ifun.de — Apple News seit 2001. 18 856 Artikel
   

Wischtastatur SwiftKey jetzt mit Emojis und iPad-Unterstützung

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

SwiftKey, im September als eine der ersten Zusatztastaturen für iOS 8 erschienen, bringt mit der neu veröffentlichten Version 1.2 nun die Möglichkeit Emojis zu verwenden und zudem volle Unterstützung für das iPad.

swiftkey-500

Als SwiftKey Flow bezeichnen die Entwickler der App die Möglichkeit, Text durch Streichbewegungen über die Tastatur einzugeben. Die App erkennt die beabsichtigten Wörter dabei selbst wenn ihr die einzelnen Zeichen nur annähernd trefft überraschend schnell und genau. Nachdem dieses Feature bereits von Anfang an für das iPhone zur Verfügung stand, lässt sich Flow nun auch auf dem iPad verwenden.

Komplett neu ist die Möglichkeit, über SwiftKey Emojis zu einzubinden. Die App bietet dazu rund 800 Symbole zur Auswahl und schlägt regelmäßig von euch benutzte Bildchen sogar automatisch vor.

SwiftKey lässt sich 33 MB groß für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert kostenlos im App Store laden. Falls ihr nicht wisst, wie ihr die Tastaturen von Drittanbietern in iOS 8 aktivieren könnt, haben wir hier eine Anleitung für euch.

App Icon
SwiftKey Tastatur
TouchType Ltd
Gratis
86MB
Donnerstag, 05. Feb 2015, 19:01 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Computerschmied

    nur mit Facebook und Twitter.
    Hab den Schrott gleich wieder gelöscht.

  • Der Grundgedanke ist gut aber die Anzeige der zuletzt verwendeten Emojis ist zu klein. Das Wischen funktioniert aber besser und die Wisch Darstellung ist besser.

  • hab immer wieder das Problem das beim Wechsel zwischen den App’s keine Tastatur mehr angezeigt wird wenn ich Swift Key oder Swipe verwende. Kenn ihr das auch? iPhone 6+

  • Die mit Abstand beste Drittanbieter-Tastatur!!!
    Das einzigste Manko wurde nun beseitigt. Genial!

  • wenn man jetzt noch einstellen könnte, dass alle wörter kleingeschrieben werden sollen…

  • Bin sehr zufrieden mit SwiftKey. Beste der mir bekannten Tastaturen!

    • Lies am besten mal die SwiftKey-Hilfe:

      „Why does SwiftKey need Full Access?
      By granting Full Access to SwiftKey, this does not mean everything you type is transmitted off your device, despite a warning message that shows when you allow the permission (explained below). No language data or words that you type will ever leave your device or be transmitted while using SwiftKey Keyboard unless you specifically opt in to our SwiftKey Cloud service (also explained below). […]“

    • In der SwiftKey-Hilfe wird der Vollzugriff plausibel erläutert. Am besten mal lesen!

  • „Nintype“ ist die beste professionelle Tastatur!!

  • bleib bei der Standard-App , die ist vollkommen perfekt und vom Design her auch das Maß aller Dinge

  • Beatboxer Keypi

    Beste Tastatur ever, damals auf meinem Samsung, jetzt auf meinem iPhone 5c und iPhone 6 :)

  • ja, super Tastatur, ich würde sie gerne verwenden. Leider wird sie nach einer Weile nicht mehr angezeigt, gerade in Apple Apps wie Mail. Spotlight oder Nachrichten. Und das nervt tierisch. Daher ist sie vor ein paar Tagen doch wieder von meinem iPhone verschwunden, was ich sehr bedauere…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18856 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven