ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Mac: Snapselect sucht Duplikate und ähnliche Fotos

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Mit Snapselect bieten die Fotosoftware-Spezialisten ein neues Tool zum Aufräumen größerer Fotosammlungen an. Die Software ist spezialisiert darauf, Duplikate und ähnliche Bilder aufzustöbern, kann mit iPhoto, Aperture und Lightroom zusammenarbeiten, kommt aber Fotos klar, die einfach in Ordnern auf der Festplatte abgelegt sind.

500

Snapselect analysiert diese Fotosammlungen, ordnet die Reihenfolge chronologisch und zeigt ähnliche Bilder und Duplikate gruppiert an. Um diese Auswahl euren Bedürfnissen entsprechend zu optimieren, könnt ihr frei festlegen, wie stark sich die Bilder ähnlich sein und in welchem Zeitraum sie aufgenommen sein müssen, um als Duplikat erkannt zu werden. Anschließend werden die Fotos, die die Anwendung für Duplikate oder eben sehr ähnlich hält, gruppiert angezeigt und ihr habt die Möglichkeit, einzelne Bilder zu entfernen oder als Favorit zu markieren. Die über Snapselect entfernten Bilder werden gleichzeitig auch aus iPhoto gelöscht, sofern man die iPhoto-Mediathek direkt analysiert. Alternativ kann man auch lediglich die als Favorit markierten Fotos exportieren oder an ein Bildbearbeitungsprogramm übergeben.

Snapselect ist momentan zum Einführungspreis von 13,99 Euro im Mac App Store erhältlich. Mit Blick auf den Preis der App, wird der Kauf wohl erst bei größeren Fotosammlungen interessant, insbesondere dann, wenn man dazu neigt, viele Serienaufnahmen oder mehrere Fotos von ein und demselben Motiv anzufertigen. Bei einem Testlauf mit unserer iPhoto-Bibliothek hat die App mit Blick auf die Bildanalyse durchaus gute Ergebnisse geliefert. Allerdings räumt sich die Fotosammlung dadurch ja nicht von selbst auf. Im Anschluss ist noch sehr viel Handarbeit nötig, denn die gefundenen Bilderserien wollen gesichtet und selektiert werden. Hilfreich sind hier in jedem Fall die nicht auf Anhieb ersichtlichen Tastenkürzel „Z“ für das Favorisieren eines Bildes und „X“ für das Entfernen.

Montag, 15. Dez 2014, 13:23 Uhr — Chris
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mit über 25.000 Bildern mein Programm, direkt gekauft.

  • Zumindest das Duplikate suchen mach ich mit dem Grafikconverter

  • Leider stimmt hier Preis/Leistung überhaupt nicht, dafür das man noch manuell aufräumen muss viel zu teuer. Max 2-3 Euro wert.

  • Gibt es so etwas Ähnliches auch für Windows? Die bisherigen Dupletten-Searchtools waren mir zu ungenau…

    Danke für Tipps

  • Ich kann meine iphoto Bibliothek nicht hinzufügen. Klicke auf „add catalog“ und meine iphoto Bibliothek wird ausgegraut dargestellt!
    Hat vielleicht jemand ne Ahnung?!

    Danke,
    Jochen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven