Videos: Die neue Apple-Werbekampagne und das offizielle Video zum Apple Store Berlin

24 Kommentare

Mit dem im Rahmen der WWDC-Keynote vorgestellten Video „Our Signature“ schlägt Apple offenbar eine neue Richtung in Sachen Werbung ein. Laut einem Bericht des Wirtschaftsinformationsdienstes Bloomberg will Apple in den nächsten Werbespots unter dem Motto „Designed by Apple“ den Fokus von den Produkten nehmen und dafür mehr das „Gesamterlebnis Apple“ in den Vordergrund rücken.

designed-webseite

Die verantwortlich zeichnende Werbeagentur, seit langer Zeit mit Apple arbeitende TBWA\Chiat\Day hat Ende der 1990er-Jahre auch die legendäre „Think Different“-Kampagne entwickelt und der Text auf der in den USA bereits veröffentlichten Sonderseite „Designed by Apple“ lässt durchaus Parallelen zu „Think Different“ erkennen.
(via Mac Rumors)


(Direktlink zum Video)


(Direktlink zum Video)

Apple Store Berlin Eröffnungs-Video

Wenn wir schon dabei sind, gleich noch ein Video aus der WWDC-Keynote. Apple hat ja anlässlich der Eröffnung des Berliner Apple Stores einen kurzen Film produzieren lassen, unten findet ihr das Video noch einmal separat eingebettet.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 24 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. DAS ist Werbung! Da erscheinen die ganzen Samsung, Kindle und Microsoft Spots wie schlecht gemeinte Witze!

    — Tobi
    • Nach dem was sich Apple mit IOS7 geleistet hat, wirken die Spots von Apple wie ein schlechter Witz. Das mittlerweile die halbe Charge an IPhones reparaturbedürftig ausgeliefert wird und Fehler dann noch als Feature verkauft werden kennen wir ja mittlerweile. Aber jetzt hier auf den Putz zu hauen, wegen den maximal mittelmässigen Spots …

      Keine Frage ich möchte mein Ipad wegen einiger Apps nicht missen, aber was bleibt groß über ausser den Apps was andere nicht genau so gut, wenn nicht sogar besser können?

      — AHT
      • Es ist die erste Beta. Also abwarten und Tee trinken. Dass 50% der iPhone defekt ausgeliefert werden musst du erst mal belegen.

        — mercalli12
      • Schwachsinnigere Kommentare wie diesen habe ich selten gelesen! Geh doch weiter spielen!! Wenn Du keine Ahnung hast über die Integrität der gesammten Apple Familie, dann einfach mal das Sprechorgan ruhen lassen!! ….pfosten!!!

        — Masiquasi
      • AHT, du hast auch von nichts eine Ahnung, oder? Die haben erstaunliches geleistet und kein halbgares, veraltetes, liebloses Android-Zeug präsentiert, mit zig nutzlosen Akkufresser-Funktionen. AirDrop für iOS, die neue Fotoverwaltung, das neue Safari, um nur mal einige zu nennen. Trolle wie du sollten mal gezwungen werden ein Android-Tablet dauerhaft zu benutzen, dann weißt du, was dir fehlt. Und die neuen Spots zeigen, worum es Apple schon immer ging, nämlich den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen und nicht irgendwelche GHz-Zahlen trotz denen das Singsang Glaxus 9000 am Ende immer noch ruckelt.

        My two Cents

        — Norman
    • Du sagst es!

      Fand ich während der WWDC absolut genial und musste mir am Ende der Show allein dieses Video noch einmal anschauen.
      Offen gesagt habe ich jetzt erst kapiert, dass es neue Werbekampagne ist und bekräftige umso mehr meine Meinung. Genial!

      — ich
      • Das ist die hohe Kunst der Werbung. Man denkt es wäre alles real und durch die Nutzung der Produkte würde diese mitschwingende Harmonie auf einen selbst übergehen.
        Apple und deren Werbeagentur (kennt jemand den Namen?) sind echte Meister darin.
        Coole Spots, bin mal wieder begeistert… Ich renne auch gleich mit einem ohmmmm in den Store am Ku’damm.

        — Tomtom
      • TBWA\Chiat\Day, steht ja auch im Text ;) Die haben damals auch die “Think Different”-Kampagne für Apple gemacht.

        — Tim
      • Danke… Habe das irgendwie nicht als Namen aufgefasst. Naja, ist ja noch früh am morgen… :-)

        — Tomtom
    • Du hast scheinbar lange keine Samsung Spots mehr gesehen. Da wurde schon der Mensch in den Vordergrund gestellt als Apple noch mit sinnbefreiten Buzzwords durch das Fernsehen tingelte.
      Beispiel? http://www.youtube.com/watch?v.....G0p7P3yOKw
      Die aktuellen Apple Spots sind eine enorme Steigerung gegenüber dem, was da Anfang des Jahres lief.

      — Sonari
      • Da sieht man mehr Mensch als Gerät, da sieht man mal was die wirklich verkaufen, EUCH!

        — NicK™
      • Alle maskieren das harte und kalte Business mit schönen Tönen, warmen Farben und streuen uns allen viel Harmonie in die Augen.
        Aufwachen: Welches System, welcher Hersteller bietet das Beste für meine Ansprüche und mein Geld?

        — Tomtom
      • @tomtom:

        Wenn du nur ein iPhone kaufst? Ist es verhältnismässig teuer.

        Hast du noch ein iPad, ist das Preis/Leistungsverhältnis schon besser.

        Auch’n Apple TV zuhause? Du hast bereits ziemlich viel für dein Geld.

        Mac? Jetzt fehlt dir noch ‘n Musiksystem (wie zB. Sonos – genial das Ding) und du hast ein funktionierendes, einfaches und inzwischen auch Preiswertes System ohne Bastelei und für Layen.

        Apple’s Produktpalette ist aufeinander abgestimmt, sie ergänzen sich gegenseitig und das Gesamtpaket ist seinen Preis durchaus wert.

        (Klar: JEDES System kann besser sein.)

        — jsie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14480 Artikel in den vergangenen 4745 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS