will das in meiner Landessprache sehen. Basta

      • Widerspricht aber der Tatsache, dass die ganzen minderjährigen Spinner allen Scheiß auf YouTube in Englisch gucken und darüber lachen, obwohl sie den Inhalt nicht verstehen. Armes Deutschland, kann ich da nur sagen. Wer sich so mal ein bisschen mit weltweit bis in des auseinandersetzt, wird irgendwann auch lernen, dass die Deutschen die schwierigsten Kunden sind und deshalb ja alles teurer ist.

      • Wer schon einmal Rambo im englischen Original (hörbar) mit finnischer Synchronisation und darüber geblendeten russischer monotoner Erzählstimme gesehen und gehört hatte, weiß eine gute qualitative Synchronisation zu schätzen, wenn sie auch nicht alle amerikanischen Sprachwitze wiedergeben kann/soll

    • Zumindest auf Amazon Prime wurde in Englisch gesunden mit deutschen Untertiteln und deutsch gesprochen.
      Vermutlich ist das generell so in der deutschen Synchro.

    • Sie sprechen in deutsch, singen OHNE UNTERTITEL aber auf englisch. Bin damals mit meiner Frau aus dem Kino raus und habe mein Geld zürckverlangt. So was gehört deutlich gekennzeichnet. Es kommt ja ein Lied nach dem anderen.

    • Singen leider in englisch, habe den Film schon bei iTunes reklamiert. Versaut einem die ganze Stimmung.

    • Dummerweise nur in Englisch. War wohl deswegen auch kein Erfolg bei uns an der Kinokasse. Aber ein paar mögen das ja und sehen immer nur alles in Originalsprache. Mit hat es damals ein nettes erstes Treffen verhagelt. Dachte man könnte verliebt den Arm umlegen aber sie konnte kein Englisch und ich musste immer übersetzen.

  • Es heißt ja auch La La Land und nicht La La Schland ;-)

    • :)
      Wer weis, wie die Lieder auf Deutsch klingen würden … die Synchro ist oft auch sehr fragwürdig (z.B.: Bender in Futurama).
      Aber, ok, ich bin so einer, der alles im Original sieht und Disney bekommt auch ganz gute Songübersetzungen hin.

  • @Mario: Damit ist ja wohl alles erklärt! lol ;O))))))

  • Ich kann mir gar keine synchronisierten Filme mehr anschauen. Da krieg ich mittlerweile die Krise. Wenns kein OmU gibt dann lass ichs halt.

  • war mit knapp 1,8 Mio. Besucher ein großer Erfolg in D, nur zur Info!

  • Englische Untertitel wären am besten, die deutschen Untertitel machen es nicht grad besser dem Film zu folgen :) also auf Amazon Prime^^

  • Der erste Titel ist ja so La La, aber der zweite ist schon erfrischend, vielleicht etwas kühl, wie das Wasser im Hudson River. ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24453 Artikel in den vergangenen 6209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven