ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
Neu in iTunes 11.3

„iTunes Extras“ mit mehr Inhalten – jetzt auch für Apple TV und iOS 8

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Apple hat iTunes in Version 11.3 veröffentlicht. Hauptinhalt des Updates ist die Überarbeitung der 2010 hierzulande eingeführten Zusatzinhalte „iTunes Extras“ und die Bereitstellung dieser Features auf Apple TV.

500

iTunes Extras lassen sich mit den Zusatzinhalten einer DVD vergleichen. Ergänzend zum Download eines Films bei iTunes bekommt ihr sofern verfügbar diverse Bonusfeatures hinzu. Apple hat diese Inhalte nun deutlich erweitert, beschränkt das neue Feature aber auch ausschließlich auf HD-Filme. Zukünftig werden die „iTunes Extras für HD-Filme“ beispielsweise Making-of-Videos, Kurzfilme. hochauflösende Bildergalerien, Kommentare des Regisseurs. zusätzliche Szenen und mehr enthalten.

hobbit

Über die Verfügbarkeit solcher Inhalte informiert ein entsprechender Hinweis in iTunes. Apple hat die bislang verfügbaren iTunes-Extras-Filme auf einer Sonderseite im iTunes Store zusammengestellt, die heutige Aktualisierung lässt aber darauf schließen, dass wir schon bald deutlich mehr entsprechende Filme bei iTunes finden werden. Möglicherweise wird analog zu DVD oder Blu-ray künftig das Gros aller HD-Versionen entsprechende Zusatzinhalte bieten.

iTunes Extras auf Apple TV

Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass im Zusammenhang mit diesem Update die iTunes Extras auch mit Apple TV kompatibel werden. Voraussetzung hierfür seitens Apple TV ist das letzte Woche veröffentlichte Update auf Version 6.2. Apple hat versprochen, dass die neuen iTunes Extras auch bei bereits gekauften HD-Filmen automatisch hinzugefügt werden sobald sie verfügbar sind.

Wer das Feature jetzt schon auf Apple TV testen will, sollte einen Blick auf die HD-Neuerscheinungen werfen, 300 – Rise of an Empire liefert beispielsweise auch in der Vorschau schon einen eindrucksvollen Vorgeschmack.

atv1

atv-2

iTunes Extras auch für iOS 8. Im Zusammenhang mit dem Update macht Apple auch eine kleine Zusatzankündigung für das für Herbst angepeilte iOS-Update. Mit iOS 8 werden sich die iTunes Extras dann auch auf dem iPhone und iPad anzeigen lassen.

Donnerstag, 10. Jul 2014, 18:02 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Viele freuen sich da bestimmt drüber.
    Ich kann Extrainhalten auch auf DVDs nix abgewinnen. Ganz selten das ich dort mal rein schaue. Für mich steht der Film an 1. Stelle.
    Lieber den Preis senken :-)

  • Ich wäre mal eher dafür dass Apple endlich nen Abodienst wie watchever oder Amazon Instant Video anbietet.

  • jetzt noch iTunes LP und Digitale Booklets auf den iOS Geräten zugänglich machen und die Sache ist rund!

    • Genau darauf warte ich schon seit der Einführung. Ich verstehe nicht, warum das nicht kommt. Früher saß ich immer auf dem Sofa, habe in den Booklets geblättert, während die Musik lief. Das will ich heute wieder, nur halt digital…

      • Ich schicke die digitalen Booklets immer an meinen Kindle Account und habe diese dann aufm iPad immer dabei…

  • Auch für Inception und Der Große Gatsby gibts die Online iTunes Extras schon, da sieht man dass sie wirklich auch jetzt schon für ältere Filme verfügbar gemacht werden. Ich hoffe nur noch, dass die Extras für The Wolf of Wall Street nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. :)

  • Lieber die Preise senken und auf den speichplatzfressende Tand verzichten. wenn ich mir die Zeit mit 20 Stunden Extras verschwenden will, hole ich mir in einem halben Jahr die Blu-Ray für die Hälfte des jetzigen Preises!

    • Was war noch mal Blu-Ray? Brauche ich dafür eine bestimmte App oder ein Update? Wieviele HD Filme kann ich darauf speichern und funktionieren die auch in Zukunft mit 4K? ;-)

  • Wollte es gerade mit Argo testen und habe dabei festgestellt dass der Film auf einmal nur noch in Deutsch verfügbar ist obwohl ich ihn mit deutscher und englischer Tonspur bei iTunes gekauft habe. Wann hört dieser Lizenzwahnsinn auf :(

  • Funktioniert das auch mit Leihfilmen? Bei iTunes leihe ich ausschließlich. Ich finde den Kauf von Filmen nämlich äußerst unattraktiv im Vergleich zu den Blu-Ray angeboten um die Ecke.

  • apple sollte eher bei sowas wie den unterstützten tonspur endlich zur dvd oder blueray aufschliessen. selbst neue filme wie disconnect sind nur in deutsch verfügbar oder spanische filme „the body“ hat keine spanische tonspur… ansonsten sehe ich das wie die meisten hier: dem extra zeug kann ich wenig abgewinnen, lieber am preis drehen oder eben bei den sprachen. anders ist bei musik: hier fehlt das alte booklet!

  • Scheint nur bei HD-Filmen zu funktionieren…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven