OS X Basics: Gatekeeper-Kontrolle für einzelne nicht zertifizierte Anwendungen gezielt deaktivieren

11 Kommentare

Die Sicherheitsfunktion Gatekeeper soll Mac-Anwender unter Mountain Lion besser vor Schadsoftware aus dem Internet schützen. Dabei überprüft das der ins Betriebssystem integrierte Dienst, ob heruntergeladene Anwendungen mit einer von Apple zertifizierten Entwickler-ID versehen sind, und ob diese noch gültig ist bzw. die Anwendung nach ihrer Signierung nicht verändert wurde. Falls hier etwas faul ist oder das geladene Programm von einem nicht zertifizierten Entwickler stammt, blockiert Gatekeeper die Installation mit einer Warnmeldung, sofern die Standardeinstellungen nicht verändert wurden.

Nun gibt es aber etliche Anwendungen, die zwar von Apples Gatekeeper als kritisch angesehen werden, aber aus sauberen Quellen stammen und das System in keinster Weise gefährden. Um eine solche App zu installieren, kann man nun natürlich die Gatekeeper-Kontrolle in den Systemeinstellungen -> Sicherheit komplett deaktivieren.

Unserer Meinung nach schadet es aber nichts, wenn man die Standardeinstellung beibehält und somit bei Installationsprozessen zumindest noch einmal auf die Tatsache, dass die App möglicherweise schadhaft sein könnte hingewiesen wird. Die Meldung ruft den laufenden Installationsprozess noch einmal bewusst vor Augen. Sofern man dann weiterhin mit der Installation einverstanden ist, kann man die betreffende Programmdatei im Finder einfach „rechtsklicken“ (ctrl-Klick) und über das Kontextmenü „Öffnen“ starten. Auf diese Weise wird die Gatekeeper-Kontrolle für diese eine Datei dann dauerhaft deaktiviert.

Diskussion 11 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Der gleiche Effekt besteht übrigens, wenn man Gatekeeper vorrübergehend abschaltet. Sollte man also mehrere “kritische” Apps Laden und nicht jedes Mal rechtsklicken wollen, einfach GK kurzzeitig abschalten.

    — heldausberlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14841 Artikel in den vergangenen 4807 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS