ifun.de — Apple News seit 2001. 34 523 Artikel
   

Siri lass die Rollos runter: RWE SmartHome über Philips Hue an HomeKit koppeln

30 Kommentare 30

Auf den Abend noch eine kleine Bastelanleitung für Smarthome-Begeisterte. Mit Philips Hue als Brücke lassen sich nämlich auch in RWE SmartHome Aktionen wie „Rollos runter“ per Siri anstoßen.

Ein Dankeschön für diesen Tipp geht zunächst an ifun-Leser Rank, der mit diesem Hack seine Rollos per Sprachbefehl runterlässt. Wenn ihr das Ganze nachbasteln wollt, braucht ihr zusätzlich zum RWE SmartHome ein Philips-Hue-System mit der neuen HomeKit-Bridge und am besten auch noch die kostenlose App Elgato Eve oder die 15 Euro teure Home-App. Eine einfachere Umsetzung ist allerdings auch ohne dieses Apps möglich. Philips Hue muss allerdings in RWE SmartHome integriert sein, falls dies noch nicht der Fall ist, müsst ihr im SmartHome-Shop 3,99 Euro für die entsprechende Erweiterung investieren.

Das Konzept ist simpel. Ihr aktiviert per Sprachbefehl eine bestimmte Lampeneinstellung und RWE SmartHome veranlasst daraufhin eine Aktion. Wer seine Rolladensteuerung über RWE laufen lässt, kann auf diese Weise verdunkeln oder morgens das Licht reinlassen, ihr könnt aber auch einfach die Steckdose für die Kaffeemaschine auf Zuruf mit Strom versorgen oder ein bestimmtes Heizprofil aktivieren.

Schritt 1: Szene erstellen

Wer auf die Verwendung einer zusätzlichen App verzichtet, legt in der Hue-App eine neue Szene an. Ihr sucht euch eine Lampe aus, die dann immer wenn sie eingeschaltet wird auch eure Rollos runter fährt. Mit der Home-App und der Eve-App habt ihr hier allerdings ein ganzes Stück mehr Flexibilität, so könnt ihr hier beim Erstellen einer Szene etwa die Helligkeit der Lampe in Prozent angeben und die Rolladen-Aktion unabhängig vom generellen Einschalten der Lampe aktivieren: Lampe an = egal, aber Lampe mit 15% Leuchtkraft heißt Rollos runter.

homekit-apps

Links Elgato Eve, mittig und rechts Home-App

Unabhängig davon, welche Variante ihr wählt, müsst ihr die Szene unter dem Name „Rollos runter“ (oder entsprechend) speichern und danach, sofern ihr die Hue-App benutzt, noch einmal separat in den Einstellungen für die Siri-Sprachsteuerung freigeben.

Schritt 2: RWE SmartHome konfigurieren

Der zweite Schritt führt euch dann in den Programmierbereich von RWE SmartHome. Hier erstellt ihr nun ein neues Logikprofil und nehmt als Bedingung die von euch gewählte Lampe („an“ oder die entsprechende Helligkeit), als Ergebnis gebt ihr die gewünschte Aktion an.

rwe-einstellungen

Wir haben das Setup so getestet und das Ganze funktioniert erstaunlich zuverlässig und flott. Der Sprachbefehl „Rolladen runter“ hat eine Lampe mit 15 Prozent Helligkeit aktiviert (das stört nicht und Licht braucht man wenn man die Rollos schließt meist ohnehin), RWE nimmt die 15 Prozent Helligkeit zum Anlass, die vorgegebene Aktion auszuführen.

Eine kleine Zeitverzögerung müsst ihr allerdings in Kauf nehmen. Bis RWE SmartHome mitbekommt, dass sich der Status der Leuchte entsprechend geändert hat, kann es auch mal 15 Sekunden dauern. Damit lässt sich allerdings gut leben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Okt 2015 um 20:27 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    30 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34523 Artikel in den vergangenen 7641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven