ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

WDR bringt „Die Sendung mit der Maus“ auf iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Der WDR hat der „Sendung mit der Maus“ eine iOS-App spendiert: DieMaus unterhält insbesondere Kinder mit den Inhalten der beliebten TV-Sendung und zusätzlichen Spielen und Interaktionsmöglichkeiten.

maus-500

Die innerhalb der App angebotenen jeweils zwei aktuellsten Folgen der Fernsehsendung werden mit Blick auf die sonstigen Optionen beinahe zum Nebenprogramm. Zusätzlich lassen sich diverse „Lach- und Sachgeschichten“ als Filme abrufen und interaktive Elemente aus der Maus-Welt entdecken. Zudem bietet die App ein Wakeboard-Spiel mit Elefant und Maus sowie einen Fotoautomat mit der Möglichkeit, die eigenen Porträts durch Elefantenrüssel oder Mausohren zu verzieren.

Die neue WDR-App ist 163 MB groß und für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert und lässt sich kostenlos im App Store laden.

App Icon
DieMaus
Westdeutscher Rundf
Gratis
102.25MB
Montag, 08. Dez 2014, 14:26 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ichweissesbesser

    Geil!!!!! Darauf hab ich gewartet !!! :D

    Ne Mal im Ernst: ist ne außergewöhnlich gute App um Kleine Kinder zu beschäftigen (10 Genussvolle ruheminuten !)

  • Kinder unter drei Jahren sollten generell von Fernseher und Videos ferngehalten werden. Gemeinsam ein schönes Buch ansehen oder Lieder singen ist deutlich besser.
    Für ältere Kinder aber bestimmt eine Möglichkeit um gemeinsam Zeit zu verbringen und etwas zu lernen. Diese und ähnliche Angebote sollten aber nicht als „Babysitter“ benutzt werden.
    -meine Meinung-!

  • Schaue die Maus jeden Sonntag… Kind bin ich schon sehr lange nicht mehr. Immer wieder erfrischend sowas zu schauen und keinen Manga-Anime-Action-Future-Cyber Schrott.

  • Eine Folge der Sendung mit der Maus ist häufig wissenschaftlich anspruchsvoller als alle Galileo- Sendungen, u.ä. die sich Wissensmagazine schimpfen ..

  • Außer Sandmännchen lasse ich mein Kind überhaupt kein Göbbels-TV gucken!

  • Schon seit Jahren kein Kind mehr und auch meine Ausrede ist schon erwachsen. Egal, dann muss ich mich halt als seit über 40 Jahren treue Mausguckerin outen. Bin überzeugt, dass die Mausmacher sehr gründlich nachgedacht haben.

    Wusstet Ihr eigentlich, dass der Sinn der Sachgeschichten unter anderem der ist, dass die Eltern sich die Sendung mit den Kindern gemeinsam ansehen? Das hat Armin Maywald irgendwann mal erzählt (so beim 25. oder 30. Mausjubiläum).

  • @ ifun: „SmdM“ ? schön und gut für die kleine unter uns ! interessanter für die etwas größeren = die neue
    rt deutsch app !
    „Der fehlende Part“ von Tobit.Software
    https://appsto.re/de/W_ME4.i

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven