ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

Neues Drohnenvideo: Apple-Baustelle Cupertino im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Duncan Sinfield hat ein neues Drohnenvideo zum Baufortschritt auf dem Apple Campus 2 in Cupertino veröffentlicht. Wer sich noch an die Bestandsaufnahme von Anfang Februar erinnert, wird erstaunt sein, wie flott die Arbeiten für Apples neues Hauptquartier voranschreiten. Mehr als 800.000 Quadratmeter Bürofläche sollen hier ab Jahresende zur Verfügung stehen, Apple will in dem kreisrunden Gebäude 12.000 Mitarbeiter unterbringen.

Die in Deutschland gefertigten Fassadenelemente mit den weißen Dachvorsprüngen zeigen sich nun schon an mehreren Teilen des Gebäudes. Auch Apples neue, unterirdisch angelegte Event-Location mit 1000 Sitzplätzen und das firmeneigene Fitnesscenter zeigen deutliche Fortschritte. Die beiden Parkhäuser bieten Platz für mehr als 10.000 Autos und gut 200.000 Quadratmeter Solarpanels auf ihren Dächern.

Freitag, 04. Mrz 2016, 7:39 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Leute sollten mal den BER in die Hand nehmen.

  • Wow, da geht ja echt was vorwärts. Interessant, dass die Amerikaner andere Kräne einsetzen als hierzulande üblich. Die scheinen da ausschliesslich mobile Kräne zu verwenden.

    • Das ist der Tatsache geschuldet das ein Ortsfester Drehkran in kurzen Intervallen auf- und abgebaut werden müsste, da dass Gebäude so groß ist macht es mehr Sinn Kräne zu nutzen die wandern können.

      • Glaube nicht, dass das der Grund dafür ist. Große Baustellen gibt’s auch hier und da werden trotzdem keine mobile Kräne verwendet.

    • Sobald über Videoübertragung der Flug gesteuert wird ist es eine Drohne.

      Aber stimmt schon. Der Begriff wird sehr häufig falsch in den Medien verwendet: Jeder Dackel ist ein Hund, aber nicht jeder Hund ist ein Dackel.

      • Schlimmer finde ich, dass der Copter nicht von Apple ist. Da hat der wertvollste Technik-Konzern die Zukunft verpennt.

  • Ich verstehe den Vorteil der Bauweise nicht….angenommen man hat ein Meeting genau in dem Gebäude gegenüber….da ist man ja ewig unterwegs..!! Weiß jemand, wie die Architekten das gelöst haben ? Evtl. analog Flughafen mit ebenerdigen Rolltreppen ?

  • schade, dass steve das nicht mehr erleben durfte :(
    sein letzter auftritt im town council cupertino zeigte, wie wichtig ihm dieses vorhaben war.
    wir immer….mit aller kraft in die projekte, die er für richtig hielt.
    das wird nun sein grosses denkmal werden!

  • Nimmt ja langsam Gestalt an. Sehr schick. :-)

  • Ob der Pilot mittlerweile eine Genehmigung von Apple für die Überflüge hat? Ich kann mich noch an die ersten Flüge erinnern, da ist er immer von 3 Querstraßen weiter weg gestartet. Jetzt sieht es bald so aus, als ob er direkt vom Gelände aus startet.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5520 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven