ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
Zwischen E-Book und Hörbuch wechseln:

Amazon und Audible starten Whispersync for Voice in Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Amazon und Audible bieten mit Whispersync for Voice nun auch in Deutschland die Möglichkeit an, fliessend zwischen einem Kindle-E-Book und dem passenden Hörbuchtitel von Audible hin- und herzuwechseln.

ws-500

Die Funktion ist kein Hexenwerk, schließlich wird lediglich ein Lesezeichen zwischen zwei verschiedenen Ausgaben des Buches synchronisiert, dennoch dürfte das Feature für etliche Nutzer durchaus attraktiv sein. So lässt sich beispielsweise das auf dem Heimweg von der Arbeit gehörte Hörbuch zuhause auf dem iPad oder einem Kindle-Tablet weiterlesen und am nächsten Morgen geht’s im Auto direkt an der richtigen Stelle weiter.

Voraussetzung für die Funktion ist ein Kindle-E-Book mit entsprechendem Hörbuch-Pendant bei Audible und somit also auch ein Benutzerkonto bei Audible.de. Laut Amazon existieren aktuell 40.000 mit Whispersync kompatible Buchpaare. Die zu einem bereits gekauften Kindle-E-Book passende Hörbuchversion lässt sich in der Regel deutlich preisreduziert erwerben. Amazon-Kunden können mit dem Audible Matchmaker automatisiert prüfen, welche zu ihrer Bibliothek passenden Hörbücher zu welchen Preisen zur Verfügung stehen.

Gratis-Angebot zum Deutschland-Start

Zum Start der neuen Funktion bieten Amazon und Audible für begrenzte Zeit fünf Buchklassiker in der Kindle- und Hörbuch-Ausgabe kostenlos an. Auf diese Weise lässt sich die Synchronisierung über Whispersync for Voice unverbindlich testen.

Darüber hinaus sind die mit Whispersync für Voice kompatiblen Titel im Amazon-Katalog mit dem unten abgebildeten Symbol gekennzeichnet und ihr seht direkt auf der Angebotsseite für das Kindle-E-Book gleich den Sonderpreis für das „Hörbuch-Upgrade“.

ws-icon-info

Funktioniert nicht mit klassischen Kindle-Geräten

Ein wichtiger Hinweis noch: Whispersync for Voice kann über die kostenlose Audible-App für iPhone, iPad, Android und Windows Smartphones, auf allen Fire Tablets (Fire HDX, Fire HD) und über die Kindle-App für iOS genutzt werden, nicht aber mit den klassischen Kindle-E-Book-Readern.

Dienstag, 28. Okt 2014, 10:28 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wirklich eine gute Funktion, aber solange es nicht für die klassischen Kindle verfügbar ist für mich leider nicht nutzbar.

  • 1, 2, 3, Elv!
    Er vermisst bestimmt M4B Unterstützung, irgendwie ;)

  • Schön und gut aber heißt ich muss alles doppelt kaufen!?

    • Ist zwar auf den ersten Blick ärgerlich, aber doch durchaus plausibel. Zu einer DVD bekomme ich ja auch nicht das passende Buch.
      Wenn ich das passende Pendant vergünstigt bekomme, finde ich das schon ein gutes Angebot.

      • Ich denke günstiger als die 10€ pro Hörbuch in meinem Abo werde ich es nicht bekommen, aber das ist OK.

        Indiskutabel fände ich es, wenn diese Funktion nicht für ältere Kindle (Mindestens erster Paperwhite) nachgereicht würde. Aber die Entscheidung liegt bei Amazon und wenn technisch machbar wird’s sicherlich kommen.

      • Muß mich direkt selbst verbessern, beim Kauf von z.B. „Kinder der Freiheit“ gibt’s das Hörbuch für 6€

  • Seit ihr euch eigentlich sicher das es nicht mit klassischen Kindle geht?

    Aus Amazon.de:

    Wir stellen vor: Whispersync for Voice
    Wenn Sie sowohl das Kindle eBook mit Whispersync for Voice-Funktion als auch das Audible-Hörbuch besitzen, können Sie zwischen Lesen und Hören wechseln. Ihre zuletzt gelesene bzw. gehörte Stelle wird dabei synchronisiert.

    Lesen Sie mit:
    Alle Kindle eInk-reader
    Alle Kindle-Tablets
    Alle Kindle Lese-Apps

    Hören Sie mit
    Audible-App für iPhone
    Audible-App für Android
    Alle Kindle-Tablets
    …und bleiben Sie immer an der Stelle, wo Sie aufgehört haben.

    • DAS habe ich auch gerade gelesen. Find ich endlich mal eine vernünftige Neuerung die mir sehr gelegen kommt, da ich oft im Auto im Stau (A1/A3) ein Hörbuch höre, aber generell sehr gerne mit meinem Paperwhite lese

  • super Geschäftsmodell. Einmal verkaufen, zweimal kassieren

    • Den Nutzen dieses Mehrwerts muß jeder für sich selber entscheiden. Wenn man jedoch ein Hörbuch, das Regulär 42€ kostet für 6€ bekommt ist das meiner Meinung nach Fair.

      • Bei Audible gibt es jeder Höhrbuch für 10€. Aber ich z.B. habe den Bedarf garnicht beides zu Nutzen. Nur manchmal, wenn der Leser undeutlich spricht oder der Author sich so konfus ausdrückt, dass man nicht versteht was er meint oder nicht klar ist,welcher Charakter gerade spricht, da wäre es gut das Textpendant zur Hand zu haben. Aber für einen eigentlichen Mangel nochmal den Preis des Buches minus 4€ zu bezahlen ist schon etwas viel. Ich geh ja auch nicht hin und fordere bei jedem Mangel Ausbesserung durch Audible, obwohl manchmal sogar Aufnahmefehler vorliegen. Lesen bzw. Hören zu ich das Buch sowieso nur einmal.

  • Und es funktioniert wunderbar mit dem ersten Kindle Paperwhite und der Audible App auf dem iPhone. Habe es gerade mit einem der kostenlosen Bücher probiert.

  • Silvia (Audible)

    Du hast recht, das funktioniert auch auf den Readern, es muss allerdings eine Internetverbindung bestehen, damit die Synchronisierung stattfinden kann.
    Und natürlich kannst du dann in die Apps wechseln.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven