ifun.de — Apple News seit 2001. 19 339 Artikel
   

Neu für Apple TV: Saarländischer Rundfunk Mediathek

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mit der ARD-Mediathek für Apple TV können wir weiterhin nicht dienen, allerdings ist mit dem Saarländischen Rundfunk nun die erste Landesrundfunkanstalt auf Apples Set-Top-Box vertreten.

sr-mediathek-500

Die SR Mediathek bietet nicht nur Zugriff auf On-Demand-Inhalte des Senders, sondern auch die Live-Streams des SR Fernsehens sowie verschiedener Hörfunkprogramme. Verpasste TV-Sendungen lassen sich alphabetisch, nach Tagen sortiert oder über eine Suchfunktion finden.

Ganz praktisch ist die in die App integrierte Merkliste. Ihr könnt beim Stöbern im Archiv einzelne Sendungen markieren, und über die Merkliste später schnell darauf zuzugreifen.

Ihr findet die App über die Suche nach „SR Mediathek“ im App Store für Apple TV. Der Download ist kostenlos. Für iOS hat der Saarländische Rundfunk weiterhin nur eine für das iPhone optimierte Mediathek-App im Programm.

App Icon
SR - Saarlaendische
Saarlaendischer Run
Gratis
5.9MB
Dienstag, 26. Apr 2016, 14:50 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Macht jetzt jeder seine eigene App von denen? Was für ein Schwachsinn ..

    • Die Menschen im Saarland werden das anders sehen. Diese interessiert eher nicht, was in Brandenburg oder anderswo gesendet wurde.
      Auf eine ARD App für deren Sendungen im Überregional-Programm würde ich sehr begrüssen.
      Übrigens, „Schwachsinnig“ sind Menschen mit einer sehr niederen Intelligenz. Was das mit einer App des SR zu tun hat, kann ich nicht verstehen.

      • Ich würde es ja trotzdem begrüßen wenn nur eine App entwickelt und um die jeweiligen landesspezifischen Inhalte aktualisiert werden würde. Diese zig Apps nerven einfach zumal eh nur wenig für mich interessantes vorhanden ist. Noch schlimmer allerdings natürlich bei den Hunderten Apps der privaten Sender und zuzüglicher Raffgier ein Abo vorauszusetzen um dann die Werbeverseuchten Livestreams mit zusätzlich vorgeschalteter Werbung zu gucken…

      • Er hat schon recht. Das jede noch so kleine ARD-Anstalt für sich separat noch mal Gebühren verbrät ist alles andere als sinnvoll. Nicht umsonst gibt es diesen Wildwuchs ausschließlich in Deutschland. Der Nutzen für den Gebührenzahler, den er durch diese Kleinstaatlichkeit hat, ist sehr überschaubar.

  • Das ist die zweite App. Der BR hat seine schon länger im Angebot.
    Und ja, jede Rundfunkanstalt hat ihre eigene App. Auch das ist nichts neues.

  • Verrückt, nun hat der SR tatsächlich eine ATV App! Cool! Wenn das der SR schafft, warum nicht Amazon!?

  • Jetzt gehts voran mit den ATV Apps… :-)

  • Ja nice! Scheiß auf Game of thrones oder dergleichen. Der SR hat bestimmt brettharte Heimat Dokus im Angebot. Zum weinen gut

  • Wenn ich mich nicht täusche, ist der SR für die ARD-Mediathek und dessen Entwicklung federführend zuständig. Würde mich nicht wundern, wenn das nur ein Versuchsballon ist. Oder der Rest kann sich nicht einigen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19339 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven