ifun.de — Apple News seit 2001. 18 446 Artikel
   

Radiowecker mit gutem Klang? JBL On Time im Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wer einen Radiowecker mit vernünftigem Klang sucht, findet vielleicht am heutigen Telekom-Angebot des Tages Gefallen. Das 2009 vorgestellte JBL On Time 200iD ist zwar insbesondere aufgrund des alten Dockanschlusses inzwischen ein Auslaufmodell, leistet aber für Besitzer älterer Geräte weiter gute Dienste. Im T-Online-Shop lässt sich das ursprünglich zum Preis von 199 Euro eingeführte Soundsystem heute für nur 79 Euro bestellen.

Neben ausgesprochen gutem Klang bietet das Gerät komfortable Weckfunktionen. So kann man beispielsweise für jeden einzelnen Wochentag eine getrennte Weckzeit eingeben und sich wahlweise von einem Signalton, Musik vom iOS-Gerät oder FM- bzw. AM-Radio wecken lassen.

Im Lieferumfang ist eine Infrarotfernbedienung enthalten, unsere ausführliche Produktvorstellung aus dem Jahr 2009 findet ihr hier.
Bei Amazon lässt sich der Wecker zwar auch noch bestellen, der Preis liegt dort allerdings ein Stückchen über dem aktuellen Telekom-Angebot.

Donnerstag, 10. Jan 2013, 11:36 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • LuluViBritannia

    Also mit dem Gutscheincode: TOINEU2013
    gibt’s das ganze nochmal 5€ günstiger also für 74€.

  • Also ich hatte den mal ausprobiert, bin dann aber wieder auf die zweite Version vom Sony ICF-DS15iP umgestiegen. Klang ist m. E. genauso gut, hat bis auf die täglich programmierbaren Weckzeiten nur eine für alle Wochentage und schlägt vor allem mit sehr vernünftigen Preisen, teilweise bei 59,- , normal 79,- bei Saturn zu Buche.
    Kann mich nicht erinnern, dass ihr den schonmal hier vorgestellt hattet, finde das er durchaus Beachtung verdient hätte.
    Gruß aus Berlin.

  • Kennt zufällig irgendjemand einen Radiowecker mit gutem Empfang, einigermaßen gutem Klang und einer Funkuhr drin?

    Ich brauche keinen iPhone-Anschluss oder sonstige Schnick-schnack-Features. Ich will einfach nur einen (UKW) Radiowecker mit gutem Empfang, gutem Klang und einer Funkuhr, damit ich mich nach Stromausfall und Sommer-/Winterzeit-Umstellung um nichts kümmern muss.

    Ich verstehe nicht, warum sowas so schwer zu finden ist – so ein blödes Funkuhrmodul kostet doch nur ein paar Cent…

  • @marc
    Ich habe einen Wecker von Pure (Siesta Flow) der im WLAN hängt und somit die zeit aus den Internet holt. Möchte ich gern verkaufen, da meine Frau was anderes haben möchte. Melde dich doch bei Interesse.

    • Danke, aber ich will neben dem Bett nichts, was durch die Gegend sendet. Drum brauch ich auch kein iPhone Dock im Radiowecker, sondern will, dass sich die Uhr die Zeit über einen DCF 77 Empfänger holt.

      • Das ist auch der Grund meiner Gattin.

      • Es ist doch egal ob du vom Wlan oder vom DFC77 verstrahlt wirst. Außerdem kann man sich heute eh nicht mehr gegen Strahlung schützen.

      • DCF77 strahlt nicht, das ist nur ein Empfänger. Sicher kann man sich heutzutage nicht mehr zu 100% gegen Strahlung schützen. Aber das ist nur ein Grund mehr, sich nicht noch einen zusätzlichen Sender, der im Mikrowellenbereich aktiv ist, die ganze Nacht über direkt neben den Schädel zu stellen, wenn es nicht unbedingt nötig ist! Jede zusätzliche Belastung verstärkt das Problem nur noch.

    • Was ist das denn für ein Gerät??

  • Perfekt. Gekauft! Danke für den Tipp :-)

  • Guter Tipp,

    allerdings ist der Name des Gerätes sowohl beim Anbieter Telekom als auch auf der HP von JBL „JBL on Time 200P“ und nicht wie in Eurem Artikel „200iD“. Hab`s bestellt und bin gespannt!

  • Doch vorsicht !

    als Radiowecker kaum zu brauchen, das Licht strahlt wie ein Scheinwerfer, lässt sich nicht deutlich abdimmen – stört sehr im dunk’len Schlafzimmer. Beim Wecken wird man ‚angebrüllt‘, weil sich
    die Wecklautstärke nicht auf ein erträgliches Maß herrunterregeln lässt.
    Sonst – der Sound ist ganz ok.

  • .. diese JBL-Wecker sind die Pest! Schlechter Radioempfang per Wurfantenne und die Weck-Lautstärke lässt sich nicht wirklich regulieren.

    Wenn ich auf Bundeswehr-Level geweckt werden wollte, würde ich noch bei meiner Mutter wohnen :)

    Aber für die Wachphasen ist der Klang okay.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18446 Artikel in den vergangenen 5394 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven