ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

iStat Menus 5 weiß alles über euren Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

iStat Menus ist die bekannteste und vermutlich auch leistungsfähigste App zur Überwachung eures Macs. Die Entwickler Bjango haben iStat Menus nun in Version 5 veröffentlicht und bezeichnen die Aktualisierung als das größte bisher erschienene Update für das Programm.

500

Zunächst wurde das Design von iStat Menus komplett überarbeitet, sowohl die Symbole in Menüleiste und Dock als auch die Ausklappmenüs präsentieren sich aufgeräumter und luftiger mit deutlichen Reminiszenzen an die mit OS X Yosemite kommende neue OS-X-Optik.

festplatte

Auch der Funktionsumfang wurde bereits für kommende Yosemite-Funktionen erweitert, so unterstützt iStat Menus 5 bereits den „Dark Mode“ des kommenden Mac OS, zudem versteht sich die Anwendung mit der bereits mit Mavericks eingeführten Anzeige von „Apps mit erheblichem Energieverbrauch“. Diese Info bekommt ihr zwar auch im OS-X-Menü „Batteriestatus“, iStat Menus will diese Anzeige jedoch durch die Ausgabe von erheblich detaillierteren Angaben ersetzen. So zeit die App neben dem Ladezustand auch die Ladezyklen sowie die „Gesundheit“ eures Akkus.

akku

Weitere Menüs bieten aktuelle Werte zur Aktivität der Lüfter, dem Stromverbrauch oder der Temperatur von Speicher und Prozessoren an, darüber hinaus hält euch die App über Netzwerkverbindungen und -verkehr auf dem Laufenden und weiß neuerdings auch über die Schreib- und Lesegeschwindigkeit eurer Festplatte bezogen auf den Zugriff einzelner Apps bescheid. Obendrauf gibt’s jetzt noch eine Weltzeituhr und Infos zu Mond- und Sonnenaufgang.

weltuhr

iStat Menus lässt sich auf der Webseite der Entwickler als kostenlose Testversion laden. Bei Gefallen gibt’s die Vollversion zum Preis von 16 Dollar, wer bereits eine ältere Version 3 oder 4 besitzt, kann zum Preis von 10 Dollar auf iStat Menus 5 Upgraden.

Dienstag, 05. Aug 2014, 16:41 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist es für eine Lizenz pro Computer und kann ich die auf allen mac installieren die mir gehören ?

  • Frisst die neue Version immer noch so viel Rechenleistung und Akku ?
    Hatte vor einem Jahr das mal ausprobiert – damals schön für eine Momentaufnahme aber nicht für den Dauereinsatz… Wie verhält sich die neue Version ?

  • Seit Jahren überzeugter Nutzer. Werde mir das Update direkt zulegen!

  • Hmmm also bis jetzt reichen mir die Infos die man mitbekommt. Aber gut zu wissen!

  • Warum reicht denn nen tool wie menumeters oder SystemMonitor (Bresink Software) nicht aus. ich bin schon ewig auf Macs fixiert aber fand das tool schon immer ziemlich überladen. Davon abgeshen zieht es mir too much ram für ein „info tool“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven