“Runaway: A Twist of Fate”: Das bekannte Comic-Adventure gibt sein Debut auf iOS [Gameplay-Trailer]

9 Kommentare

Runaway: A Twist of Fate – Part 1 (4,49 Euro) bringt Bulkypix das 2009 für Windows und die DS erschienene, erfolgreiche Point-and-Click-Adventure auf iOS-Geräte. Der wichtigste Hinweis vorneweg: Das Spiel ist ausgesprochen umfangreich und setzt mindestens ein iPad 2, ein iPhone 4 oder einen iPod touch der 5. Generation voraus. Zudem benötigt ihr für die Installation des 1,5 GB großen Downloads stolze 4,2 GB Speicherplatz.

runaway

Die Entwickler haben das Spiel aufgrund ihres Umfangs in zwei Teile aufgesplittet. Ihr steigt auf einem Friedhof in die Handlung ein und müsst in der Rolle von Gina ihren des Mordes angeklagten und flüchtigen Freund Brian aus einem Grab befreiten. Im Anschluss wechselt ihr szenenweise die Rollen und müsst den beiden dabei helfen, Brians Unschuld zu beweisen.


(Direktlink zum Video)

Runaway: A Twist of Fate – Part 1 ist wie der Name bereits nahe legt der erste von Teilen, das Spiel musste aufgrund seiner Größe in zwei Teile gesplittet werden, mit dem heute vorliegenden ersten Teil dürftet ihr aber zunächst ein Weilchen beschäftigt sein. Sollten euch die Rätsel zu anspruchsvoll sein, habt ihr jederzeit die Möglichkeit, euch alle Hotspots im Bild anzeigen zu lassen oder über das nett animierte Hilfesystem einen Tipp einzuholen.

Für Anhänger von Point-and-Click-Adventures dürfte die Entscheidung für den Kauf keine Frage sein.

Diskussion 9 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Damit hätte ich im Leben nicht gerechnet, da immer wieder verneint wurde das es keine Mac Version von dem Spiel geben wird und die Apple Plattform uninteressant sei.
    Wenn davon dann 6 Teile rauskommen zwar ein stolzer Preis, aber wenn die ganzen 3 PC Spiele und nicht nur ein einzelnes Kapitel wie bei Monkey Island Tales abgedeckt wird lohnt es sich, auch wenn man die 3 Spiele bereits am PC gespielt hat. Als nächstes wünsche ich mir dann noch Ankh, Tunguska und The book of unwritten tales

    — komacrew
      • Genauso wie im Free-TV um 20:15 Teil 2 und um 22 Uhr Teil 1 einer Reihe zu zeigen ;)
        Solange alle Teile kommen beschwere ich mich nicht über die Reihenfolge, da ich alle schon gespielt habe. Für Leute die die Reihe nicht kennen natürlich Murks, aber gut

        — komacrew
  2. Ja, das ist jetzt echt mal ne tolle News. auf die iPad Umsetzung von Runaway hab ich gewartet. jetzt muss ich nur irgendwie 4.2 GB freischaufeln… Und ich habe immerhin 3gb, wie geht es da nur den Leuten mit 16GB

    — blub00r

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14011 Artikel in den vergangenen 4665 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS