ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Neues MacBook 150 Euro günstiger – E-Books zu El Capitan und Siri preisreduziert

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Wenn ihr eines der neuen MacBooks bestellen wollt, könnt ihr mit etwas Wartezeit bei MacTrade 150 Euro sparen. Der Onlinehändler hat die Geräte zwar noch nicht verfügbar, gibt seine aktuellen Aktionsrabatte aber auch auf Vorbestellungen der neuen Apple-Notebooks.

macbook-500

Apple hat seine MacBooks hinsichtlich Prozessor, Grafik und Speicher weiter verbessert, auch seine MacBooks Air sind nun mit einem leistungsstärkeren Speicher ausgestattet, sodass die neuen Rechner noch schneller sind. Außerdem ist das MacBook nun auch in der neuen Trendfarbe Roségold bei MacTrade erhältlich. Aktuell kann man die neuen Produkte nur vorbestellen. Sobald sie lieferbar sind, geben wir Ihnen Bescheid. Dies wird nicht mehr lange dauern. 

Noch bis zum 1. Mai bietet MacTrade beim Kauf eines MacBook 12" oder MacBook Pro Retina 150 Euro Preisnachlass, das MacBook Air und das MacBook Pro 13" ohne Retina kosten 125 Euro weniger. Ergänzend können Schüler und Studenten 8% Education-Rabatt geltend machen. Weitere Infos hier bei MacTrade.

E-Books zu El Capitan und Siri zum Sonderpreis

Passend zum neuen neuen Mac, aber auch für bereits aktive Mac-Nutzer haben wir hier noch drei E-Book-Tipps. Der AMAC-Verlag bietet bis zum kommenden Wochenende folgende E-Books in Apples iBookstore zum reduzierten Preis an:

  • OS X EL Capitan – 2,99 statt 8,99 Euro
    „Sie halten ein komplettes und umfangreiches Benutzerhandbuch in den Händen, das jedem, der sich mit Computern aus dem Hause Apple beschäftigt, die ganze Bandbreite des Systems aufzeigt und anschaulich erklärt. Didaktisch wertvoll aufbereitet, ist es fernab einer trockenen Beschreibung der Abläufe, sondern konzentriert sich auf eine sinnvolle Aneinanderreihung der Prozesse.“
  • El Capitan Tastenkürzel – 0,99 statt 1,49 Euro
    „OS X El Capitan und seine Programme lassen sich sehr effektiv und schnell mit Hilfe von Kurzbefehlen steuern. So können Sie z. B. im Finder mit einem Kurzbefehl viel schneller einen neuen Ordner anlegen, als dies über das Finder-Menü oder Kontextmenü möglich ist.“
  • Siri Handbuch – 0,99 statt 1,99 Euro
    „Anfangs beschränkte sich Siri auf einfache Aufgaben und Anweisungen, inzwischen hat Apple die Fähigkeiten von Siri deutlich erweitert – und baut sie weiterhin kontinuierlich aus. Es ist verblüffend, was Siri alles kann, und wobei Siri Ihnen hilfreich zur Seite steht.“

el-capitan-ebooks

Mittwoch, 20. Apr 2016, 18:15 Uhr — Chris
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • da sollte man lieber schnell sein ;-)

  • Hat schon jemand Erfahrung mit MacTrade gemacht? Wie können die im Gegensatz zu allen anderen solchen Rabatte einräumen? Refurbished kann ja bei den neuen MacBooks nicht sein!?

    • Wie MacTrade das macht, weiß ich auch nicht, aber ich habe in den letzten 6 Jahren dort 2 Macs ohne Probleme bestellt. Kann diesen Händler uneingeschränkt empfehlen.

    • Vermutlich geben Sie einen Teil ihrer fetten Marge einfach weiter.

      • Fette Marge? Selten so gelacht! Selbst die Margen von Premium Resellern sind nicht mal zweistellig.

    • Ich habe letztes Jahr dort mein MacBook zum Verkaufsstart bestellt und es erst Ende Juni geliefert bekommen. D.h. unter Umständen musst du dich auf lange Wartezeiten einstellen. MacTrade informiert in keiner Weise über den aktuellen Lieferzeitpunkt, auf Nachfrage wurde ich immer vertröstet.

    • Habe da Anfang des Jahres ein MacBook 12″ gekauft – Alles Einwandfrei gelaufen.

      Wie sie die Preise hinbekommen – keine Ahnung :D Sie schaffen es, ich freu mich – Fertig ;) :D

    • Hat super geklappt. Ware ist neu. Versand geht recht zügig

    • Ich habe einmal bei MacTrade bestellt (iMac) und nie wieder! Der Originalkarton war bereits von MacTrade geöffnet worden und bei der Retoure gab es massig Probleme! Ich habe fast sieben Wochen auf mein Geld gewartet.
      Kann MacTrade definitiv nicht empfehlen.

      • Du hast ’nen Mac zurückgeschickt, weil der Karton vom Händler geöffnet wurde? Aha.

    • Ich wiederum kann sie nur empfehlen. Habe dort schon wegen dem erhöhten EDU-Rabatt bestellt und die sämtliche Bearbeitung wurde sehr schnell abgewickelt und bekam einen top verpackten Mac! Überhaupt nichts zu beanstanden.

    • hab schon 2 x bei MacTrade bestellt. War jedes mal problemlos und würde jederzeit wieder dort estellt.

    • sorry : letzter Satz: … bestellen.

    • Ich habe bereits 3 Mac’s innerhalb von 7 Jahren bei MacTrade bestellt ! Hat immer reibungslos geklappt , ich kann den Händler nur empfehlen!

    • Ja, das ist typisch, weshalb ich die Firma inzwischen meide. Die suggerieren, ihre Geräte seien lieferbar. Ich habe bei denen mal einen iMac bestellt, weil der bei Apple und Gravis vergriffen war und MacTrade so tat als hätten sie die am Lager. Ich habe dann wochenlang! auf das Gerät gewartet, auch dann noch, als Apple und Gravis es längst wieder liefern konnten. Ich hatte mit Kreditkarte bezahlt und das Geld haben die sofort und nicht erst bei Auslieferung abgebucht.

    • Mit Abstand der Händler meiner Wahl.
      Zuverlässig und wenn es mal knifflig wurde kam auch eine gute und kompetente Beratung.
      Also wie man so schön sagt 5 Sterne.

  • Hab bis jetzt alle meine Macs dort gekauft. Ging immer einwandfrei.
    Ein Freund hatte den Education Rabatt vergessen und hat den Service angeschrieben. Die haben das auch nachträglich noch angerechnet.

  • Habe 2014 mein MacBook Air über Mactrade gekauft. Da ich die 8 statt 4gb RAM gewählt habe, dauerte der Versand länger, der angegebene Zeitraum von um die 3 Wochen wurde aber eingehalten.
    Einzig die etwas spärliche Kommunikation hat mich ein bisschen gestört, d.h. nach der Bestellung kam seitens Mactrade erstmal lange Zeit nichts mehr.
    Nach einem Anruf konnte man jedoch genaue Auskunft über den Bearbeitungsstand geben und der Mac kam dann auch an, von daher kann ich mich für meinen Teil über Mactrade nicht beklagen.

  • Hab mein MacBook von denen und es lief alles super. Schnelle Lieferung (1 Woche) und alles bestens.

  • Hallo,
    ich will nix gut oder schlecht reden …
    Gestern ist nach 8 Tagen mein neuer iMac (21,5″ 4K 1TB FD) von MacTrade ohne Probleme angekommen.
    Zwischendurch hätte ich mir nen Status gewünscht -vielleicht war das aber auch nicht möglich, weil der Rechner (BTO) aus York verschickt wurde.
    Den Preisnachlass die Aktion habe ich gerne in Anspruch genommen !! Natürlich wollte ich auch trotzdem nicht warten.

  • Schaut einfach mal bei idealo oder sonstigen Preisvergleich. Gibt bei vielen Anbietern sehr viel günstigere Preise als direkt bei Apple.

  • Ich kann nichts negatives über MacTrade sagen. In den letzten Jahren habe ich dort bereits 3 MacBooks jeweils bis zu 150,-€ günstiger gekauft. Alle Geräte waren einwandfrei und Original verpackt.

  • Ich habe dort auch schon 2 MacBook erworben, lief alles korrekt ab.

  • im AoC Store von Apple kostet das neue MacBook 1.276,28€…ist immer noch die beste Ersparnis!

  • Am besten ist immer noch, wenn Mediamarkt eine neue Filiale eröffnet oder renoviert. Letztes Mal ein Macbook Pro Retina 13″ für 999 € statt 1450 € geschnappt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven