ifun.de — Apple News seit 2001. 31 212 Artikel
   

Neuer Retina iMac & neuer Mac mini

141 Kommentare 141

Nach iOS-Geräten und MacBooks hat Apple nun auch einen iMac mit Retina-Bildschirm im Programm.

pixel

Der 27“ große, hintergrundbeleuchtete Bildschirm den neuen iMac hat eine Auflösung von 5120 x 2880 Pixeln, das macht insgesamt 14,7 Millionen Pixel auf einem Bildschirm. Zum Vergleich: Ein HD-Fernseher hat 7 Mal weniger Pixel und die Auflösung des neuen iMac liegt auch noch deutlich über dem 4K-Standard.

Mit den neuesten Quad-Core Prozessoren, leistungsstarker Grafik, Fusion Drive und Thunderbolt 2 ist iMac mit Retina 5K Display der leistungsstärkste iMac aller Zeiten. Apple beschreibt den Neuzugang als Kombination aus ultimativem Display und ultimativer All-in-One Lösung.

Apple behält das Design des iMac trotz der höheren Auflösung bei, dank spezieller LED-Technik gelang es, den Bildschirm nicht dicker

Apple hat einen 3,5 GHZ Quadcore i5 in das Einstiegsmodell gepackt. Zudem ist der neue iMac mit Thudnerbolt 2 ausgestattet und mit Fusion Drive erhältlich.

imac700

Der 27“ Retina-iMac lässt sich von heute an bestellen.

iMac mit Retina 5K Display ist ab heute mit einem 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, AMD Radeon R9 M290X Grafik und 1TB Fusion Drive für 2.599 Euro verfügbar. Kunden können iMac mit Retina 5K Display im Apple Online Store, und im Laufe der nächsten Woche auch in Apple Retail Stores und bei ausgewählten autorisierten Apple Händlern bestellen.

Neuer Mac mini ab 519 Euro

Apple hat auch den kleinsten Desktop-Mac, den Mac mini aktualisiert.

Der neue Mac mini bietet ein neues Maß an Grafikleistung, Erweiterbarkeit und Anschlussmöglichkeiten. Neue, integrierte Intel HD Graphics 5000 und Intel Iris Graphics bieten eine um bis zu 90 Prozent schnellere Grafikleistung als die vorherige Generation.

Mac mini beinhaltet jetzt auch zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse, die jeweils bis zu 20 Gbit/s Bandbreite an jedem Anschluss liefen, sowie 802.11ac WLAN der nächsten Generation, das bis zu dreimal schneller ist, wenn es mit einer 802.11ac Basisstation verbunden ist. Mac mini ist immer noch der energieeffizienteste Desktop der Welt, der im Ruhezustand lediglich 6 Watt Strom verbraucht.

minimac

Mac mini ist ab heute in drei verschiedenen Standard-Konfigurationen erhältlich:

  • mit 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,7 GHz, 4GB Arbeitsspeicher, Intel HD Graphics 5000 und einer 500GB Festplatte ab 519 Euro
  • mit 2,6 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, Intel Iris Graphics und einer 1TB Festplatte ab 719 Euro
  • sowie mit 2,8 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,3 GHz, 8GB Arbeitsspeicher, Intel Iris Graphics und einer 1TB Fusion Drive-Festplatte ab 1.019 Euro

mini-bg

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Okt 2014 um 20:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    141 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    141 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31212 Artikel in den vergangenen 7269 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven