ifun.de — Apple News seit 2001. 18 860 Artikel
   

Unitymedia plant Gratis-WLAN für 100 Städte

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Unitymedia will das Thema Gratis-WLAN weiter vorantreiben. Bis Jahresende will der Netzbetreiber in bis zu 100 Städten kostenlose WLAN-Hotspot installieren. Diese sogenannten „WiFiSpots“ ermöglichen eine kostenlose Internetnutzung ohne Zeitbeschränkung.

unitymedia-wlfi-500

Einen ersten Schritt in diese Richtung hat Unitymedia ja bereits mit der Installation von Gratis-Hotspots in Stuttgart gemacht. Im Rahmen des neuen Projekts sollen von August an nun bis zu 100 weitere Städte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg – dem Verbreitungsgebiet des Anbieters – folgen. Zunächst werden die öffentlichen WifiSpots in den Shops des Kabelnetzbetreibers eingerichtet, ergänzend sollen dann zusätzliche HotSpots an öffentlichen Plätzen sowie in Restaurants, Kneipen, Cafés und Geschäften installiert werden. Betreiber solcher Einrichtungen können dies im Rahmen eines neuen Angebots namens PowerSpot anstoßen.

Die Nutzungsbedingungen für das Gratis-Netz von Unitymedia zeigen sich kundenfreundlich. Nach Registrierung erhält man einen zwei Jahre gültigen Zugangscode per SMS. Pro Tag erlaubt der Betreiber bis zu 100 MB Datenverkehr mit bis zu 10 Mbit/s, danach wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbit/s reduziert. Diese Drosselung soll für Internet-Kunden von Unitymedia in absehbarer Zeit entfallen. Diese können die Hotspots dann voraussichtlich mit bis zu fünf Geräten ohne jede Zeit- und Volmenbegrenzung nutzen. Optional will Unitymedia allen Nutzern die Möglichkeit bieten, das WifiSpot-Angebot auch verschlüsselt zu nutzen.

Mittwoch, 10. Jun 2015, 9:10 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die sollen erstmal ihre Hotline nach Deutschland verlegen und den Haushalten die verkaufte Brandbeite zur Verfügung stellen.

    • ich weiss nicht so recht was ihr alle habt!
      Ich bin vor kurzem umgezogen und bin dabei zu Unitymedia gewechselt. Hatte immer wieder ein paar Fragen und die wurden soweit immer sehr schnell und kundenfreundlich am Telefon beantwortet!
      Zudem bekomme ich meine volle Leitung von 200K hier rein, obwohl ich auf’s Land gezogen bin!

      • Du hast eine 200 KBit-Leitung? Da wäre ich aber nicht umgezogen…

      • Ich wohne ziemlich Zentral in einer 400k-Einwohner Stadt in BW und habe eine 100er Leitung. Bis 19 Uhr bekomm ich das auch rein aber schlagartig um 19:30, 20:00 bekomm ich 1-3 Mbit rein und damit geht absolut garnix! Und die Hotline von Unitymedia hat ihren sitz in Polen, die sprechen so gebrochen Deutsch das die nichtmal verstehen was das Problem ist. Nach einer Störungsmeldung werde ich immer mit einer SMS vertröstet, auch als explizit drauf hingewiesen wurde das ich kein SMS sondern einen Rückruf oder Techniker wünsche. Zitat der SMS : „Sehr geehrter Kunde, Ihre Stoerung kann durch einen Werksreset ihres Technicolor TC7200 behoben werden. Hierfür druecken und halten Sie bitte den Resetknopf neben dem USB Anschluss mit einem spitzen Gegenstand für mindestens 10 Sekunden. Ihr Unitymedia Team“ … Danke darauf bin ich nicht gekommen !

    • Versucht mal den Twitter Support. Hab damit immer gute Erfahrungen macht. :)

  • Wenn das so gut läuft, wie deren Internet Leitung, dann können Sie es gleich bleiben lassen xD

  • „VPN? Was is das denn? Jetzt nerv nicht rum, hier gibt’s Gratis-Internet, da muss ich hin!!“

  • Das passt irgendwie zu der Meldung ‚Apples Phil Schiller rechtfertigt 16GB IPhones‘
    Denn genau das wäre Voraussetzung für Schillers Argument, dass eh alles in der Cloud liegt.
    Bezweifele nur, dass so ein freies WLAN in absehbarer Zeit wirklich flächendeckend mit notwendiger Geschwindigkeit zur Verfügung steht. Schön wäre es ja….

  • Oh bitte nicht… Ein Shared Medium wo zur StoßZeiten noch mehr Leute meine Geschwindigkeit drosseln :(

  • Ja geil, ich lebe in Hessen und Unitymedia ist Hammer geil und sehr kompetent ABER ich wohne seit einiger Zeit auf dem ländlichen Gebiet von Hessen und habe nicht ein mal eine DSL-Leitung!!!
    Was soll der Mist?
    Alle Städte haben 150er Leitungen und die Menschen auf den Dörfern du nnken mit Rauchzeichen!

    Klar das die Städte vorrangig im Ausbau sind aber die Dorfbewohner könnten auch mal einen Ausbau vertragen, muss ja keine 150er Leitung sein.

  • Bei uns (Kleinstadt, 30.000 Einwohner) wird genau das von der Stadtverwaltung bis Mitte 2016 eingerichtet. WLAN kostenlos für alle. Und nicht in Zusammenarbeit mit Unitymedia….

  • die sollen erst mal allen kunden durchgängig die vollen 100mbits anbieten, die im vertrag stehen….

  • Finde ich sehr gut. Bin schon seit Jahren bei Unitymedia Kunde und vollkommen zufrieden.
    Auch die Internetgeschwindigkeit die ich bekommen soll passt 1A.
    Das Einzige was bei Unitymedia nen Drama war…das war das Theater zwei Nano-Sims (die auch funktionieren) zu bekommen xD

  • Herrlich,
    da versucht einer das Steinzeitland Deutschland in Bezug auf Wifi nach vorne zu bringen….

    Und alle kloppen auf ihm rum….

  • ich versteh die Beschränkung und Drosselung nicht. Ich komme gerade aus Helsinki, da ist an allen relevanten öffentlichen Plätzen offenes freies WLAN gesponsert durch die Stadt. Auch Estland hat ein Modell, das jedem freies WLAN in Laufweite zusichert.
    Warum geht das in Deutschland nicht?

  • Also mein Unitymedia-Wifi daheim reicht kaum bis ins nächste Zimmer. Vielleicht zieh ich einfach in die Nähe des HotSpots.

    • Das liegt bestimmt an dem schrecklichen Modem von UM. Versuch mal auf 5GHz umzustellen, falls deine Geräte das unterstüzen. Ggf. auch mal das Modem umstellen oder einen gescheiten Wlan-Router für’s drahtlose Netzwerk nutzen. :)

      • 5GHz ist noch anfälliger für Dämpfung (einfache Physik). Das Problem liegt im schlechten Router den UM mitliefert. Meine Empfehlung ist dessen DNS und DHCP zu deaktivieren und Einen vernünftigen eigenen Router dahinter zu hängen. So läuft es selbst für meine Ansprüche gut.

    • Und was kann UM dafür, dass du Honk zu doof bist dein Netzwerk zuhause sauber aufzubauen? Pack den Router zentral in die Bude oder arbeite mit anständigen Repeatern. Funkwellen stossen nun mal auf Hindernisse und werden schwächer

  • 100mb/Tag?
    In welcher Zeit leben die?

    Ok für Whatsapp reicht’s… ^^

    • Du sollst auch nicht dein Youporn über diese Hotspots konsumieren oder alles downloaden was für lau auf der Strasse liegt. Es reicht um mal was im Netz nachsehen zu können und/oder Nachrichten senden/empfangen zu können. Schmarotzer

      • Halts Maul Ingo!

      • Ingo hat vollkommen recht, das freie WLAN ist nicht dafür da, mengenweise Daten für lau abzugreifen. Es soll Dich, unabhängig von Deinem Onlineguthaben, mit Dem Inet verbinden, da reichen die 100MB sicherlich, anderenfalls kannst Du ja Dein Guthaben verbraten…..

      • manche Leute stellen sich allein durch ihre Meinungsäußerung ihr ganz persönliches Armutszeugnis aus. Ich gratuliere!

      • Eigenlob stinkt!

      • weißt du Ingo, du hast das Konzept nicht verstanden, aber ich helfe dir gerne auf die Sprünge: es geht nicht darum seltsame Websites anzusurfen und Schmuddelstreaming zu betreiben (trifft j awohl auf dich zu) sondern darum, dass eben „mal schnell was checken“ ohnehin jeder jetzt schon überall macht.
        Wenn jemand einen Hostpot anbietet, dann muss schon ein Alleinstellungsmerkmal vorhanden sein. Und mit 100mb/Tag ist das nicht erreicht. Wer z.B Musik streamen möchte, Websites nutzt, Emails mit Anhängen abruft (jaja sowas machen Business Leute heutzutage) dem wird das nicht lange reichen. Ein paar Whatsapp Calls geben dem Ganzen dann den Gnadenstoß…

        Das ist genauso sinnbefreit wie ein Telekom Travelpaket von 50mb für 24h.
        Es ist schlicht nicht mehr zeitgemäß

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18860 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven