ifun.de — Apple News seit 2001. 18 853 Artikel
   

Offenes OS-X-Beta-Programm: Tester können auch zukünftig Vorabversionen laden

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Nach der Freigabe von OS X Yosemite bedankt sich Apple per E-Mail bei den Teilnehmern am ersten offenen Beta-Programm für Mac OS X. Die Veröffentlichung von Yosemite bedeutet jedoch nicht nicht zwangsläufig auch ein Ende der Möglichkeit, Vorabversionen der nächsten OS-X-Versionen zu laden. Eingetragene Tester bekommen auch zukünftig die Verfügbarkeit von Beta-Versionen von OS X im Mac App Store angezeigt.

os-x-vorversionen-laden

Wer dies nicht möchte, kann dies über die Funktion jedoch deaktivieren. Hier zu öffnet ihr am Mac die Systemeinstellungen und dort den Bereich „App Store“. Sofern ihr für ein Beta-Programm von OS X eingeschrieben seid, erscheint dort der Hinweis „Ihr Computer ist für den Empfang von Vorversionen von Softwareupdates (Seeds) konfiguriert“. Per Klick auf die Ändern-Taste könnt ihr die Anzeige dieser Updates unterbinden.

Montag, 20. Okt 2014, 14:18 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe die Mail auch bekommen. Was mir nicht ganz deutlich wird: Muss ich die offizielle Version von Yosemite jetzt noch mal über meine Beta drüber installieren?

  • Ich dachte schon: Offenes Beta Programm: Tester können iOS 8.1 ab heute laden.

  • Wenn ich mir Yosemite so angucke frage ich mich, ob die Beta-Phase wirklich schon abgeschlossen ist. Die Mail von Apple heißt also wohl nur, dass die Produkte jetzt nie mehr fertig werden und der Nutzer nur noch halbfertigen Kram serviert bekommen…

    • so ein Quatsch. Dich zwingt doch keiner zum vorabtest. warte halt einfach wie ich.

      • Ich glaub du hast mich falsch verstanden. Wenn eine Beta-Version zahlreiche Fehler hat die noch ausgebügelt werden müssen ist das kein Problem. Dafür ist eine Beta Version da. Nun gibt es aber die „finale“ Version von Yosemite. Wenn diese ein paar Fehler hätte würde ich ich auch nicht ärgern, denn es gibt keine Software ohne Fehler. Aber die „finale“ Version von Yosemite meiner Meinung nach so viele Fehler, dass es sich immer noch stark nach Beta anfühlt. Das Apple nun also alle Beta-Programme öffentlich macht finde ich zynisch. Wenn auch die „fertigen“ Programme so unreif sind wie Beta-Programme gibt es schließlich keinen Unterschied mehr…

      • Ich finde. Yosemite läuft super rund. Wo siehst Du denn Probleme?

      • also Yosemite fühlt sich absolu nicht nach Beta an. Würde sogar sagen es läuft besser als Mavericks

    • Was ist denn zum Beispiel „halbfertig“?

  • Ich hatte die Beta 6 drauf. Diese war eine Buildnummer kleiner als die Finalversion aus dem Macappstore.

  • Also ich denk zeitenweiße, das Yosemite immer noch als Beta läuft, hab die Betas auch gehabt und bei mir geht trotz der Final version kein Hand Off. Auch läuft mein Mac viel unruhiger und langsamer. Z.B kann ich das Update von iTunes 12.0.1 dauerhaft runterladen, es kommt immer wieder. Wenn ich im Suchfeld von Safari etwas für Google eingeb, öffnet sich das Suchfeld immer wieder von selbst. Ich finde, das sowas in einer Finalversion durchaus nicht vorkommen kann und darf. Das ist nur meine Meinung, ich möchte niemand in irgendeiner weiße herausfordern dagegen zu schießen. Aber für den Moment fand ich Mavericks besser.

    • Kann ich alles nicht bestätigen. 10.10 nur als Upgrade installiert, kein clean install …

    • Erfüllt dein Rechner die Vorraussetzungen für Handoff?
      Handoff und Instant Hotspot

      „Unterstützt von folgenden Mac Modellen:

      MacBook Air (2012 oder neuer)
      MacBook Pro (2012 oder neuer)
      iMac (2012 oder neuer)
      Mac mini (2012 oder neuer)
      Mac Pro (Ende 2013)“

      Die Release Version hat die Build Nummer 14A389

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18853 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven