ifun.de — Apple News seit 2001. 22 451 Artikel
   

Sparrow: E-Mails auf dem Mac mit iOS-Einfachheit – und für kurze Zeit mit 40% Rabatt!

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Sparrow“ erfreut sich schon seit seiner Beta-Phase großer Beliebtheit, denn die Mail-Alternative vereint einfache Handhabung und perfektioniertes Design mit vollem Funktionsumfang.
Die App ist regulär für 7,99 Euro im Mac App Store zu haben, noch bis Donnerstag früh gegen 9.30 Uhr bekommt ihr den „Spatz“ um 40% reduziert bei StackSocial.com für nur 6 Dollar, also knapp 4,50 Euro.

Die Applikation erinnert im Design stark an eine Mischung aus der offiziellen Twitter-App und Reeder für den Mac. In der linken Leiste kann das Postfach ausgewählt werden, in der Mitte wird eine Liste der Mails angezeigt und im rechten Bereich erscheint dann der jeweilige Inhalt. Damit setzt sich die App von der Masse an großen und vollgepackten Mail-Programmen ab.
Antworten lässt sich mit Sparrow einfach über einen Quick-Reply-Knopf, der kein neues Fenster öffnet, sondern nur ein kleines Eingabefeld aufschiebt – fast wie in einem Instant Messenger. Ebenso wie bei einem Messenger wird die Anzahl der ungelesenen Emails neben einem leuchtenden Symbol in der Menüleiste des Macs angezeigt.

Dank der facebook-Integration werden passende Kontaktbilder automatisch angezeigt, wenn sich der Absender unter euren facebook-Freunden befindet. Und auch sonst vereinfachen und beschleunigen selbstredende Icons den sonst oft unübersichtlichen Email-Arbeits-Alltag.

Mit der neuen Version 1.4, die seit heute erhältlich ist, integriert Sparrow außerdem den beliebten Sharing-Dienst CloudApp, sodass Anhänge nicht mehr der E-Mail selbst als Last anhängen.

Sparrow beweist mit vielen innovativen Ideen, dass es „die etwas andere“ Mail-App ist. Im Gebrauch fühlt es sich viel mehr an wie eine intuitiv bedienbare iPhone-App als wie ein klobiges Desktop-Programm. Unterstützt werden natürlich alle großen Email-Anbieter bzw. jede IMAP-fähige Account.

Wer nur einen einzigen GoogleMail-Account benutzt, dem sei Sparrow Lite (kostenlos im Mac App Store) an’s Herz gelegt. Für alle anderen gibt es Sparrow wie gesagt noch bis morgen früh für für 6 Dollar bei StackSocial (Kreditkarte oder PayPal vorausgesetzt) oder jederzeit für 7,99 Euro im Mac App Store.

Mittwoch, 05. Okt 2011, 18:04 Uhr — christian
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mail reicht doch vollkommen aus find ich

  • Das einzige Mail Programm für den max Desktop,dass vernünftig mit den gmail Labels ungehen kann! Empfehlung!!

  • Macworld berichtet dass Steve gestorben ist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22451 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven