Vielleicht noch diese Woche: iOS 6.0.2 soll WLAN-Probleme endgültig beheben

55 Kommentare

iOS 6.0.2 steht in den Startlöchern. Laut unseren Informationen kommt das zweite Bugfix-Update für iOS 6 vielleicht gar noch in dieser Woche. Die Aktualisierung soll sich ausschließlich den zumindest bei einem Teil der Nutzer weiterhin existierenden WLAN-Problemen widmen. Meist lässt sich in diesen Fällen die WLAN-Option gar nicht erst aktivieren, der betreffende Schalter erscheint in den Einstellungen ausgegraut.

Apple hat bereits im Oktober ein Support-Dokument zu dieser Problematik veröffentlicht und wollte das Problem eigentlich bereits mit der Veröffentlichung von iOS 6.0.1 Anfang November beheben. Es scheinen jedoch immer noch etliche Nutzer von diesen Konnektivitätsproblemen betroffen zu sein, auch bei uns laufen immer wieder entsprechende Anwenderberichte ein.

Diskussion 55 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich denke mal eher iOS 6.1 kommt. Ich hab schon die 3. Beta aufm iPhone und damit ist das Wlan auch noch kacke

    — iPhone 5
      • Ich weiß auch nicht, was das für WLAN-Probleme sein sollen? Mein iPhone 4S läuft sowas von rund mit iOS 5.1.1 !!!!!!!!!
        Selber schuld (außer die iPhone 5 Besitzer)!

        — Clinnt
      • Mein iPhone 5 läuft sogar mit dem ‘furchtbaren’ iOS6 rund und Maps sind toll und WLAN klappt auch.

        — Affenpapa
      • Erst einmal selbst die Gossensprache (nein, ich meine nicht das Wort “der”) unterlassen bevor man sich über eine schlechte Bildung beschwert ;)

        — Kleiner Pirat
      • Da gibt es ganz andere Vorreiter !!! Ich schreibe nur “best ever, oder so muss Technik !!!”

        — Sascha
    • Also mein WLAN geht an allein Geräten die ich habe die mit iOS laufen schon immer auch seit iOS 6 Beta und allem danach

      — MisterNike
  2. Hatte das Problem bei meinem erstandenen 4S auch. Gerät wurde von der Telekom umgetauscht. Mit dem jetzigen Gerät keine diesbezüglichen Probleme mehr.

    — Freddie
  3. Ja, das wäre toll wenn das endlich weg wäre und ich mein I phone 5 auch vernünftig benutzen könnte.. Hab es nach 2 Tagen schon nach Apple einschicken müssen und hab es trotzdem wieder bekommen. Nun funktioniert es zwar allerdings nur wenn ich direkt neben dem Router sitze. Ansonsten ist es wieder weg.. Solche Probleme hatte ich mit dem 4 er nicht.. Und dabei hab ich mich so aufs 5 er gefreut aber bisher nur enttäuscht..

    Ramy
    • Hi, habe auch nach einem dritten Tausch des iPhone 5 dieser massiven Probleme nicht gelöst bekommen. Echt schade, das es so lange braucht um eine Lösung zu präsentieren. Ich benötige den WLAN Zugang beruflich und bin aufgeschmissen. HotSpot Funktion gleich ISDN Geschwindigkeit und oder dauerhafte Abrisse. Im Büro nur wenn man sich in einem Radius von 2 Metern bewegt volle Nutzung sonst nur LTE Nutzung möglich. Eine Lösung wurde mir mit jedem Anruf bei Apple nicht mitgeteilt, sondern ein Tausch nach allen bekannten Lösungsansätzen.

      — Stephan
  4. Wäre wünschenswert. Mein iphone 5 kann im Haus fast nirgendwo WLAN nutzen. Das 4er hat fast überall perfekten Empfang

    — Phil
      • Welchen Router nutzt ihr und auf welcher Frequenz (also 2.4 oder 5 GHz)?

        — Dr. Retro
    • Gleicher Fall. 4er Top, 5er Flop.

      Zwar ist es etwas besser geworden mit dem letzten iOS Update. Aber Teils erhalte ich nur Empfang wenn ich WLAN aus und wieder anschalte. Dann habe ich aber gleich 2 Balken.

      Blue
    • @dr. Retro
      Nutze einen Speedport w723v Typ B mit WPA Verschlüsselung (Die auch angeblich Ursache des Problems sein soll, laut Apple Forum).

      Glaube der Router kann nur 5ghz. Übertragungsmodi sind n/b/g. Sendeleistung ist auf hoch gestellt

      — Phil
    • Keine Sorge: DreamJB (der angekündigte iOS6 untethered Jailbreak) war nichts anderes als ein Fake…

      “Den Angaben des Pseudo-Entwicklers zufolge soll es sich dabei um ein „soziales Experiment“ gehandelt haben, mit welchem er herausfinden wollte wie viele Fans sich in solch kurzer Zeit bei Facebook und Twitter ansammeln lassen.”
      — iphone-news[punkt]de

      — •Konzentrat
  5. Ich hatte das Problem fehlender Konnektivität bei einem Airport-Router im Büro, nicht jedoch bei dem baugleichen Router zu Hause. Nach Änderung der der Einstellung ‘DHCP – HTTP-Proxy’ von AUS nach AUTOMATISCH war das Problem aber behoben.
    Scheint insgesamt aber wohl einer tiefergehendes Problem zu sein, da das offensichtlich nicht grundsätzlich hilft.

    — iNotes4You
  6. Bei mir geht’s mal, mal nicht!
    Ärgerlich ist immer noch das bei Downloads das WLAN teilweise verschwindet und das I-Phone auf 3G umstellt.
    Das nagt am Inklusivvolumen der Internet Flatrate!

    Zusätzlich habe ich massive Hotspot Probleme.
    Das I-Phone erstellt zwar eins, andere Devices finden es auch, aber bei kurzzeitiger Nichtbenutzung ist es verschwunden und kann nicht mehr gefunden werden!
    Dann hilft nur am I-Phone Hotspot aus und wieder ein!
    Das Problem besteht erst mit dem neuen I-Phone, mit dem 4′er war das nicht so!

    — ohvoli
  7. Ich finde es viel nerviger das sich mein 5 er die bekannten WLAN Netze nicht merkt. Immer wieder das netzkennwort eingeben ist echt nervig

    — Patti
  8. Habe das Problem, dass mir auf dem IPhone 4S der AppleTV Zugang nicht angezeigt wird. Ich kann also nicht drahtlos auf den Apple TV zugreifen. Über mein ipad mit IOS 6 habe ich keine Probleme.

    — Sven
  9. Ich hab das Problem, dass mir angezeigt wird das ich im WLAN bin…er aber garkeine Verbindung hat.
    HOFFENTLICH wird das behoben. Hab ich erst seit iOS 6

    — Benjamin
  10. Viel schlimmer ist das die WLAN Verbindung im Standby aus ist, und in der Zeit alles über 3G läuft!! Das sollte mal behoben werden!!

    — McKay80
    • GENAU!!!!!!!
      Bei meinem 4er hatte ich nie das Problem. Seit dem 4S geht das WLAN in Standby und alles läuft über 3G. Wenn ich das 4S wieder in die Hand nehme, muss ich muss ich manchmal das WLAN aus und wieder einschalten.

      Und manchmal geht auch imessage bei mir nur über 3G :(

      So ein Blödsinn.

      — Harder
  11. Evtl OT: Also ich habe jetzt nicht direkt W-Lan Probleme. Zumindest wird meistens 3 o der 2 Striche angezeigt. Aber es ist mit in letzter Zeit gehäuft aufgefallen, dass die Itunes Downloads über Wlan quälend langsam sind 3-4 Minuten für 1 5MB Lied sind keine Seltenheit. Das gleiche beim Appstore.

    An meinem ISP kann es aber nicht liegen, da andere DLs normal schnell sind.

    Über LTE von unterwegs gibts aber keine Geschwindigkeitsprobleme. Da flutscht auch iTunes richtig.

    — Dominik
  12. Weiß man schon, ob es auch bei Bluetooth Veränderungen geben wird?
    Mit iOS 6.0 funktionierte das Pairing zwischen meinem iPhone 5 und der Freisprechanlage im Auto korrekt. Seit dem Update auf iOS 6.01 funktioniert es nicht mehr. Der Hersteller meint, dass es an Apple liegt.

    — Dietmar Krebs
  13. Ich habe das Problem nur bei meiner Time Capsule zuhause. Dort bin ich laut iOS mit dem WLAN verbunden, bekomme allerdings keine Datenverbindung (zuhause schalte ich “Mobile Daten” aus, da bei Videostreams nach 30 Minuten das WLAN durch 3G / LTE ersetzt wird). Ich muss circa 4-5 mal WLAN deaktivieren, dann läuft es erst.

    — JonnyVegas
  14. Ich habe auch das Problem mit dem WLAN gehabt und habe darauf hin vieles ausprobiert, jetzt läuft es tadellos.
    Geht mal bei den Einstellungen auf WLAN-Netzwerk wählen…-eigenes… Und gibt dort den Namen eures Netzwerks ein danach müsste das Problem behoben sein.
    Hab es mit dem iPad und dem iphone gemacht

    — andi224
  15. Zuhasue ist bei mir alles in ordnung. Auf arbeit und in den cafes wo ich wlan habe ist alles miserabel. Ständig geht und kommt das wlan und wenn ich verbunden bin hab ich meistens kein internet obwohl die box verbunden ist.

    — Umutation
  16. Zuhause habe ich mit dem 4S garkeine Probleme mit WLAN, hin und wieder beim T-Mobile Hotspot (verbunden aber keine Daten). Ob das nun auf das “Problem IOS WLAN” zurückzuführen ist?!

    — Klenkes
  17. Habe auf dem iPad 3 auch immer mal wieder W-LAN Problemen, die zwar nur ab und zu auftauschen, aber doch gehörig nerven. Endweder geht die Internetgeschwindigleit massiv in den Keller, oder es kann gar kein Netz mehr aufgebaut werden. Meist half das Rebooten des iPad. In dem Zusammenhang, auch die HotSpot-Funktion funktioniert nicht zuvlässig, erst nach dem 2. oder 3. Mal Aktivieren/Deaktiieren oder gar kompletten Rebooten.

    — Kartoffelsack
  18. Hallo zusammen. hier mal meine feststellung zu dem Problem.
    Ich hatte zuhause einen D-Link Router und mit Iphone 4 und mit dem 5er in keinen meiner Firmwareversionen ein Wlanproblem.
    Durch einen defekt am Dlink bin ich auf den Airport Extrem umgestiegen. auch hier gibt es keine Probleme im Wlan.
    Als ich jedoch neulich bei Bekannten war trat das Problem auf das sich das Iphone mit dem bekannten Netzwerk nicht verbunden hat bzw. es auch gar nicht mehr auf der Liste verfügbar war. Das ganze hat mal funktioniert aber meist eben nicht.
    Für mich ist das jedoch ein eindeutiges Problem aus Router+Iphone.
    Es kann durchaus defekte Iphones geben aber das Wlan Thema ist Hardware+Router da bin ich mir sicher.

    — leMu
    • Ich behaupte mal das deine Festellung nur zum Teil richtig ist.
      Ich habe zuhause selber einen Airport und kann ganz normal im Wlan surfen, gehe ich zu einem Bekannten, kann ich ganz normal surfen(egal ob dieser auch einen Airport oder einen anderen Router hat).
      Komme ich wieder nach Hause, bin ich zu meinem wlan verbunden, kann aber nicht mehr surfen, der Seitenaufbau dauert ewig.
      Starte ich das iPhone bzw iPad neu oder stelle die Netzwerkeinstellungen zurück, läuft wieder alles ganz normal. Und nun?
      Problem besteht mit iPhone4, iPad mini, iPhone5.
      Problem besteht nicht mit iPad1(ios5.1.1) und auch nicht mit iPhone 3gs(ios5.1.1)

      Zusätzlich haben Bekannte das Problem das ihr Wlan Netzwerk seit ios6 ausgegraut ist.
      Sämtliche Wiederherstellungswege, bringen teilweise den Schalter zurück, aber es wird kein Wlan Netzwerk gefunden. Ein erneutes Zurücksetzen jeglicher Art bringt dann nur wieder einen ausgegrauten Wlan Schalter.

      Klasse Apple…

      — Hugo
  19. Ist das Probleme jetzt über alle iOS Geräte verteilt?
    Habs iPhone 4S mit iOS 6.0.1

    Wlan Probleme wurden seit 5.0 immer schlimmer :(
    (Habs mit 5.0 gekauft[!])

    — Stephanovic_117
    • Hab das 4s seit dem Update 6.0.1 wird keine WLAN Verbindung hergestellt und ich hab vollen Empfang zum Kotzen und das neue Update 6.1 funktioniert nur mir WLAN ha ha sehr witzig alles -.-

      — Nicole
  20. WLAN-Probleme habe ich mit meinem iPhone 5 zum Glück nicht, nur WLAN-Sync. funzt nicht richtig, aber das war auch schon mit meinem 4er/iPad und iOS 5.1.1 so. Das sollte dann langsam mal behoben werden, dringlicher aber die nervigen Roboterstimmen, ich könnte das Gerät manchmal echt an die Wand werfen, zumal ich es geschäftlich auch benutze und sowas da nicht gebrauchen kann. Auch die Kamera hat manchmal noch so ihre Macken, habe hin und wieder violette Streifen auf dem Display wenn ich die App. öffene. Da hilft nur schließen und nochmal starten.

    — Tim Möllenberg
  21. Hi, ich hab ein 5er mit 32 GB und keines der bekannten Probleme. Glück gehabt. Mein Router ist eine FB 7390 mit aktiviertem DHCP. Keine Roboterstimmen….

    — Patrik Wenn
  22. Würd mich ja auch mal über einen Fix des WLAN Problems bei meinem iMac freuen.
    Mittendrin bricht da immer mal wieder die Verbindung ab, wird zwar noch als verbunden angezeigt, aber bis ich das Wlan nicht aus und wieder eingeschaltet hab, geht keine Seite auf. Mittlerweile einfach nur noch nervig :/
    Oft auch beim zurück holen, wenn sich der Bildschirmschoner aktiviert hat, aber eben auch zum Teil einfach so

    PS: Bisschen Off topic ich weiß ;)

    — Ich_Halt
  23. Ich habe unter ML und IOS 6 Probleme mit dem iTunes Wlan-Sync. Muss den Mac jedes Mal aus dem Netzwerk abmelden und neu einloggen, damit das 4s erkannt wird. Wer noch?

    — Minimalcat
  24. Wlan Probleme hab ich keine. Dafür gelegentlich die Roboterstimme.

    ABER immer wieder Kamera ausfälle. Die Kamera stürzt einfach ab oder fängt in der linken Bildhälfte an zu flackern. Scheint aber ein Softwareproblem zu sein, denn nach einem Neustart ist wieder für ein paar Tage alles OK.

    — Pinball
  25. die 6.0.2 hat auch keine lösung gebracht.drei verschiedene hotspot router getestet zuerst ging alles und jetzt gehen keine mehr von dreien.

    — nino

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13998 Artikel in den vergangenen 4663 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS